Reiseziele 26. Juli 2010

Die Gärten der Provence - Ein Paradies der mediterranen Vegetation

Kanarische Gärten in der Domaine de Rayol

Kanarische Gärten in der Domaine de Rayol
© Domaine de Rayol, ©ADORA

Mit der Provence verbindet man – und dies ja völlig zu Recht – tiefviolette Lavendelreihen und endlos weite, sattgelbe Sonnenblumenfelder. Doch die Region Provence-Alpes-Côte d’Azur hat noch weitaus mehr zu bieten, und dies das ganze Jahr über! Nirgendwo sonst in Europa finden sich alle Vegetationstypen so nah beieinander wie hier. Nirgendwo sonst gibt es eine höhere Dichte an Parks und Gärten. Kaum irgendwo dürften sie vielfältiger und artenreicher sein als zwischen den französischen Alpen und dem Mittelmeer.

Eine Auswahl von Nord bis Süd:

Die Domaine von Gap-Charance ist ein Balkon der Südalpen, windgeschützt und sonnenverwöhnt. Zwischen verspielten Grotten, Teichen und Kanälen kann man auf den Gartenterrassen um das Schloss von Charance ausgiebig lustwandeln und das weite Panorama genießen– Rosenfans werden ganz besonders beglückt: über 800 alte, herrlich duftende Rosensorten gibt es hier zu entdecken. www.gap-tourisme.fr

In einem verschwiegenen Tal der Haute Provence liegt das Museum Salagon mit seinen Lehrgärten zu alten provenzalischen Traditionen. Zum Beispiel der mittelalterliche Garten mit inzwischen vergessenen Gemüsesorten oder der Duftgarten mit den für die Gegend typischen Parfümpflanzen. Auf den Fundamenten einer römischen Villa erbauten Benediktiner im 11. Jh. das Gebäude. Nach der Französischen Revolution wurde das Kloster als Bauernhof genutzt. www.musee-de-salagon.com

Der Park von Château Val Seille ist eine geheime Oase, wenn im Rhônetal die Hitze flirrt. Mehrere Springbrunnen versprühen hier ihr frisches Naß zwischen einer gepflegten Allee von chinesischen Palmen. Ein Wasserfall rauscht, und der kleine Bach Seille fließt auch durch die Anlage. Die klaren Strukturen des Gartens korrespondieren mit der symmetrischen Fassade des zierlichen Château im für die Provence ganz ungewöhnlichen Neo-Renaissance-Stil. www.courthezon.fr/tourisme/patrimoine/

Der Pavillon Vendôme und sein Park wurde im 17. Jahrhundert von Pierre Pavillon für den Herzog von Vendôme gebaut. Die beiden Atlanten, die die Fassade schmücken, sind Werke des Bildhauers Rambert. Der gepflegte französische Garten mit symmetrisch angelegten Buchsbäumen, Oleanderbüsche, Rosen und Brunnen ist Ruhe und Erholung pur mitten in Aix-en-Provence. www.museum-aix-en-provence.org/aix-en-provence-vendome.htm

Unweit von St. Tropez liegt die Domaine Rayol-Canadel. Auf sechs Hektaren Land direkt am Meer hat man hier einen mediterranen Garten angelegt – mit Pflanzen typisch für die Mittelmeerregion, aber auch für alle ähnlichen Klimazonen der Welt. So schlendert man durch kalifornische Anlagen, chilenische und südafrikanische, auch Australien, Neuseeland und China sind mit ihrer typischen Flora vertreten. www.domainedurayol.org

Buchtipp:
Am 9. August 2010 erscheint im Kosmos-Verlag „Gärten der Provence“, das neue Buch von Gudrun Mangold, deutsche Autorin und Filmemacherin, bekannt für ihre informative wie unterhaltsame Erzählweise. Die stimmungsvollen Fotos stammen vom französischen Fotografen Bruno Preschesmisky. Der farbenprächtige Bild- und Leseband ist in seiner Art einzigartig. Als Reise konzipiert, führt er zu den schönsten Themengärten der Provence. Gudrun Mangold: Gärten der Provence. 160 Seiten, 200 Farbfotos, Kosmos-Verlag 2010, €/D 29,90 / €/A 30,80 / sFr 49,90, ISBN 978-3-440-12198-6 www.kosmos,de - www.gudrunmangold.de

Mehr Infos über die Gärten der Region:www.parcsetjardinspaca.com

Außerdem: Jede Woche ein Wochenende in der Region gewinnen unter www.52coupsdecoeur.com

Weitere Auskünfte:
schetter Tourismus pr
Ralph Schetter - Palmstraße 7 - 60316 Frankfurt am Main
Tel. +49 (0)69 56 00 44 23 - Mobil: +49 (0)179 484 32 92
info@schetter-pr.com - www.schetter-pr.com

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorDucasse Schetter PR

PressebildJardin_canarien1_Domaine_du_Rayol_c_ADORA.JPG ©Domaine de Rayol, ©ADORA

SchlagworteGartenlust Parks und Gärten Provence

Textlänge490 Wörter/ 3781 Zeichen

Ähnliche News

Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019

Pressebild zu »Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019«Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019 Unterhaltungsprogramm der Superlative zwischen Europas beliebtesten Thermen Bad Füssing – Auftritte von bekannten Stars, berühmten Ensembles aus der Welt der Klassik, des Theaters und der leichten Muse: 2019 bietet Bad Füssing … »Weiterlesen

AAT Kings auf der RDA Group Travel Expo 2019 in Friedrichshafen - Stand Nr. A12

Uluru und AAT Kings Reisebus AAT Kings – Australiens größter Busreiseveranstalter und Incoming-Spezialist, ist auf der RDA Group Travel Expo am 02. und 03. April 2019 in Friedrichshafen vertreten – Stand A12. Termine können unter sales@aatkings.de mit Herrn Georg Vollmer vereinbart werden. Die drei wichtigsten … »Weiterlesen

Bad Wimpfen – Kaiserpfalz am Neckar

Vergangenheit fühlen – Gegenwart genießen,  Die Stauferstadt Bad Wimpfen am Neckar, in der Näher von Heilbronn gelegenVergangenheit fühlen – Gegenwart genießen »Weiterlesen

5 Tipps für einen nachhaltigen Aufenthalt im niederländischen Watt

Mehr Fotos uploaden via https://bit.ly/2GvJGonDO WAD: die neue Kampagne appelliert an nachhaltiges Reisen Auf Reise gehen, am liebsten nicht so weit weg und dabei auch die Natur unterstützen? Dann sind die niederländischen Wattinseln genau das Richtige! Von der Öko-Safari übers Strandjutten (Strandgut sammeln) bis hin zum Austern … »Weiterlesen

Neues vom Genferseegebiet: Im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein

Pressebild zu »Neues vom Genferseegebiet: Im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein«Von März bis Oktober 2019 steht das Kanton Waadt ganz im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein: ob Tulpenfest, Zirkus-Spektakel à la Charlie Chaplin, das nur einmal pro Generation veranstaltete Winzerfest in Vevey oder das legendäre Montreux Jazz Festival sowie das internationale Kultur-Event … »Weiterlesen

Winter im Genferseegebiet: Sport, Kunst, Kultur und „Chaplin ganz privat“

Pressebild zu »Winter im Genferseegebiet: Sport, Kunst, Kultur und „Chaplin ganz privat“«Von einer Sonderausstellung in Chaplin’s World, einem Vorgeschmack auf die Olympischen Winter-Jugendspiele (JOJ) in 2020, einem außergewöhnlichen Käse-Erlebnis und dem bekannten Internationalen Ballonfestival – das Genferseegebiet im schweizerischen Kanton Waadt verspricht neben klassischen … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele