Reiseziele 29. November 2013

Mit dem Fahrrad rund 300 Kilometer quer durch Kuba

Pressebild zu »Mit dem Fahrrad rund 300 Kilometer quer durch Kuba«

Pressebild zu »Mit dem Fahrrad rund 300 Kilometer quer durch Kuba«
© Thomas Cook

Neu im Sommer 2014: 14-tägige Fahrradrundreise „Cuba Cross Over“

Oberursel, 29. November 2013. Für viele Kubaner ist das Fahrrad das wichtigste Verkehrsmittel. Kuba-Reisende, die die Insel aus Sicht der Einheimischen erkunden möchten, können dies jetzt mit einer geführten Fahrradrundreise. Thomas Cook bietet im Sommer 2014 im Katalog „Karibik & Lateinamerika“ erstmals die 14-tägige Fahrradrundreise „Cuba Cross Over“ an. Auf dem Programm stehen die sehenswertesten Orte wie Havanna, das Viñales-Tal, Trinidad, Santa Clara und Varadero.

Die Tagesetappen liegen zwischen 20 und 50 Kilometern, so dass jeder problemlos mithalten kann. Wer müde ist, kann auf den klimatisierten Begleitbus zurückgreifen. Als Start- und Endpunkt der Reise lockt die kolonial geprägte Hauptstadt Havanna. Per Rad geht es zunächst in Richtung Westen ins landschaftlich reizvolle Viñales-Tal. Über Cienfuegos führt die Route weiter östlich nach Trinidad, welche 1988 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Mit Santa Clara steht eine aus Sicht der kubanischen Revolutionsgeschichte wichtigsten Städte auf dem Programm: Hier fochten unter anderem Che Guevara und Fidel Castro die entscheidende Schlacht, die zum Sieg der Revolutionäre führte. Den Abschluss der Tour bildet eine Tagesetappe von 45 Kilometern entlang des Yumuri-Flusses zurück bis nach Havanna.

Auf Kubas Straßen sind nur wenige Autos unterwegs. Somit ist diese Reise auch gut für Fahrrad-Einsteiger geeignet. In kleinen Gruppen von maximal 15 Teilnehmern kommen Drahtesel-Fans mit den kontaktfreudigen Kubanern ins Gespräch und legen nicht selten den einen oder anderen Kilometer gemeinsam zurück. Wer auf die landesübliche Art reist, dem wird bei den Einheimischen eine besondere Anerkennung zuteil.

Preisbeispiel für die Fahrradrundreise „Cuba Cross Over“:

300 Kilometer lange Fahrradrundreise mit 13 Übernachtungen, Verpflegung laut Programm, inklusive Flug, Zug zum Flug, Reiseführer nach Wahl, Transfers, Leihfahrrad, klimatisiertem Begleitbus, Gepäcktransport, deutsch sprechende Reiseleitung sowie Besichtigungen und Ausflüge ab 2.035 Euro pro Person. Zum Beispiel am 12. Mai mit Flug ab/bis Frankfurt.

Thomas Cook-Angebote sind buchbar in allen Reisebüros mit Thomas Cook-Agentur, unter www.thomascook.de sowie bei angebundenen Internet-Portalen und beim Thomas Cook-Kundenservice unter 0234 / 96103 5217.

-------------------------------

Thomas Cook ist der Reiseveranstalter der Thomas Cook AG für anspruchsvolle Kunden, der die Bedürfnisse der Reisenden nach Individualität mit der Sicherheit und den Annehmlichkeiten einer Pauschalreise verbindet. Die Thomas Cook AG ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der Thomas Cook Group plc, die an der Londoner Börse notiert ist. In Deutschland ist die Thomas Cook AG der zweitgrößte Anbieter von touristischen Leistungen und Produkten. Zum Unternehmen gehören mit Neckermann Reisen, Thomas Cook, Öger Tours, Bucher Last Minute und Air Marin führende und renommierte Veranstaltermarken sowie die
Ferienfluggesellschaft Condor.
--------------------------------

Pressekontakt:
Thomas Cook Pressestelle
Thomas Cook AG
Thomas Cook Platz 1
61440 Oberursel
Tel.: 0 61 71 65-1049
Fax: 0 61 71 65-1060
E-Mail: thomascook.presse@thomascookag.com

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorThomas Cook AG

Pressebildradfahrer_klein.jpg ©Thomas Cook

SchlagworteAktivurlaub Fahrradrundreise Kuba Radreise Rundreise

Textlänge428 Wörter/ 3316 Zeichen

Ähnliche News

Schiefer ist das Gestein des Jahrs 2019 - Blau-schwarzer Glimmer auf den Dächern von Bad Steben

Lotharheil: Manfred Teichmann betreibt das Schieferwerk mit seiner FamilieMit dem Gestein des Jahres 2019 aus der nahen Schiefergrube Lotharheil spiegelt die Therme Bad Steben ein authentisches Bild der Region. Nicht nur der Wellness-Dome ist einer Schieferhöhle nachempfunden. Jetzt zeigt sich auch der aktuell eröffnete Saunapavillon im Schieferkleid. Aus alter … »Weiterlesen

Fit von Kopf bis Fuß in Bad Waldsee - einziger Top-Kurort in Oberschwaben

Pressebild zu »Fit von Kopf bis Fuß in Bad Waldsee - einziger Top-Kurort in Oberschwaben«Die oberschwäbische Kurstadt darf als einziges oberschwäbisches Heilbad ab sofort das begehrte Focus-Siegel TOP-Kurort 2019 tragen. Fit von Kopf bis Fuß heißt das Versprechen von Hotels, Kliniken, Gastgebern und der Waldsee-Therme. Für Urlauber wie Kurgäste bedeutet dies: Gesundheit in … »Weiterlesen

Neue Rad- und Wandererlebnisse in der niederländischen Provinz Nordbrabant

Pressebild zu »Neue Rad- und Wandererlebnisse in der niederländischen Provinz Nordbrabant«Auf dem Fahrrad durchs Museum oder auf den Spuren Van Goghs Für Rad- und Wanderfreunde hält Nordbrabant im Süden der Niederlande so manche Überraschung bereit. Auf dem Fahrrad durchs Museum fahren oder durch Wasser »Weiterlesen

Neu im Landpartie-Programm: Geführte Rad-Rundreise durch Yukatan: Zwischen Mayas und Mangroven – Mexiko per Rad erleben

Pressebild zu »Neu im Landpartie-Programm: Geführte Rad-Rundreise durch Yukatan: Zwischen Mayas und Mangroven – Mexiko per Rad erleben«Die Halbinsel Yukatan gehört zu den schönsten und vielfältigsten Landstrichen der Erde. Ab sofort können Fahrrad-Begeisterte diesen Teil Mexikos auf einer geführten Radtour entdecken. Die Landpartie Radeln und Reisen hat die Rundreise „Auf den Spuren der Maya“ neu in ihr Programm … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele