Reiseziele 24. April 2010

Kroatien - Paddeln auf Piratenrouten

Pressebild zu »Kroatien - Paddeln auf Piratenrouten«

Pressebild zu »Kroatien - Paddeln auf Piratenrouten«
© Lutz Müller/Club Aktiv

Inselhopping im Meereskajak - Unterwegs zwischen den wilden Inseln südlich von Split

Unberührte Buchten und einsame Sandstrände, mittelalterliche Städte und skurrile Klöster, urige Restaurants und wandernde Landzungen – auf dieser Seekajaktour warten tagtäglich neue Überraschungen: Mal träumerisches Gleiten auf ruhigem türkisfarbenen Meer, mal wild geschaukelt vom Wind in den Wellen.

Reisebeschreibung

Landschaft und Klima
Kroatien zählt zu den schönsten Urlaubsgebieten des Mittelmeeres. Die Inselwelt eignet sich fantastisch für wassersportliche Aktivitäten. Küstengebirge und Inseln erheben sich teilweise schroff aus dem Meer und bestehen aus Kalkstein. Die reiche Geschichte des Landes zeigt sich in vielen unterschiedlichen Facetten: Spuren der Römer in Split, das venezianische Hvar, die ehemals griechische Stadt Stari Grad. Die Vegetation ist mediterran, im Gebirge karg. Üppig überwuchert Macchia die Inseln und betört im Frühjahr mit dem Duft der blühenden Pflanzen. Der September hat übrigens die meisten Sonnenstunden!

Reiseverlauf
Am Abend gegen 23:00 trifft sich die Gruppe in München, von wo aus wir per Zug via Zagreb nach Split fahren. Am nächsten Tag erfolgen eine gründliche Einführung und erste Erkundungen im Seekajak. Die erste Tour führt auf die Insel Brač. Die weiteren Tage werden wir an den Küsten der beiden Inseln paddeln. Die Paddeltour endet am 14. Tag wieder in München. Die Heimreise erfolgt dann individuell.

Tourencharakter
Am Anfang unserer Gepäcktour steht eine Einführung in die Paddeltechnik. Da teilweise auf dem offenen Meer gefahren wird, wird auf Sicherheit viel Wert gelegt.
Für die Tour ist eine Alltagskondition ausreichend, auch Personen ohne Paddelerfahrung kommen mit den langsam steigenden Anforderungen zurecht. Zwischendurch sind Ruhetage vorgesehen, an denen Wanderungen und Stadtbesichtigungen unternommen werden können.
Für erfahrene Paddler steht eine begrenzte Anzahl von Solokajaks zur Verfügung.

Unterkunft und Verpflegung
Übernachtet wird in hochwertigen Zwei-Personenzelten, teilweise in freier Natur und auf Campingplätzen, wo Duschen zur Verfügung stehen. Wir können so die Tagesetappen gut den Bedürfnissen der Gruppe anpassen.
Die Verpflegung wird aus der Gemeinschaftskasse bezahlt (ca. 8 -10 EUR/Tag). Die komplette Kochausrüstung wird in den Booten mit geführt. Wir passieren verschiedene Orte, in denen wir Lebensmittel nachkaufen können. Aber auch die Restaurants auf den Inseln sind eine Versuchung wert: Vor allem der frische Fisch ist ein wahrer Genuss.

Anforderungen

* Tagesetappen mit Gepäck zwischen 10 und 24 km Länge
* Keine Paddelerfahrung notwendig, Alltagskondition
* Teilnehmer müssen schwimmen können

Termine & Preise
22.05.2010 - 04.06.2010 1048 €
05.06.2010 - 18.06.2010 1095 €
29.08.2010 - 11.09.2010 1095 €
05.09.2010 - 18.09.2010 1095 €
12.09.2010 - 25.09.2010 1095 €
19.09.2010 - 02.10.2010 1095 €
26.09.2010 - 09.10.2010 1048 €

Direktlink: www.club-aktiv.de/reise/cda.html

Club Aktiv

Club Aktiv
Seekajak: Meer Kajak Reisen

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorClub Aktiv

Pressebildda1.jpg ©Lutz Müller/Club Aktiv

SchlagworteAdria Bol Hvar Kroatien Seekajak Split

Textlänge414 Wörter/ 3059 Zeichen

Ähnliche News

Bad Langensalza - Kur- und Rosenstadt

Pressebild zu »Bad Langensalza  - Kur- und Rosenstadt«Die Kur- und Rosenstadt vereint Kultur, Wellness und Natur. Die vielfältige Gartenlandschaft, die historische Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern, das Solewasser und der nahegelegene Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich ziehen jedes Jahr hunderttausende Gäste … »Weiterlesen

Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten

Pressebild zu »Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten«Mia san mehr als Kur! Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten Nur 50 Kilometer, quasi vor den Toren Münchens entfernt, liegt die Stadt, in der sich fast alles um das Thema Gesundheit dreht. Und das nicht nur ausschließlich in … »Weiterlesen

Das letzte Abenteuer Europas - unberührte MTB-Trails in Kosovo und Albanien

Biketeam Radreisen organisiert MTB-Reisen in Albanien und KosovoFreiburg, 27.03.2019. Hier ticken die Uhren noch anders. Mountainbiken in Kosovo und Albanien heißt, eine Zeitreise in die Vergangenheit zu erleben. Naturpisten und kaum gefahrene Singletrails schlängeln sich durch eine ursprüngliche Umgebung und abwechslungsreiche Natur. In dieser Region bietet … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele