Reiseziele 05. Februar 2013

Kolumbus Sprachreisen jetzt auch anerkannter Anbieter von Bildungsurlaub NRW

Seit Dezeber 2012 ist Kolumbus Sprachreisen nun auch anerkannter Anbieter von Bildungsurlaub NRW für Englisch- und Französischkurse im Ausland. Mit Erhalt des Zertifikats nach DIN EN 14804:2005-09 der DIN CERTO GmbH, dass vom Ministerium für Schule und Weiterbildung des Landes Nordrhein-Westfalen anerkannt ist, darf das Unternehmen ab sofort für Arbeitnehmer mit Wohnsitz in Nordrhein-Westfalen Sprachkurse im Ausland als Weiterbildungsmaßnahme im Rahmen eines Bildungsurlaubs anbieten.

Dabei darf der Kursort bis zu 500 km von den Landesgrenzen von NRW entfernt liegen. Um als Bildungsurlaub anerkannt zu werden, muss der Sprachkurs 30 Lektionen à 45 Minuten umfassen und eine Woche dauern. Wie in anderen Bundesländern können Sie jedoch Ihre jährlich fünf zur Verfügung stehenden Urlaubstage für Bildungsurlaub in das Folgejahr verschieben. Dies ermöglicht Ihnen die Teilnahme an einem zweiwöchigen Sprachkurs.

Kolumbus Sprachreisen bietet Englischkurse im Rahmen des Bildungsurlaubs NRW in Brighton, Cambridge, Eastbourne, Hastings, Londons und Margate an. Die Französischkurse finden in Paris und Montreux statt. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf unserer Webseite. Kolumbus Sprachreisen bietet Sprachreisen zu Traumzielen rund um den Globus an. In mehr als 150 Kursorten finden Sprachreisen für Schüler und Erwachsene statt. Neben den Sprachreisen bietet Kolumbus auch noch High School Aufenthalte in vielen Destinationen weltweit an.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite. Für Fragen rund um den Bildungsurlaub NRW und unseren weiteren Angeboten steht Ihnen das Team von Kolumbus Sprachreisen gerne zur Verfügung

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorKolumbus Sprachreisen

Pressebild

SchlagworteBildungsurlaub Sprachreise

Textlänge226 Wörter/ 1667 Zeichen

Ähnliche News

Neues vom Genferseegebiet: Zwischen höchsten Gipfeln und tiefen Bergwerken – Mutproben, Weinkultur und Kinolegenden begegnen

Pressebild zu »Neues vom Genferseegebiet: Zwischen höchsten Gipfeln und tiefen Bergwerken – Mutproben, Weinkultur und Kinolegenden begegnen  «Noch bis in den Herbst hinein lockt das Kanton Waadt unter anderem auf eine Hängebrücke zwischen zwei Alpengipfeln in 3.000 Meter Höhe, in ein Bergwerk 600 Meter tief unter die Erde, auf einen Streifzug über das Winzerfest der Superlative in die 200 Jahre alte Weinkultur der Region oder mitten … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele