Reiseziele 26. November 2014

Das Frühjahr 2015 in St. Anton am Arlberg

„Snow Volleyball Tour

„Snow Volleyball Tour
© Bildnachweis: TVB St. Anton am Arlberg / Chaka2 GmbH

Auch im Frühling ist die Wintersaison in St. Anton am Arlberg noch lange nicht vorbei: Mit Snow-Volleyball auf über 2.000 Metern, Blues- und Jazz-Klängen am Berg und einem längst schon legendären Skirennen dreht der Winter am Arlberg noch eine letzte, schwungvolle Runde. Und wer es gemütlicher mag, kann nach dem Pistenspaß noch ein paar entspannte Stunden im Liegestuhl verbringen – bei reichlich Sonnenschein. www.stantonamarlberg.com

„Snow Volleyball Tour“ vom 3. bis 5. April 2015
Von wegen auf Sand gebaut: Das Spielfeld der „Snow Volleyball Tour 2015“ befindet sich in St. Anton am Arlberg auf ungewohnt eisigem Terrain. Bei der mittlerweile offiziell anerkannten Sportart geben die Beachvolleyball-Profis alles beim Kampf um den begehrten Titel „King of the Snow“. Die Wettkämpfe werden in der Schneearena auf 2.030 Metern an der Bergstation der Rendlbahn ausgetragen – wo Palmen und Cheerleader auch bei hunderten Fans und Zuschauern für Stimmung sorgen.
Weitere Infos unter www.snowvolleyball.at

„New Orleans meets Snow“ vom 10. bis 12. April 2015
Im April bewegt sich New Orleans zum zweiten Mal vom Mississippi zum Arlberg in Tirol. Denn während des Festivals „New Orleans meets Snow“ grooven Musiker und Bands, die sich der schwarzen Musik verschrieben haben, die umliegende Bergwelt und Dorfstraßen von St. Anton. Fans können in Ski- oder Straßenschuhen mittanzen. Am Samstagabend findet die große New-Orleans-Nacht mit Konzert im ARLBERG-well.com statt, ehe der Sonntag dann mit dem einen oder anderen „Hallelujah“ ausklingt. www.stantonamarlberg.com

Einfach Kult: „Der Weiße Rausch“ am 18. April 2015
Ein Skirennen, das es in sich hat: Mit dem Massenstart von rund 555 internationalen Teilnehmern hat „Der Weiße Rausch“ in St. Anton am Arlberg seit langem Kultcharakter. Spätnachmittags jagen sie gemeinsam vom Vallugagrat 1.300 Höhenmeter auf unpräparierter Piste ins Tal hinunter. Doch das ist nicht alles: Viele schlagen die entscheidenden Sekunden beim rund 150 Meter langen Zwischenaufstieg heraus – oder scheitern genau an dieser zusätzlichen Herausforderung. Nach insgesamt neun Kilometern steht kurz vor dem Ziel noch ein weiteres Hindernis. Da zählt am Ende wirklich nur noch ankommen. www.stantonamarlberg.com

„Sonnenskilaufwoche“ vom 11. bis 18. April 2015
Frühling und Skisaison schließen sich in St. Anton am Arlberg nicht aus: Während der „Sonnenskilaufwoche“ können Wintersportler bei angenehmen Temperaturen den Schnee noch einmal richtigen auskosten – und das zum stark reduzierten Preis. Vom 11. bis 18. April bieten zahlreiche Hotels und Unterkünfte Pauschalen mit Sonderkonditionen. Sieben Tage in einer gemütlichen Frühstückspension inklusive 6-Tage-Liftpass kosten zum Beispiel ab 430 Euro pro Person. Das gesamte Arlberger Skigebiet ist mit einem Ticket befahrbar und umfasst 340 Kilometer markierte Abfahrten, 200 Kilometer im Gelände und 97 moderne Bergbahnen und Lifte. Weitere Infos unter www.stantonamarlberg.com

„Schneekristallwoche“ vom 18. bis 25. April 2014
Nach der „Sonnenskilaufwoche“ geht der Winter in St. Anton am Arlberg noch eine weitere Runde in Verlängerung: Bis einschließlich 26. April sind Abfahrten ins Tal möglich. Den Kehraus zelebrieren Hotels und Pensionen in der Woche vom 18. bis 25. April mit nochmals vergünstigten Pauschalen. Dann gibt’s beispielsweise sieben Tage in einer Frühstückspension mit 6-Tage-Liftticket ab 399 Euro pro Person. www.stantonamarlberg.com

Weitere Auskünfte gibt´s im Informationsbüro St. Anton am Arlberg unter +43 (5446) 2 26 90 oder www.stantonamarlberg.com

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorAngelika Hermann-Meier PR

Pressebild1stan_wi_366.jpg ©Bildnachweis: TVB St. Anton am Arlberg / Chaka2 GmbH

SchlagworteDer Weiße Rausch Frühjahr Ski Sonne St. Anton am Arlberg Strand

Textlänge499 Wörter/ 3653 Zeichen

Ähnliche News

Winter im Genferseegebiet: Sport, Kunst, Kultur und „Chaplin ganz privat“

Pressebild zu »Winter im Genferseegebiet: Sport, Kunst, Kultur und „Chaplin ganz privat“«Von einer Sonderausstellung in Chaplin’s World, einem Vorgeschmack auf die Olympischen Winter-Jugendspiele (JOJ) in 2020, einem außergewöhnlichen Käse-Erlebnis und dem bekannten Internationalen Ballonfestival – das Genferseegebiet im schweizerischen Kanton Waadt verspricht neben klassischen … »Weiterlesen

Armenien per Mountainbike

Pressebild zu »Armenien per Mountainbike«Schnieder Reisen nimmt Radreise durch Armenien ins Programm Eine Mountainbiketour durch Armenien ist neu im Programm des Hamburger Reiseveranstalters und Radreise-Spezialisten Schnieder Reisen. Die Gruppenreise wird für 2019 zu zwei Terminen angeboten und führt auf vollgefederten Mountainbikes … »Weiterlesen

Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019

Pressebild zu »Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019«Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019 Unterhaltungsprogramm der Superlative zwischen Europas beliebtesten Thermen Bad Füssing – Auftritte von bekannten Stars, berühmten Ensembles aus der Welt der Klassik, des Theaters und der leichten Muse: 2019 bietet Bad Füssing … »Weiterlesen

AAT Kings auf der RDA Group Travel Expo 2019 in Friedrichshafen - Stand Nr. A12

Uluru und AAT Kings Reisebus AAT Kings – Australiens größter Busreiseveranstalter und Incoming-Spezialist, ist auf der RDA Group Travel Expo am 02. und 03. April 2019 in Friedrichshafen vertreten – Stand A12. Termine können unter sales@aatkings.de mit Herrn Georg Vollmer vereinbart werden. Die drei wichtigsten … »Weiterlesen

Bad Wimpfen – Kaiserpfalz am Neckar

Vergangenheit fühlen – Gegenwart genießen,  Die Stauferstadt Bad Wimpfen am Neckar, in der Näher von Heilbronn gelegenVergangenheit fühlen – Gegenwart genießen »Weiterlesen

5 Tipps für einen nachhaltigen Aufenthalt im niederländischen Watt

Mehr Fotos uploaden via https://bit.ly/2GvJGonDO WAD: die neue Kampagne appelliert an nachhaltiges Reisen Auf Reise gehen, am liebsten nicht so weit weg und dabei auch die Natur unterstützen? Dann sind die niederländischen Wattinseln genau das Richtige! Von der Öko-Safari übers Strandjutten (Strandgut sammeln) bis hin zum Austern … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele