Reiseziele 05. August 2013

Herbstwandern im Tannheimer Tal

Das Wanderwegenetz im  Tannheimer Tal umfasst 300 Kilometer; im Hintergrund Rote Flüh und Gimpel.

Das Wanderwegenetz im Tannheimer Tal umfasst 300 Kilometer; im Hintergrund Rote Flüh und Gimpel.
© Bildnachweis: Tourismusverband Tannheimer Tal

Berge erden. Und das besonders intensiv im Herbst, wenn sich die Natur feurig bunt präsentiert. Im Tannheimer Tal ist dieses Erlebnis nicht nur trainierten Gipfelstürmern vorbehalten: Die Touren-Vielfalt eignet sich für jedes Alter, jeden Geschmack und jede Könnensstufe. Auch nicht ganz so Höhen-affine Urlauber können sich hier getrost auf den Weg machen – schon ein Spaziergang in der Tiroler Ferienregion, einem Hochtal, liefert schwindelfreies Berg-Feeling. Ein kostenloser Ausrüstungs-Verleih und ein interaktiver Routenplaner runden das Angebot ab.

Alpensalamander und Erdkröte für Kind und Kegel
Ein Ausflug zum tiefblauen Vilsalpsee eignet sich für jedermann: Von Tannheim aus sind es vier Kilometer bis in das Naturschutzgebiet, wo Alpensalamander und Erdkröte beheimatet sind. Die breite Straße ist gut begehbar und eignet sich auch für wenig geübte Wanderer oder Familien mit kleinen Kindern oder Kinderwagen. Zur Einkehr empfehlen sich die Gasthäuser Fischerstube, Vilsalpsee und Vilsalpe, auf deren Terrassen die fangfrische Forelle, das Tiroler Gröstl oder der Brotzeitteller mit Blick in die Tannheimer Bergwelt gleich doppelt so gut schmecken. Eine lustige Alternative für den Rückweg ist der „Tannheimer Alpenexpress“, eine Bimmelbahn auf Rädern, oder eine Kutschenfahrt im Heuwagen (www.kutschenfahrten-tannheim.at).

Kaiserschmarrn mit Weitblick für geübte Wanderer
Auf dem Tannheimer Rundwanderweg durchqueren Geübte in insgesamt zehn Stunden das gesamte Tal und entdecken es so aus allen Blickwinkeln. Die 20 Kilometer können aber auch etappenweise absolviert werden. Zurück zum individuellen Ausgangspunkt geht’s mit dem Wanderbus, der für die Inhaber der Gäste-Karte des Tannheimer Tals kostenlos ist. Eine Etage höher führt der Höhenweg Lohmoos mit weiten Aussichten auf die umliegende Bergwelt ab Tannheim in zirka zwei Stunden zum „Berghotel Zugspitzblick“ – mit regionalen Spezialitäten von Kaiserschmarrn bis Tiroler Gröstl und Blick auf Deutschlands höchsten Gipfel.

Spitzentreffen für erfahrene Alpinisten
Nur für erfahrene Alpinisten empfiehlt sich der zweieinhalbstündige Aufstieg vom „Gasthaus Vilsalpsee“ über die Gappenfeldalm zur 1.810 Meter hoch gelegenen „Landsberger Hütte“. Von dort führen weitere Routen zur Roten Spitze, zur Steinkarspitze oder zur Lachenspitze. Wer Lust auf ein heimeliges Übernachtungsquartier mit Aussicht hat, bucht einen der rund 200 Schlafplätze der Hütte.
Ein Besuch von Rote Flüh und Gimpel – den Wahrzeichen des Tannheimer Tals – setzt absolute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit voraus. Die Route beginnt im Ort Nesselwängle und dauert drei bis vier Stunden.

Weitere Informationen sind erhältlich beim Tourismusverband Tannheimer Tal unter www.tannheimertal.com und +43 (5675) 62 20 0.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorAngelika Hermann-Meier PR

Pressebildbig_1tann_so_278.jpg ©Bildnachweis: Tourismusverband Tannheimer Tal

SchlagworteAlpinisten Berge Tannheimer Tal Tirol Wandern

Textlänge374 Wörter/ 2831 Zeichen

Ähnliche News

Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019

Pressebild zu »Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019«Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019 Unterhaltungsprogramm der Superlative zwischen Europas beliebtesten Thermen Bad Füssing – Auftritte von bekannten Stars, berühmten Ensembles aus der Welt der Klassik, des Theaters und der leichten Muse: 2019 bietet Bad Füssing … »Weiterlesen

AAT Kings auf der RDA Group Travel Expo 2019 in Friedrichshafen - Stand Nr. A12

Uluru und AAT Kings Reisebus AAT Kings – Australiens größter Busreiseveranstalter und Incoming-Spezialist, ist auf der RDA Group Travel Expo am 02. und 03. April 2019 in Friedrichshafen vertreten – Stand A12. Termine können unter sales@aatkings.de mit Herrn Georg Vollmer vereinbart werden. Die drei wichtigsten … »Weiterlesen

Bad Wimpfen – Kaiserpfalz am Neckar

Vergangenheit fühlen – Gegenwart genießen,  Die Stauferstadt Bad Wimpfen am Neckar, in der Näher von Heilbronn gelegenVergangenheit fühlen – Gegenwart genießen »Weiterlesen

5 Tipps für einen nachhaltigen Aufenthalt im niederländischen Watt

Mehr Fotos uploaden via https://bit.ly/2GvJGonDO WAD: die neue Kampagne appelliert an nachhaltiges Reisen Auf Reise gehen, am liebsten nicht so weit weg und dabei auch die Natur unterstützen? Dann sind die niederländischen Wattinseln genau das Richtige! Von der Öko-Safari übers Strandjutten (Strandgut sammeln) bis hin zum Austern … »Weiterlesen

Neues vom Genferseegebiet: Im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein

Pressebild zu »Neues vom Genferseegebiet: Im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein«Von März bis Oktober 2019 steht das Kanton Waadt ganz im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein: ob Tulpenfest, Zirkus-Spektakel à la Charlie Chaplin, das nur einmal pro Generation veranstaltete Winzerfest in Vevey oder das legendäre Montreux Jazz Festival sowie das internationale Kultur-Event … »Weiterlesen

Bad Langensalza - Kur- und Rosenstadt

Pressebild zu »Bad Langensalza  - Kur- und Rosenstadt«Die Kur- und Rosenstadt vereint Kultur, Wellness und Natur. Die vielfältige Gartenlandschaft, die historische Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern, das Solewasser und der nahegelegene Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich ziehen jedes Jahr hunderttausende Gäste … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele