Reiseziele 10. Dezember 2014

Die Deutsche Weinstraße zur Mandelblüte: Rosa Auftakt in die Frühlingszeit

Landau/Frankfurt 9. Dezember 2014 – Wenn in rund drei Monaten die Temperaturen allmählich steigen und der Frühling wieder sein rosa Gewand überstreift, erstrahlt die Deutsche Weinstraße in wunderschönem Rosa – dem Farbrausch der Mandelblüte. Denn in der Pfalz beginnt der Frühling früher als anderswo in Deutschland: Oft schon ab März erstrahlen hier die üppigen Blüten der Mandelbäume in zarten Rosatönen. Vom 1. März bis 26. April 2015 wird dieses jährliche Naturschauspiel mit den „Pfälzer Mandelwochen“ und zahlreichen Veranstaltungen rund um die Mandel gefeiert. Die gesamte Region stimmt sich mit fröhlichen Festen, kulinarischen Gaumenfreuden und tollen Arrangements auf die Mandelblütensaison ein. Und die Winzer öffnen ihre Pforten und laden Gäste ein, den neuen Jahrgang zu kosten. Auch kulinarisch hat die Region einiges zu bieten, denn die Köche in den Restaurants, Weinstuben und Gasthöfen zaubern viele Spezialitäten rund um die Mandel.
Rosa Lichterzauber
Eine märchenhafte Inszenierung erwartet Besucher vom 1. März bis 26. April 2015 beim „Rosa Leuchten“. Dann erstrahlen zahlreiche Burgen, Schlösser, Kirchen und Stadttore entlang der Deutschen Weinstraße in einer Lichtsinfonie aus rosa und pink – weithin sichtbar und jedes Jahr wieder eine Attraktion für Gäste aus Nah und Fern. Angeleuchtet sind unter anderem das Deutsche Weintor in Schweigen-Rechtenbach, die Madenburg in Eschbach, das Schloss Villa Ludwigshöhe bei Edenkoben, das historische Rathaus in Deidesheim, die Wachtenburg bei Wachenheim und die Michaelskapelle in Bad Dürkheim. Eine Liste der illuminierten Sehenswürdigkeiten finden Interessierte unter www.mandelbluete-pfalz.de. Den neuen Mandelblütenkalender gibt es ab Januar 2015 bei allen Büros für Tourismus an der Deutschen Weinstraße.
Farbenfrohe Ausblicke im Oldtimer-Panoramabus, Planwagen oder im Schoppenbähnel
Wer das beeindruckende Farbspiel auf komfortable Weise genießen möchte, ist bei der Oldtimer-Bustour genau richtig. Das Gefährt aus dem Jahr 1960 lässt die Herzen von Oldtimer-Fans höher schlagen und nimmt seine Gäste mit auf eine bequeme Tour durch die Deutsche Weinstraße – vorbei an rosa Mandelbäumen und durch idyllische Winzerdörfer. Gäste haben hier die Wahl zwischen romantischen Tagestouren entlang der rosa Mandelblütenmeilen oder spektakulären Abendtouren mit Blick auf illuminierte Schlösser und Burgen entlang des Pfälzer Mandelpfades. Insgesamt drei Touren (ab 59 Euro pro Person) stehen zur Wahl und beinhalten Erlebnisstopps und Leckereien rund um die Mandel, sowie ein „mandeliges“ Mittag- oder Abendessen. Mehr Informationen über die einzelnen Routen unter www.mandelbluete-pfalz.de.
Mandelblüte einmal anders: Das erwartet die Teilnehmer einer Planwagenfahrt durch die Region. Unterwegs mit dem von Pferden gezogenen Planwagen geht es durch die rosafarbene Landschaft, begleitet von einer erfahrenen Wein- und Kulturbotschafterin. Nach einer gemütlichen Tour entspannen die Gäste bei einem köstlichen Picknick und für einen gelungenen Abschluss dürfen die ausgezeichneten Tropfen der Pfalz bei einer Weinprobe nicht fehlen. Termine: 07., 14., 21. und 28. März 2015 – 14.00 Uhr. Tickets können telefonisch unter 06321/926895 für 79 Euro pro Person bei der Tourist-Information Neustadt gebucht werden.
Klassisch mit dem Schoppenbähnel geht es am 29. März 2015 (14.00 bis 18.00 Uhr) von Herxheim entlang der Deutschen Weinstraße zum Geilweilerhof in Siebeldingen, wo die Fahrgäste durch das Anwesen geführt werden und einige Weine probieren dürfen. Weiter geht es vorbei an schönen Mandelhainen, wo die Teilnehmer einen Fotostopp einlegen und die Aussicht inklusive Mandellikör genießen. Im weiteren Tour-Verlauf werden diese zudem mit köstlichem Mandelkuchen und heißem Kaffee verwöhnt. Weitere Infos unter: www.vg-herxheim.de.
Kein Anlass für Frühjahrsmüdigkeit – aktiv die Region entdecken
Besonders reich und üppig blühen die Mandelbäume an den Straßen und Wegen entlang des Pfälzer Mandelpfads. Wie ein rosafarbenes Band zieht sich dieser ganz besondere Wanderweg durch das Land der Mandelblüte. Auf seinen 77 Kilometern geht es von Bad Dürkheim durch die pfälzische Weinlandschaft bis nach Schweigen-Rechtenbach an der Grenze zu Frankreich.
Wanderlustige können den Mandelpfad im Rahmen eines dreitägigen Arrangements noch ausgiebiger erkunden. Das umfangreiche Paket beinhaltet unter anderem zwei Übernachtungen mit Frühstück in der gebuchten Unterkunftskategorie, Tourenvorschläge für eine Wanderung auf dem Mandelpfad, ein Frühlings-Menü sowie eine Mandelblütenseife als Andenken. Der Termin kann zwischen dem 1. März und dem 26. April gewählt werden. Das Paket kostet 129 Euro pro Person im Doppelzimmer in der Pension und 169 Euro pro Person im Doppelzimmer im Hotel – Einzelzimmerzuschläge zu beachten. Buchung und weitere Informationen unter www.suedlicheweinstrasse.de.
Genießer kommen beim Arrangement „Rosa Mandelzauber“ auf ihre Kosten. Mit zwei Übernachtungen inklusive Frühstück in einem Komfort-Hotel beinhaltet das Paket zudem noch ein Mandelblüten-Menü im größten Fass der Welt, eine Fahrt mit dem Oldtimer-Panoramabus sowie eine Erlebnisweinprobe mit Weinen prämierter Spitzenwinzer, Rundgang durch die romantische Klosterruine Limburg und Kloster-Vesper. Das Arrangement kann für Termine von März bis Ende April 2015 schon ab 223 Euro pro Person im Doppelzimmer gebucht werden. Mehr Informationen unter www.bad-duerkheim.com.
Wer lieber in die Pedale treten und die Deutsche Weinstraße in ihrer rosa Pracht „erfahren“ möchte, nutzt dafür eine der geführten Touren von Genussradeln-Pfalz. Dabei müssen die Radler keine Angst vor steilen Anstiegen haben, denn Gäste können sich auch für die E-Bike Touren entscheiden. Quer durch die Region führt die in rosa getunkte Strecke, die für ein kleines Picknick mit vielen Köstlichkeiten unterbrochen wird. Für Groß und Klein ist genussvoller Spaß bei den geführten Touren garantiert. An folgenden Terminen werden Touren angeboten: 11.03., 15.3., 22.3., 15.4.2015 (Edenkoben, Gimmeldingen, Deidesheim), 14.3. und 21.3.2015 (Edenkoben, Maikammer). Buchbar für 58 Euro pro Person unter 06323 6209 oder www.genussradeln-pfalz.de.
Auf die Plätze, fertig – losgefahren! Wenn sich die Knospen der Mandelbäume langsam öffnen, finden auch die Segways wieder ihren Weg an die frische Frühlingsluft. Südpfalz-Safari bietet auch im kommenden Jahr wieder die beliebten Touren an, die besonders in den Mandelblütenwochen durch traumhafte Kulissen führen. Die Stehroller-Ausflüge werden jeden Samstag- und Sonntagvormittag im März und April angeboten. Die Strecke rund um Leinsweiler wird in 90 Minuten zurückgelegt und ist für 39 Euro pro Person buchbar. Mehr Informationen unter www.suedpfalz-safari.de. Weitere Segway-Touren wie die 1,5-stündige „Weinbergtour“ rund um Deidesheim (59,90 Euro pro Person bei www.pfalz-safari.de) oder die Tabaktour bei Herxheim (69 Euro pro Person bei www.city-seg.de) sorgen für ein abwechslungsreiches Tourenangebot.
Mandelblütenfeste
Einer der Höhepunkte während der Mandelblüte und gleichzeitig das erste Weinfest des Jahres ist das traditionelle Mandelblütenfest in Neustadt-Gimmeldingen, dessen Termin sich nach dem Stand der Blüte richtet und erst kurzfristig festgelegt wird. Genauso gefeiert wird bei der Edenkobener Mandelmeile entlang der von Mandelbäumen gesäumten Villastraße zum Schloss Villa Ludwigshöhe und beim Mandelblütenfest am 28. - 29.03.2015 rund um die Dionysius-Kapelle in Gleiszellen-Gleishorbach. Darüber hinaus gibt es unzählige weitere Führungen, Wanderungen sowie kulinarische und weinfröhliche Veranstaltungen, bei denen die Mandeln und ihre Blüten im Mittelpunkt stehen. Eine farbenprächtige Frühlingsnacht bietet die Bad Dürkheimer Weinbergnacht am 14. und 15. März 2015. Bei der großen Open Air Weinprobe mit bunt beleuchteten Weinbergen rund um die Michaelskapelle und der Römervilla Weilberg kredenzen die lokalen Winzer Spitzenweine – ein Erlebnis für Romantiker, Weinkenner und die ganze Familie. Weinpässe sind für 16 Euro pro Person im Vorverkauf und für 20 Euro an der Abendkasse bei der Tourist Info Bad Dürkheim oder telefonisch unter 06322/93 51 40 erhältlich. Mehr Informationen unter www.weinbergnacht.de.
Volle Bleche und großer Appetit
Die Monate März und April verleihen der Region entlang der Deutschen Weinstraße nicht nur eine traumhafte Optik, sondern inspirieren auch kulinarisch. Besonders die kleinen Urlauber können ihrer Kreativität freien Lauf lassen, denn in Neustadt und Bad Bergzabern werden im April Kinder-Backkurse angeboten. In der Fantasy Pastry heißt es am 10. April „an die Plätzchen, fertig, los!“ – denn dann bereiten die kleinen Hobby-Bäcker zusammen mit Konditormeister Jochen Müller köstliche Hefeteig-Mandelblüten nach Großmutters Rezept zu. Die Teilnahme an der Plätzchenschlacht kann für 25 Euro pro Kind inklusive Getränke und Gebäck gebucht werden (maximal 10 Kinder im Alter von 6 – 10 Jahren/ Mindestteilnehmerzahl: 5 Kinder). Buchung per E-Mail an info@fantasy-pastry.com oder telefonisch unter 06321/ 84366. Am 1. April 2015 nimmt Pâtissier Markus Koppenhöfer seine kleinen Gäste mit auf eine kulinarische Reise durch den Frühling, denn in der Schokoladen-Manufaktur Rebmann geht es süß zu. Vormittags (9.00 Uhr) werden in der Osterbackstube in Leinsweiler und nachmittags (14.30 Uhr) in der Osterschokowerkstatt in Bad Bergzabern tolle Ostergeschenke gebacken und zubereitet – natürlich darf hier die Mandel nicht fehlen! Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro und der Wunschtermin kann telefonisch unter 06343/9893883 gebucht werden. Mehr Informationen unter www.trueffelshop.com.
Termine und Highlights zur Mandelblüte im Überblick:
• Rosa Leuchten, 1. März bis 26. April 2015
• Rosa Ausblicke im Oldtimer-Panoramabus an den Wochenenden vom 6. März bis 26. April 2015
• Gimmeldinger Mandelblütenfest – das erste Weinfest im Jahr, Termin richtet sich nach dem Blütenstand der Mandeln
• Edenkobener Mandelmeile, Termin richtet sich nach dem Blütestand der Mandeln
• Bad Dürkheimer Weinbergnacht, 14.bis 15. März 2015
• Mandelblütenfest in Gleiszellen-Gleishorbach, 28. und 29. März 2015
Info: www.deutscheweinstrasse-pfalz.de und www.mandelbluete-pfalz.de

Global Communication Experts GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Südliche Weinstrasse e.V.
i.A. Gabriele Kuminek / Stefanie Mehlhorn
Hanauer Landstr. 184
60314 Frankfurt
p: +49 69 17 53 71-028/-026
f: +49 69 17 53 71-029
m: presse.suedlicheweinstrasse@gce-agency.com
w: www.suedlicheweinstrasse.de
w: www.gce-agency.com

Global Communication Experts GmbH

Global Communication Experts GmbH
Kommunikationsagentur in der Tourismus-Industrie

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorGlobal Communication Experts GmbH

Pressebild

Textlänge1404 Wörter/ 10786 Zeichen

Ähnliche News

Das letzte Abenteuer Europas - unberührte MTB-Trails in Kosovo und Albanien

Biketeam Radreisen organisiert MTB-Reisen in Albanien und KosovoFreiburg, 27.03.2019. Hier ticken die Uhren noch anders. Mountainbiken in Kosovo und Albanien heißt, eine Zeitreise in die Vergangenheit zu erleben. Naturpisten und kaum gefahrene Singletrails schlängeln sich durch eine ursprüngliche Umgebung und abwechslungsreiche Natur. In dieser Region bietet … »Weiterlesen

Bad Langensalza - Kur- und Rosenstadt

Pressebild zu »Bad Langensalza  - Kur- und Rosenstadt«Die Kur- und Rosenstadt vereint Kultur, Wellness und Natur. Die vielfältige Gartenlandschaft, die historische Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern, das Solewasser und der nahegelegene Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich ziehen jedes Jahr hunderttausende Gäste … »Weiterlesen

Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten

Pressebild zu »Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten«Mia san mehr als Kur! Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten Nur 50 Kilometer, quasi vor den Toren Münchens entfernt, liegt die Stadt, in der sich fast alles um das Thema Gesundheit dreht. Und das nicht nur ausschließlich in … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele