Reiseziele 07. Juli 2014

Bern – die Hauptstadt der Schweiz als Ferienzielort

Die Hauptstadt der Schweiz, Bern hat ihre historischen Züge so bewahrt wie kaum eine andere Stadt und ist sehr geeignet für einen Kurzurlaub. Die Altstadt ist einer der vielen Sehenswürdigkeiten von Bern, welche zu dem UNESCO-Welterbe gehört. Sie ist 6 Kilometern lang und besitzt Arkaden, so genannte Lauben und ist eine der längsten wettergeschützten Einkaufspromenaden Europas.

Die Stadt verfügt über zahlreiche Brunnen, Sandsteinfassaden, Gassen und historische Türme, welche eine mittelalterliche Atmosphäre hervorbringen. Der erhöhte Rosengarten über dem Bärenplatz sowie der 101 Meter hohe Münsterturm bieten den schönsten Ausblick über die Aare umflossene Altstadt.

Die kleinen Straßencafes, Boutiquen sowie die Bars und Kleinkunstbühnen ziehen Einheimische wie auch viele Touristen an. Am besten erkundet man Berns Innenstadt zu Fuß, trotz des guten öffentlichen Verkehrsnetzes.
Auf den Plätzen der Innenstadt bieten farbenfrohe Wochenmärkte ihre Waren an. De Ziebelmärit ist besonders sehenswert und findet jeweils am vierten Montag im November statt. Die Besucher halten sich schon in den frühen Morgenstunden auf dem den Zwiebeln gewidmeten traditionellen Volksfest auf.

Ebenfalls bietet Bern vielfältige Museen an. Die reichen vom Historischen Museum, über das Kunstmuseum, das Schweizerische Alpine Museum bis hin zum Museum für Kommunikation.

Wenige Schritte vom Hauptbahnhof liegt das Bundeshaus. Meist ist das Parlamentsgebäude für Besucher geöffnet und sie haben freien Eintritt.

Für geübte Schwimmer ist die saubere Aare mit Blick auf das nahe Bundeshaus im Sommer eine erfrischende Abkühlung und lädt zum ultimativen Badespass ein. Ebenfalls am Flusslauf liegen der Botanische Garten, der Tierpark Dählhölzli und das alte Stadtviertel der Matte. Außerdem darf beim Besuch der Stadt die Besichtigung des BärernPark, dem Lebensraum einer Bärenfamilie, nicht verzichtet werden.
Bern ist im Herzen der Schweiz und das Tor zu den Alpen. Wegen ihrer zentralen Lage eignet sich die Stadt Bern zudem optimal als Übernachtungsort und Ausflüge in die ganze Schweiz.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorVerwoehnwochenende.de Kurzreisen

Pressebild

SchlagworteKurzurlaub Schweiz Sehenswürdigkeiten Städtereisen

Textlänge292 Wörter/ 2121 Zeichen

Ähnliche News

Bad Langensalza - Kur- und Rosenstadt

Pressebild zu »Bad Langensalza  - Kur- und Rosenstadt«Die Kur- und Rosenstadt vereint Kultur, Wellness und Natur. Die vielfältige Gartenlandschaft, die historische Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern, das Solewasser und der nahegelegene Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich ziehen jedes Jahr hunderttausende Gäste … »Weiterlesen

Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten

Pressebild zu »Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten«Mia san mehr als Kur! Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten Nur 50 Kilometer, quasi vor den Toren Münchens entfernt, liegt die Stadt, in der sich fast alles um das Thema Gesundheit dreht. Und das nicht nur ausschließlich in … »Weiterlesen

Reisetrends der Deutschen für das Jahr 2019

Anfang des Jahres stellt sich bei vielen die Frage, wohin der nächste Urlaub gehen soll. Im Jahr 2018 sind so viele Deutsche wie noch nie zuvor verreist. Dieser Trend wird sich wohl kaum im Jahr 2019 ändern. Wie in jedem Jahr gibt es auch 2019 neue Trends zu Reisezielen. Kurztrips »Weiterlesen

Das letzte Abenteuer Europas - unberührte MTB-Trails in Kosovo und Albanien

Biketeam Radreisen organisiert MTB-Reisen in Albanien und KosovoFreiburg, 27.03.2019. Hier ticken die Uhren noch anders. Mountainbiken in Kosovo und Albanien heißt, eine Zeitreise in die Vergangenheit zu erleben. Naturpisten und kaum gefahrene Singletrails schlängeln sich durch eine ursprüngliche Umgebung und abwechslungsreiche Natur. In dieser Region bietet … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele