Reiseziele 16. Januar 2012

Bäderkomplex im Zeichen der Zwiebel: Das Hagymatikum in Makó

Wellness mit Heilschlamm

Wellness mit Heilschlamm
© Ungarisches Tourismusamt

Eröffnung am 20. Januar 2012 – Neuer Bäderkomplex mit außergewöhnlicher Architektur – Heilschlamm, Wellness und Erlebnisangebote

Mit der Eröffnung des neuen Hagymatikums (Hagyma bedeutet Zwiebel auf Ungarisch) reiht sich die Kleinstadt Makó im Süden Ungarns in die Riege der großen Bäderstädte Europas ein. Die außergewöhnliche Architektur und die Größe des neuen Heil- und Spaßbades machen die Anlage auch im bäderreichen Ungarn zu einer besonderen Attraktion. Die ländlich geprägte Stadt Makó liegt in der ungarischen Tiefebene und ist für ihre Zwiebeln berühmt, die in der sonnenreichen Umgebung angebaut werden.

Eine zwiebelförmige Kuppel mit einer gläsernen Spitze bekrönt jetzt auch den Hauptbau der neuen Badeanlage. Die schrägen Außenwände sind mit Gras bewachsen und lassen das runde Gebäude wie ein UFO auf der Wiese wirken. Weitere Rundbauten sowie mit floralen Motiven verzierte Türme komplettieren das ungewöhnliche Architekturensemble. Innen erinnern ornamental verzierte weiße Säulen an die Kunst des Art Deco.

Natürliches Heilwasser sowie Heilschlamm aus dem nahe gelegenen Fluss haben Makó schon lange zu einem Geheimtipp für Wellness-Jünger gemacht. Mit der neuen Badeanlage präsentiert der Ort seine natürlichen Ressourcen einem größeren Publikum. Neben dem mit natürlichem Thermalwasser gespeisten Heilbecken umfasst die neue Anlage unterschiedliche Erlebnis-, Erholungs- und Trainingsbecken für Groß und Klein. Spezialisten bieten Anwendungen wie therapeutisches Schwimmen, Physiotherapie, heilende Schlammpackungen und Unterwassermassagen an. Eröffnungstag des Hagymatikums ist der 20. Januar 2012 (www.makogyogyfurdo.hu).

C & C Contact & Creation GmbH

C & C Contact & Creation GmbH
Agentur für Öffentlichkeitsarbeit mit Schwerpunkt Touristik / Tourismus

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorC & C Contact & Creation GmbH

Pressebildj_kep_18-0.jpg ©Ungarisches Tourismusamt

SchlagworteHeilschlamm Makó Ungarn Wellness

Textlänge218 Wörter/ 1695 Zeichen

Ähnliche News

Bad Langensalza - Kur- und Rosenstadt

Pressebild zu »Bad Langensalza  - Kur- und Rosenstadt«Die Kur- und Rosenstadt vereint Kultur, Wellness und Natur. Die vielfältige Gartenlandschaft, die historische Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern, das Solewasser und der nahegelegene Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich ziehen jedes Jahr hunderttausende Gäste … »Weiterlesen

Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019

Pressebild zu »Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019«Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019 Unterhaltungsprogramm der Superlative zwischen Europas beliebtesten Thermen Bad Füssing – Auftritte von bekannten Stars, berühmten Ensembles aus der Welt der Klassik, des Theaters und der leichten Muse: 2019 bietet Bad Füssing … »Weiterlesen

AAT Kings auf der RDA Group Travel Expo 2019 in Friedrichshafen - Stand Nr. A12

Uluru und AAT Kings Reisebus AAT Kings – Australiens größter Busreiseveranstalter und Incoming-Spezialist, ist auf der RDA Group Travel Expo am 02. und 03. April 2019 in Friedrichshafen vertreten – Stand A12. Termine können unter sales@aatkings.de mit Herrn Georg Vollmer vereinbart werden. Die drei wichtigsten … »Weiterlesen

Bad Wimpfen – Kaiserpfalz am Neckar

Vergangenheit fühlen – Gegenwart genießen,  Die Stauferstadt Bad Wimpfen am Neckar, in der Näher von Heilbronn gelegenVergangenheit fühlen – Gegenwart genießen »Weiterlesen

5 Tipps für einen nachhaltigen Aufenthalt im niederländischen Watt

Mehr Fotos uploaden via https://bit.ly/2GvJGonDO WAD: die neue Kampagne appelliert an nachhaltiges Reisen Auf Reise gehen, am liebsten nicht so weit weg und dabei auch die Natur unterstützen? Dann sind die niederländischen Wattinseln genau das Richtige! Von der Öko-Safari übers Strandjutten (Strandgut sammeln) bis hin zum Austern … »Weiterlesen

Neues vom Genferseegebiet: Im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein

Pressebild zu »Neues vom Genferseegebiet: Im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein«Von März bis Oktober 2019 steht das Kanton Waadt ganz im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein: ob Tulpenfest, Zirkus-Spektakel à la Charlie Chaplin, das nur einmal pro Generation veranstaltete Winzerfest in Vevey oder das legendäre Montreux Jazz Festival sowie das internationale Kultur-Event … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele