Reiseziele 24. Januar 2014

Frühlingserwachen am Gardasee

Pressebild zu »Frühlingserwachen am Gardasee «

Pressebild zu »Frühlingserwachen am Gardasee «
© Laura Zinetti

Bei mildem Klima bietet das Garda Trentino zum Jahresbeginn einen aktiven, entspannten und romantischen Einstieg in den Frühling

Berlin, 21.1.2014 – Nach dem Jahreswechsel geht es mit neuem Schwung und guten Vorsätzen in das kommende Jahr. Am Gardasee eignet sich die Vorsaison hervorragend, um bei mildem Klima ausgedehnte Spaziergänge am See zu genießen und bei Wanderungen in den Bergen das ein oder andere Weihnachtskilo wieder loszuwerden. Exklusiv zum Valentinstag wartet ein romantisches Wochenende zu zweit.

Ein ausgedehntes Wegenetz führt rund um den Gardasee und in die umliegenden Berge. Weniger Geübte können zum Beispiel an der Uferpromenade zwischen Riva del Garda und Torbole am See entlang spazieren. Auf halber Strecke führt der Weg zum Strandbad von Arco. Folgt man der Abzweigung, gelangt man nach wenigen Kilometern nach Arco selbst. In der ehemaligen Winterresidenz der Habsburger steht eine der schönsten und eindrucksvollsten mittelalterlichen Festungen der Region. Auch die Burg von Drena ist ein Besuch wert. Nur 15 Kilometer vom Gardasee entfernt kann man hier zu zahlreichen Wandertouren aufbrechen. Eine der ältesten Dorfgemeinschaften ist Dro. Von dort aus gibt es viele Ausflugsmöglichkeiten zu Fuß, zum Beispiel zu der nahe gelegenen Felsformation der Marocche. Und auch Nago und Canale di Tenno kann man auf seinen Touren erkunden. Das Wanderangebot reicht von kurzen und leichten Strecken über anspruchsvolle Tageswanderungen. Zahlreiche Aussichtspunkte bieten einen herrlichen Blick über den See und in die Alpen.

Nach ausgiebigen Wanderungen an der frischen Luft kann man in den Wellnesszentren, Kurbädern und Thermen am Gardasee Körper und Geist regenerieren. Entspannende Massagen und spezielle Behandlungen sind der ideale Abschluss nach einem Tag im Freien. In den Ortschaften am oberen Ende des Gardasees gibt es zahlreiche Wellnessunterkünfte, deren Angebot nicht nur den eigenen Hausgästen zur Verfügung steht.

Für Kunst- und Kulturbegeisterte bieten die mittelalterlichen Städte am Gardasee ein breites Angebot. Die verwinkelten Gassen der Orte erzählen ihre eigene Geschichte und in den Museen sind die Werke unterschiedlichster Künstler ausgestellt. Eines der größten und bedeutendsten Museen der Region ist das Museum für zeitgenössische Kunst in Rovereto (MART). Es verfügt über eine umfangreiche Sammlung repräsentativer Werke italienischer und internationaler Strömungen.

Ein besonderes Urlaubsangebot gibt es zum Valentinstag. Das exklusive Wochenende zu zweit umfasst zwei Nächste inkl. eines romantischen Abendessens. Die Kosten liegen bei 250,- für zwei Personen.

Weitere Infos hier: http://www.gardatrentino.it/de/gardasee/

Fotoarchiv: http://photo.gardatrentino.it
Videoarchiv: http://video.gardatrentino.it

Bestellung oder Download der deutschsprachigen Broschüre zum Garda Trentino hier.
Buchungen per Telefon in deutscher Sprache telefonisch unter 0039 0464 554444 oder per Mail an info@gardatrentino.it.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorKPRN network GmbH

Pressebildlaura_zinetti_innamorati_al_tramonto_di_torbole_sul_garda.jpg ©Laura Zinetti

SchlagworteGardasee Italien Kultur Wandern Wellness

Textlänge399 Wörter/ 3002 Zeichen

Ähnliche News

Winter im Genferseegebiet: Sport, Kunst, Kultur und „Chaplin ganz privat“

Pressebild zu »Winter im Genferseegebiet: Sport, Kunst, Kultur und „Chaplin ganz privat“«Von einer Sonderausstellung in Chaplin’s World, einem Vorgeschmack auf die Olympischen Winter-Jugendspiele (JOJ) in 2020, einem außergewöhnlichen Käse-Erlebnis und dem bekannten Internationalen Ballonfestival – das Genferseegebiet im schweizerischen Kanton Waadt verspricht neben klassischen … »Weiterlesen

Neues vom Genferseegebiet: Im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein

Pressebild zu »Neues vom Genferseegebiet: Im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein«Von März bis Oktober 2019 steht das Kanton Waadt ganz im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein: ob Tulpenfest, Zirkus-Spektakel à la Charlie Chaplin, das nur einmal pro Generation veranstaltete Winzerfest in Vevey oder das legendäre Montreux Jazz Festival sowie das internationale Kultur-Event … »Weiterlesen

Armenien per Mountainbike

Pressebild zu »Armenien per Mountainbike«Schnieder Reisen nimmt Radreise durch Armenien ins Programm Eine Mountainbiketour durch Armenien ist neu im Programm des Hamburger Reiseveranstalters und Radreise-Spezialisten Schnieder Reisen. Die Gruppenreise wird für 2019 zu zwei Terminen angeboten und führt auf vollgefederten Mountainbikes … »Weiterlesen

Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019

Pressebild zu »Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019«Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019 Unterhaltungsprogramm der Superlative zwischen Europas beliebtesten Thermen Bad Füssing – Auftritte von bekannten Stars, berühmten Ensembles aus der Welt der Klassik, des Theaters und der leichten Muse: 2019 bietet Bad Füssing … »Weiterlesen

AAT Kings auf der RDA Group Travel Expo 2019 in Friedrichshafen - Stand Nr. A12

Uluru und AAT Kings Reisebus AAT Kings – Australiens größter Busreiseveranstalter und Incoming-Spezialist, ist auf der RDA Group Travel Expo am 02. und 03. April 2019 in Friedrichshafen vertreten – Stand A12. Termine können unter sales@aatkings.de mit Herrn Georg Vollmer vereinbart werden. Die drei wichtigsten … »Weiterlesen

Bad Wimpfen – Kaiserpfalz am Neckar

Vergangenheit fühlen – Gegenwart genießen,  Die Stauferstadt Bad Wimpfen am Neckar, in der Näher von Heilbronn gelegenVergangenheit fühlen – Gegenwart genießen »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele