Reiseziele 15. August 2010

Auf den Spuren der „Weißen Dörfer“ - Radrundfahrt durch das zauberhafte Andalusien

Die „Weißen Dörfer“ als Kulturerbe der Maurischen Zeit stehen im Blickpunkt der Andalusienradrundfahrt vom 17. bis 21. Oktober. Die fünf Tagesetappen sind 60 bis 130 Kilometer lang und führen durch die herrliche Landschaft der Berge der Provinzen Cadiz und Malaga. Chiclana de la Frontera ist Start und Ziel der Radrundfahrt, die in verschiedenen Stärkeklassen gefahren und von einem Gepäckbus begleitet wird, für Einsteiger jedoch nicht geeignet ist. Zu den Höhepunkten der Tour zählen die Ankunft in Olvera, der herausgeputzten Königin der Pueblos Blancos, die kurze bergige Etappe ins spektakulär gelegene Städtchen Ronda und die Pässefahrt durch die Bergwelt der Sierra Grazalena. Veranstalter ist der Radreisespezialist Mallorca Aktiv, der schon seit 15 Jahren für Radsportferien in vielen Ländern Europas steht. Information: Mallorca Aktiv, Tel :07033/537587, Fax: 07033/537900, Internet: www.mallorca-aktiv.de, E-Mail: info@mallorca-aktiv.de.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorda-pr, Public Relations für Tourismus

Pressebild

SchlagworteAndalusien Radferien Radrundfahrt Radurlaub

Textlänge130 Wörter/ 969 Zeichen

Ähnliche News

Friesland feiert das Wasser

Pressebild zu »Friesland feiert das Wasser«Das Themenjahr „Es lebe das Wasser“ lockt mit spannenden Veranstaltungen nach Friesland und auf die Watteninseln Die niederländische Provinz Friesland feiert ihr höchstes Gut, das Wasser, mit einem großen Themenjahr. Von der Schönheit der Unterwasserwelt über eine Regatta … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele