Reiseziele 03. Januar 2012

Gala zur Übergabe des TM Global Hospital Award 2011 auf Bali/Indonesien

Pressebild zu »Gala zur Übergabe des TM Global Hospital Award 2011 auf Bali/Indonesien«

Pressebild zu »Gala zur Übergabe des TM Global Hospital Award 2011 auf Bali/Indonesien«
© TravelMedicus

Zum zweiten Mal wurde der junge Award aus Deutschland an ein Krankenhaus übergeben. Ausschlaggebend sind zwei Dinge, den Award zugesprochen zu bekommen: ein realisiertes medizinisches Qualitätsmanagement und Patientenempfehlungen.
Es sind also nicht unbedingt die großen Dinge, welche hier gewürdigt werden. Es geht um Patientensicherheit und medizinische Behandlungsqualität.

Während der Award 2010 an eine große internationale Klinik in Bangkok ging, in der neben einer ausgesprochen hochwertigen und patientenorientierten medizinischen Versorgung, die Globalisierung auf sehr hohem Niveau realisiert gelebt wird, ging der Award 2011 an ein eher kleines Krankenhaus auf der beliebten Ferieninsel Bali in Indonesien. Hier im Kasih Ibu Hospital in Denpasar, abseits der Touristen, liegt der Behandlungsfokus noch immer auf der lokalen Bevölkerung. Die medizinische Behandlungsqualität ist sehr hoch und sowohl Expats, wie auch Touristen, welche das Krankenhaus aufsuchen, werden wie es die balinesische Kultur vorgibt, wie Gäste behandelt. Diese Erfahrungen haben einige der Patienten geteilt und an das Team vom Global Hospital Guide und TravelMedicus weitergegeben. Manche dieser Personen hatte sogar zuvor negative Erfahrungen in anderen Kliniken auf der Insel sammeln müssen. Dies ist besonders hinsichtlich der seit 2008 auf Bali herrschenden Tollwut-Epidemie, erschreckend. Waren es oft völlig überhöhte Behandlungspreise, kam in nicht unbedeutend hohem Faktor auch noch eine unsachgemäße, manchmal lebensbedrohliche (mangel-)Behandlung hinzu, besonders bezogen auf potentielle Infektionen mit dem Tollwutvirus. Täglich werden Menschen auf Bali durch Hunde verletzt oder gebissen. In den Tempelanlagen verletzten Affen Touristen beim Sprung auf deren Schulter oder während sie ihnen Schuhwerk, Schmuck, Brillen oder etwas Essbares entreißen wollen. Die dabei entstandenen Wunden sind als potentiell infiziert einzustufen und abgesehen von der Tollwut, u.a. auch stets eine Frage nach Tetanus wert.

Die Behandlung und die Informationsgestellung für lokale, wie auch internationale Patienten des Kasih Ibu Hospital in Denpasar, war und ist als optimal zu beurteilen. Während es Negativberichte aus anderen Kliniken der Insel gab, hat das Kasih Ibu Hospital nur positive Erfahrungsberichte bekommen.
Um die Richtigkeit der Erfahrungsberichte zu überprüfen, hat das Team vom Global Hospital Guide und TravelMedicus Testpatienten in verschiedene Kliniken geschickt. Mit diesem Wissen wurden dann 5 Kliniken auf der Insel ausgesucht, um diese vor Ort und mit Anmeldung durch ein Expertenteam zu besuchen. Probleme vor diesem Besuch, oder unangenehme Momente während der Besuche gab es für das Team aus Deutschland nur in einem Krankenhaus nicht – dem Kasih Ibu Hospital in Denpasar.

Am 18.12.2011 war es dann soweit. Über 300 geladene Gäste folgten der Einladung zur Gala in ein Hotel im Touristenort Sanur auf Bali. Vertreter der lokalen Regierung, wie auch Regierungsvertreter aus anderen Ländern, Vertreter aus dem Tourismussektor, der Industrie und weitere Gäste, erlebten einen schönen Abend mit Gesang, Tanz und interessanten Reden, sowie Glückwünschen an das gesamte Team des Kasih Ibu Hospital. Die Übergabe des TravelMedicus Global Hospital Awards 2011 wurde aktiv durch die hinduistische Göttergestalt Hanoman tänzerisch unterstützt. Als Verkörperung des hingebungsvollen Dieners, grenzenloser Loyalität und übermenschlicher Kraft tritt er im Hinduismus immer wieder als Helfer und Retter auf.

Thomas Ly

Thomas Ly
TravelMedicus

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorThomas Ly | TravelMedicus

Pressebildawn_04op.jpg ©TravelMedicus

SchlagworteAward Bali Hospital Kasih Ibu TravelMedicus

Textlänge481 Wörter/ 3548 Zeichen

Ähnliche News

Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019

Pressebild zu »Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019«Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019 Unterhaltungsprogramm der Superlative zwischen Europas beliebtesten Thermen Bad Füssing – Auftritte von bekannten Stars, berühmten Ensembles aus der Welt der Klassik, des Theaters und der leichten Muse: 2019 bietet Bad Füssing … »Weiterlesen

AAT Kings auf der RDA Group Travel Expo 2019 in Friedrichshafen - Stand Nr. A12

Uluru und AAT Kings Reisebus AAT Kings – Australiens größter Busreiseveranstalter und Incoming-Spezialist, ist auf der RDA Group Travel Expo am 02. und 03. April 2019 in Friedrichshafen vertreten – Stand A12. Termine können unter sales@aatkings.de mit Herrn Georg Vollmer vereinbart werden. Die drei wichtigsten … »Weiterlesen

Bad Wimpfen – Kaiserpfalz am Neckar

Vergangenheit fühlen – Gegenwart genießen,  Die Stauferstadt Bad Wimpfen am Neckar, in der Näher von Heilbronn gelegenVergangenheit fühlen – Gegenwart genießen »Weiterlesen

5 Tipps für einen nachhaltigen Aufenthalt im niederländischen Watt

Mehr Fotos uploaden via https://bit.ly/2GvJGonDO WAD: die neue Kampagne appelliert an nachhaltiges Reisen Auf Reise gehen, am liebsten nicht so weit weg und dabei auch die Natur unterstützen? Dann sind die niederländischen Wattinseln genau das Richtige! Von der Öko-Safari übers Strandjutten (Strandgut sammeln) bis hin zum Austern … »Weiterlesen

Neues vom Genferseegebiet: Im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein

Pressebild zu »Neues vom Genferseegebiet: Im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein«Von März bis Oktober 2019 steht das Kanton Waadt ganz im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein: ob Tulpenfest, Zirkus-Spektakel à la Charlie Chaplin, das nur einmal pro Generation veranstaltete Winzerfest in Vevey oder das legendäre Montreux Jazz Festival sowie das internationale Kultur-Event … »Weiterlesen

Bad Langensalza - Kur- und Rosenstadt

Pressebild zu »Bad Langensalza  - Kur- und Rosenstadt«Die Kur- und Rosenstadt vereint Kultur, Wellness und Natur. Die vielfältige Gartenlandschaft, die historische Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern, das Solewasser und der nahegelegene Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich ziehen jedes Jahr hunderttausende Gäste … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele