Reiseziele 10. Oktober 2018

»fontane.200« in Burg im Spreewald – Höhepunktveranstaltung mit dem Künstler Jim Avignon

Portrait Jim Avignon

Portrait Jim Avignon
© (c) Anja Tachler

Es ist keine 200 Jahre her, da besuchte Theodor Fontane auf seiner Reise durch die Mark auch die Spreewald-Gemeinde Burg. Rührig wie der Autor selbst sind auch die Menschen, und so nähern sie sich dem Autor im Jubiläumsjahr auf eine ganz besondere Art und Weise. Der Tourismusverein Burg (Spreewald) und Umgebung e.V. und die Touristinformation des Amtes Burg (Spreewald) ziehen gemeinsam an einem Strang und bereiten zahlreiche Aktivitäten vor, darunter ein außergewöhnliches Highlight mit dem international bekannten Künstler Jim Avignon. Auch als Beitrag zur aquamediale 2019 wird damit eine weitere Gelegenheit geboten, den Spreewald als Kunst- und Kulturraum wahrzunehmen.

»Wir werden im Dezember mit einer ersten Erlebniswanderung auf den Spuren Fontanes beginnen und starten dann von März bis Oktober 2019 verschiedene Aktivitäten. Den Höhepunkt haben wir am 7. September 2019 geplant. Im Vorfeld werden wir die Menschen in unserer Region sowie die Gäste von Burg kurzweilig einbeziehen und so neugierig machen. Unser Ziel ist es, mit dem kreativen Herangehen bis nach Berlin Aufmerksamkeit zu erregen«, sagt Nicole Schlenger, Leiterin Tourismus des Amtes Burg (Spreewald).

Burg startet 2019 das Fontane-Jahr mit dem Aufruf: »FontaneZeitliches? Wecke den Entdecker in Dir! Sei FontaneZeit-Entdecker.« Die neugierige Spurensuche lädt jedermann unkompliziert zum Mitmachen ein: Was ist aus der Fontane-Zeit in Burg und Umgebung bis heute erhalten, was lässt an seine Lebenszeit erinnern? Fontane besser zu verstehen wird gelingen, wenn sich greifbare Ausgangspunkte finden lassen, die die Fantasie und die Neugier auf den Autor wecken. Aus Geschichte werden Geschichten, entstehen Bilder, die Online zu sehen sein werden und »Stoff« für die künstlerische Umsetzung liefern. Keine einmalige Aktion, sondern viele kleine bereiten den Teppich für die Highlightveranstaltung mit Jim Avignon, münden darin und wirken weiter.

»Dieses frische, unbekümmerte Herangehen, diese besondere Neugierde ließ Fontane unser Land, unser heutiges Brandenburg auf damals ungewöhnliche Weise entdecken, später bekannt machen. Neugierde, diese herausragende Tugend ist auch der inhaltliche Ansatz für unsere Initiative. Mehr möchten wir noch nicht verraten, aber es wird spannend, modern, farbenfroh und einfach mal anders«, so Christine Clausing, Vorsitzende des Tourismusvereins Burg (Spreewald) und Umgebung e. V.

Der international gefragte Künstler Jim Avignon, deutscher Pop-Art-Künstler und Vertreter der Art modeste wird diese Entdeckungen künstlerisch verarbeiten, eine Hörgeschichte darum wird entstehen – eine interessante, außergewöhnliche Sicht auf Fontane zu seinem Jubiläum.

Der bekannte Maler, Musiker, Illustrator und Konzeptkünstler war zuletzt jahrelang in New York tätig und arbeitet gegenwärtig wieder Berlin. Bekannt wurde Avignon unter anderem mit seiner Aktion auf der documenta X in Kassel oder mit seinem Bild an der Mauer der East Side Gallery in Berlin.

// AUSZUG – AKTIVITÄTEN 2019 IN BURG (SPREEWALD) UND UMGEBUNG:

- Dezember 2018 -

30.12.2018 – Fontane200: Erlebniswanderung mit Theodor Fontane
14:00-16:30 Uhr
Begleiten Sie Theodor Fontane/Michael Apel auf seinem Rundgang auf dem Fontanewanderweg. Genießen Sie seine »kritisch liebevolle« Art und Weise, seine »kreativen Wortschöpfungen« und seine unterhaltsamen Reisebeschreibungen zum Spreewald.
Treffpunkt Parkplatz Hafen Waldschlößchen, kleines Fachwerkhäuschen an den 3 Birken

- März 2019 -

16.03.2019 - Fontane200: „Genießen mit Fontane“
16:00-20:30 Uhr
literarischer/musikalischer Abend mit Geschichten, Briefen und Berichten Theodor Fontanes, umrahmt von Musik aus der Fontane-Zeit sowie Kahnfahrt mit dem Spreewald-Gondoliere auf Fontanes Wegen
Veranstaltungsort: Burg (Spreewald), Waldhotel Eiche

- April 2019 -

13.04.2019 – Fontane200: Erlebniswanderung mit Theodor Fontane
14:00-16:30 Uhr
Begleiten Sie Theodor Fontane/Michael Apel auf seinem Rundgang auf dem Fontanewanderweg. Genießen Sie seine »kritisch liebevolle« Art und Weise, seine »kreativen Wortschöpfungen« und seine unterhaltsamen Reisebeschreibungen zum Spreewald.
Treffpunkt Parkplatz Hafen Waldschlößchen, kleines Fachwerkhäuschen an den 3 Birken

- Mai 2019 -

04.05.2019 – Fontane200: Erlebniswanderung mit Theodor Fontane
14:00-16:30 Uhr
Begleiten Sie Theodor Fontane/Michael Apel auf seinem Rundgang auf dem Fontanewanderweg. Genießen Sie seine »kritisch liebevolle« Art und Weise, seine »kreativen Wortschöpfungen« und seine unterhaltsamen Reisebeschreibungen zum Spreewald.
Treffpunkt Parkplatz Hafen Waldschlößchen, kleines Fachwerkhäuschen an den 3 Birken

- Juni 2019 -

15.06.2019 – Fontane200: Erlebniswanderung mit Theodor Fontane
14:00-16:30 Uhr
Begleiten Sie Theodor Fontane/Michael Apel auf seinem Rundgang auf dem Fontanewanderweg. Genießen Sie seine »kritisch liebevolle« Art und Weise, seine »kreativen Wortschöpfungen« und seine unterhaltsamen Reisebeschreibungen zum Spreewald.
Treffpunkt Parkplatz Hafen Waldschlößchen, kleines Fachwerkhäuschen an den 3 Birken

23.06.2019 - Geschichte auf dem Kahn: Fontane200: Auf den Spuren von Theodor Fontane
15:00-17:00 Uhr
Literarische 2stündige Kahnfahrt mit Marga Morgenstern & Kaffeegedeck
Treffpunkt: Burg (Spreewald), Bootshaus Rehnus

- Juli 2019 -

06.07.2019 – Fontane200: Erlebniswanderung mit Theodor Fontane
14:00-16:30 Uhr
Begleiten Sie Theodor Fontane/Michael Apel auf seinem Rundgang auf dem Fontanewanderweg. Genießen Sie seine »kritisch liebevolle« Art und Weise, seine »kreativen Wortschöpfungen« und seine unterhaltsamen Reisebeschreibungen zum Spreewald.
Treffpunkt Parkplatz Hafen Waldschlößchen, kleines Fachwerkhäuschen an den 3 Birken

- August 2019 -

31.08.2019 – Fontane200: Erlebniswanderung mit Theodor Fontane
14:00-16:30 Uhr
Begleiten Sie Theodor Fontane/Michael Apel auf seinem Rundgang auf dem Fontanewanderweg. Genießen Sie seine »kritisch liebevolle« Art und Weise, seine »kreativen Wortschöpfungen« und seine unterhaltsamen Reisebeschreibungen zum Spreewald.
Treffpunkt Parkplatz Hafen Waldschlößchen, kleines Fachwerkhäuschen an den 3 Birken

- September 2019 -

07.09.2019 – Höhepunkt-Event mit dem Künstler Jim Avignon
17:00-21:00 Uhr
Treffpunkt: Bootshaus Rehnus

21.09.2019 – Fontane200: Erlebniswanderung mit Theodor Fontane
14:00-16:30 Uhr
Begleiten Sie Theodor Fontane/Michael Apel auf seinem Rundgang auf dem Fontanewanderweg. Genießen Sie seine »kritisch liebevolle« Art und Weise, seine »kreativen Wortschöpfungen« und seine unterhaltsamen Reisebeschreibungen zum Spreewald.
Treffpunkt Parkplatz Hafen Waldschlößchen, kleines Fachwerkhäuschen an den 3 Birken

22.09.2019 - Geschichte auf dem Kahn: Fontane200: Auf den Spuren von Theodor Fontane
15:00-17:00 Uhr
Literarische zweistündige Kahnfahrt mit Marga Morgenstern & Kaffeegedeck
Treffpunkt: Burg (Spreewald), Bootshaus Rehnus

- Oktober 2019 -

12.10.2019 - Fontane200: „Genießen mit Fontane“
16:00-20:30 Uhr
literarischer/musikalischer Abend mit Geschichten, Briefen und Berichten Theodor Fontanes, umrahmt von Musik aus der Fontane-Zeit sowie einstündiger Kahnfahrt mit dem Spreewald-Gondoliere auf Fontanes Wegen
Veranstaltungsort: Burg (Spreewald), Waldhotel Eiche

19.10.2019 – Fontane200: Erlebniswanderung mit Theodor Fontane
14:00-16:30 Uhr
Begleiten Sie Theodor Fontane/Michael Apel auf seinem Rundgang auf dem Fontanewanderweg. Genießen Sie seine »kritisch liebevolle« Art und Weise, seine »kreativen Wortschöpfungen« und seine unterhaltsamen Reisebeschreibungen zum Spreewald.
Treffpunkt Parkplatz Hafen Waldschlößchen, kleines Fachwerkhäuschen an den 3 Birken

Änderungen vorbehalten.

// PRESSEKONTAKT & ABSENDER: auerswald concept gmbh, PR-Büro, Wünsdorf/Berlin, presse@ac-special.de, T: (030) 2809 6702. Wir sind i. A. für den Tourismusverein Burg (Spreewald) und Umgebung e.V. sowie der Touristinformation Burg (Spreewald) tätig.

// Nähere Informationen und Preise zu den hier genannten Veranstaltungen:
- Touristinformation im Haus des Gastes, Am Hafen 6, 03096 Burg (Spreewald), T: (035603) 75016-0, E-Mail: info@BurgimSpreewald.de
- Amt Burg (Spreewald), Sachbearbeiterin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Kerstin Möbes,
Hauptstraße 46, 03096 Burg (Spreewald), T: (035603) 68217, hauptverwaltung@amt-burg-spreewald.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Das letzte Abenteuer Europas - unberührte MTB-Trails in Kosovo und Albanien

Biketeam Radreisen organisiert MTB-Reisen in Albanien und KosovoFreiburg, 27.03.2019. Hier ticken die Uhren noch anders. Mountainbiken in Kosovo und Albanien heißt, eine Zeitreise in die Vergangenheit zu erleben. Naturpisten und kaum gefahrene Singletrails schlängeln sich durch eine ursprüngliche Umgebung und abwechslungsreiche Natur. In dieser Region bietet … »Weiterlesen

Schiefer ist das Gestein des Jahrs 2019 - Blau-schwarzer Glimmer auf den Dächern von Bad Steben

Lotharheil: Manfred Teichmann betreibt das Schieferwerk mit seiner FamilieMit dem Gestein des Jahres 2019 aus der nahen Schiefergrube Lotharheil spiegelt die Therme Bad Steben ein authentisches Bild der Region. Nicht nur der Wellness-Dome ist einer Schieferhöhle nachempfunden. Jetzt zeigt sich auch der aktuell eröffnete Saunapavillon im Schieferkleid. Aus alter … »Weiterlesen

Fit von Kopf bis Fuß in Bad Waldsee - einziger Top-Kurort in Oberschwaben

Pressebild zu »Fit von Kopf bis Fuß in Bad Waldsee - einziger Top-Kurort in Oberschwaben«Die oberschwäbische Kurstadt darf als einziges oberschwäbisches Heilbad ab sofort das begehrte Focus-Siegel TOP-Kurort 2019 tragen. Fit von Kopf bis Fuß heißt das Versprechen von Hotels, Kliniken, Gastgebern und der Waldsee-Therme. Für Urlauber wie Kurgäste bedeutet dies: Gesundheit in … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele