Reiseziele 24. November 2011

Lissabon lockt auch im Winter mit Kaffeekultur, Straßencafés und Lebensfreude

Pressebild zu »Lissabon lockt auch im Winter mit Kaffeekultur, Straßencafés und Lebensfreude«

Pressebild zu »Lissabon lockt auch im Winter mit Kaffeekultur, Straßencafés und Lebensfreude«

Lissabon/Frankfurt, 21. November 2011. In Lissabon sitzt man gerne draußen - und das nicht nur im Sommer. Zahlreiche gemütliche Straßencafés locken Besucher auch im Winter ins Freie und bieten beste Aussichten auf Sehenswürdigkeiten oder das quirlige Treiben auf den Straßen.

Ob "bica" (Espresso), "galão" (Milchkaffee) oder "café com cheirinho" (mit Schnaps): Lissabon ist eine Stadt mit Kaffeekultur und ein guter Kaffee wird zu jeder Tages- und Nachtzeit genossen. Schon im 18. Jahrhundert waren Cafés und Restaurants der Drehpunkt des gesellschaftlichen Lebens in der Metropole.

Das älteste Café wurde bereits 1782 eingeweiht: Direkt an der Praça do Comércio war das Café "Martinho da Arcada" einst Stammlokal von Fernando Pessoa. Der portugiesische Schriftsteller verweilte ebenfalls oft im "A Brasileira" und sitzt heute in Erinnerung daran als lebensgroße Bronzefigur auf der Terrasse. Das 1905 gegründete Café im Chiado wurde ursprünglich als Verkaufsstelle für brasilianischen Kaffee eröffnet und später zum Kaffeehaus umgewandelt. Schnell wurde es Treffpunkt für Künstler, Schriftsteller und Intellektuelle.

Ebenfalls zu den traditionsreichen Cafés der Stadt zählt das "Nicola". Die eindrucksvolle Fassade und Innenausstattung der einstigen Buchhandlung sind wie eine Reise zurück in die 1930er Jahre. So wundert es nicht, dass sich in längst vergangenen Zeiten auch hier Dichter und Literaten getroffen haben. Noch heute finden im Café Nicola Buchveröffentlichungen und literarische Treffen statt.

Nicht nur wegen der köstlichen Kuchen, sondern auch weger der herrlichen Terrassen vor der Tür ist das 1922 gegründete Café "Pastelaria Suiça" sehr beliebt: Von der einen genießen Besucher den Blick auf den Rossio, von der anderen auf die Burg São Jorge.

Neuer Hotspot Lissabons ist der im Februar 2011 eröffnete "Pátio da Galé" an der Praça do Comercio. Mit zwei Restaurants, Eisdiele und Café zieht der Platz Einheimische und Touristen gleichermaßen an. Darüber hinaus finden hier zahlreiche Events und Ausstellungen statt.

Mit seinen zahlreichen Aussichtsterrassen, die den Blick immer wieder auf neue Ausschnitte der Stadt lenken, ist Lissabon eine wahre Augenweide. Die "Miradouros" bieten nicht nur herrliche Panoramen auf die Stadt, sondern sind Treffpunkt zum Austauschen und Relaxen zugleich. Da die meisten Aussichtspunkte über ein Café verfügen, verabreden sich hier nicht nur Einheimische auf einen Drink.

Über Turismo de Lisboa:

Turismo de Lisboa ist eine gemeinnützige Organisation von sowohl öffentlichen als auch privaten Einrichtungen aus der Tourismusindustrie und zählt rund 600 assoziierte Mitglieder. Seit 1998 verfolgt die Organisation ein Ziel: Lissabon als touristische Destination zu fördern und damit die Qualität und Wettbewerbsfähigkeit der Stadt zu verbessern. Das milde Klima, erstklassige Hotels, modernste Tagungslocations, ein umfangreiches Angebot an Sightseeingtouren, zahlreiche historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten, professionelle Incoming-Agenturen und Tagungsplaner sowie die Gastfreundschaft der Einwohner tragen dazu bei, Lissabon als ideales Ziel für Städtereisen sowie für Meetings und Incentives zu positionieren.

Weitere Informationen unter: www.visitlisboa.com

Turismo de Lisboa auf Facebook.

Bilder erhalten Sie gerne auf Anfrage oder zum Download unter: http://www.gce-agency.com/kunden_bilder_lissabon.html

Global Communication Experts GmbH

Global Communication Experts GmbH
Kommunikationsagentur in der Tourismus-Industrie

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorGlobal Communication Experts GmbH

Pressebildlissabon_6.jpg

Textlänge450 Wörter/ 3431 Zeichen

Ähnliche News

Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019

Pressebild zu »Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019«Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019 Unterhaltungsprogramm der Superlative zwischen Europas beliebtesten Thermen Bad Füssing – Auftritte von bekannten Stars, berühmten Ensembles aus der Welt der Klassik, des Theaters und der leichten Muse: 2019 bietet Bad Füssing … »Weiterlesen

AAT Kings auf der RDA Group Travel Expo 2019 in Friedrichshafen - Stand Nr. A12

Uluru und AAT Kings Reisebus AAT Kings – Australiens größter Busreiseveranstalter und Incoming-Spezialist, ist auf der RDA Group Travel Expo am 02. und 03. April 2019 in Friedrichshafen vertreten – Stand A12. Termine können unter sales@aatkings.de mit Herrn Georg Vollmer vereinbart werden. Die drei wichtigsten … »Weiterlesen

Bad Wimpfen – Kaiserpfalz am Neckar

Vergangenheit fühlen – Gegenwart genießen,  Die Stauferstadt Bad Wimpfen am Neckar, in der Näher von Heilbronn gelegenVergangenheit fühlen – Gegenwart genießen »Weiterlesen

5 Tipps für einen nachhaltigen Aufenthalt im niederländischen Watt

Mehr Fotos uploaden via https://bit.ly/2GvJGonDO WAD: die neue Kampagne appelliert an nachhaltiges Reisen Auf Reise gehen, am liebsten nicht so weit weg und dabei auch die Natur unterstützen? Dann sind die niederländischen Wattinseln genau das Richtige! Von der Öko-Safari übers Strandjutten (Strandgut sammeln) bis hin zum Austern … »Weiterlesen

Neues vom Genferseegebiet: Im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein

Pressebild zu »Neues vom Genferseegebiet: Im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein«Von März bis Oktober 2019 steht das Kanton Waadt ganz im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein: ob Tulpenfest, Zirkus-Spektakel à la Charlie Chaplin, das nur einmal pro Generation veranstaltete Winzerfest in Vevey oder das legendäre Montreux Jazz Festival sowie das internationale Kultur-Event … »Weiterlesen

Bad Langensalza - Kur- und Rosenstadt

Pressebild zu »Bad Langensalza  - Kur- und Rosenstadt«Die Kur- und Rosenstadt vereint Kultur, Wellness und Natur. Die vielfältige Gartenlandschaft, die historische Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern, das Solewasser und der nahegelegene Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich ziehen jedes Jahr hunderttausende Gäste … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele