Reiseziele 17. Oktober 2013

4 Advents-Fluchten

Wo das Christkind entschleunigt

Wo das Christkind entschleunigt
© www.ferienwohnungen-ignazhof.de

Wollen Sie auch jedes Jahr aufs Neue aus dem Hamsterrad namens Advent – und wenn nur übers verlängerte Wochenende – ausbrechen? Wir haben für jedes Advents-Wochenende den richtigen Tipp.

1.) Bauernhofurlaub: Stille statt schrille Nacht
Mitten in der Natur und Lichtjahre entfernt von Arbeit, Alltag und Adventsstress bietet „Bauernhof- und Landhofurlaub Bayern“ ideale Fluchten für family & friends. Zwischen Spessart und Zugspitze können gemütliche Ferienwohnungen gemietet werden, die zum Entschleunigen einladen. Hier können Ruhesuchende auf langen Waldspaziergängen ein, zwei Gänge runterschalten, mit Freunden plaudern und zusammen backen und kochen. Die Zutaten kommen direkt vom Hofladen. Die Bäuerin gibt sicher noch Tipps für die besten „Spitzbuben“ und die knusprigste Gans. Und abends knistert das Feuer im Kamin. So muss Advent sein! Wer doch ein bisserl mehr Action braucht, bucht einen der vielen Höfe, die direkt an der Loipe oder am Winterwanderweg liegen. Und wer nach beschaulichen und authentischen Weihnachtsmärkten sucht, dem sei die Granit-Weihnacht im Stoabruch Hauzenberg /Bayrischer Wald empfohlen. Übernachtungstipp: FeWo „Beim Fürst’n“ in Öko-Holzhäusern in idyllischer Alleinlage, mit hauseigenem Rodelhang. So wird die „staade“ Zeit sicher nicht fad!
Zu buchen über www.bauernhof-urlaub.com

2.) Hotel Therme Meran: Dinieren in der Weihnachtskugel
Jugendstil trifft Kubismus: Nirgendwo in den Alpen gehen Tradition und Moderne eine harmonischere Ehe ein als in Meran. Umgeben von zackigen Dreitausendern, entfaltet dieses Südtiroler Kurstädtchen im Advent seinen ganz eigenen Flair. Erste Adresse: das schicke Design-Hotel Therme Meran gegenüber des altehrwürdigen Kurhauses. Durch einen „Bademanteltunnel“ taucht man vom Hotel direkt in die Wellnesswelt der Therme Meran ein. Apropos Eintauchen: Wer nach dem Weihnachts-Shopping auf dem Meraner Christkindlmarkt auf der Promenade oder in den Laubengängen Hunger hat, diniert am besten in einer der vier überdimensionalen Weihnachtskugeln direkt vor dem Hotel auf dem Thermenplatz. Verwöhnt wird in den „Kugln“ mit kulinarischen Highlights aus Südtiroler Küche und Keller. Zwei Nächte inklusive Halbpension und entspannendem Orangen-Zimt-Bad für zwei kosten im Hotel Therme Meran ab 291 Euro. Gültig von 24. 11. bis 20. 12. 2013. Anreise: Sonntag bis Mittwoch. www.hotelthermemeran.it

3.) Stille (und steile) Nacht inmitten der Dolomiten
Festlich geschmückte Christbäume. Urige Holzstände, aus denen der Duft von Glühwein und goldener Plätzchen herausdampft. Schnee, der unter den Stiefeln knirscht. Und über allem streben die Dolomitengipfel senkrecht Richtung Sterne: Von Ende November bis Anfang Januar verwandeln sich viele Städte in den Dolomiten in eine Winterwunderwelt. Typisch für die Bergregion zwischen Südtirol, Trentino und Belluno: Die lebensgroßen Krippen, zu bewundern unter anderem in Bozen, Sterzing und Brixen, in Levico Terme, Trento und Arco sowie in Cortina d'Ampezzo und Belluno. Uralte Bräuche wie zum Beispiel das „Klöckeln“ im Sarntal oder der Nikolausumzug in Prad am Stilfserjoch leben seit hunderten von Jahren wieder neu auf. Sehr originell: der „Weihnachtsmänner-Lauf“ in Pedavena in der Provinz Belluno. Eine Übersicht über die schönsten Weihnachtsmärkte in den Dolomiten gibt’s unter www.dolomiti.it/de/weihnachtsmarkte/

4.) Bergadvent wie zur guten alten Zeit im Großarltal
Im Großarltal kann sogar das Christkind seine Weihnachtseinkäufe stressfrei erledigen! Denn in den beiden Gemeinden Großarl und Hüttschlag, beide etwa 70 Kilometer südlich der Mozartstadt Salzburg am Tor zum Nationalpark Hohe Tauern gelegen, stehen Tradition, Ursprünglichkeit und „das Echte“ des Advents im Vordergrund. Döner, Popcorn und Kitsch gibt’s garantiert nicht, dafür originales Kunsthandwerk, echte Alphornbläser und uraltes Brauchtum wie das Adventsingen und den Krampuslauf. Von der Dorfkrippe aus Zirbenholz, geschnitzt von zwei einheimischen Bildhauern, zieht sich der einmalige „Krippenweg“ hinauf zur Pfarrkirche. Als Unterkunft empfiehlt sich das Wanderhotel Alte Post im Ortskern. Hausherr Toni kennt jede Menge Winterwanderungen rund um den Nationalpark Hohe Tauern, um vor Weihnachten nochmal zur Ruhe zu kommen. Und abends erzählt man sich am offenen Kamin Geschichten aus der „guten alten Zeit“. www.altepost.cc
Noch mehr Infos zum Advent in den Alpen: http://www.wanderhotels.com/blog/entry/vorweihnachtstrubel-ade-ich-bin-d...

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorNEO-COMM

Pressebildtitel_ohne_haus.jpg ©www.ferienwohnungen-ignazhof.de

SchlagworteAdvent Alpen Urlaub Weihnachten

Textlänge595 Wörter/ 4555 Zeichen

Ähnliche News

Neues vom Genferseegebiet: Im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein

Pressebild zu »Neues vom Genferseegebiet: Im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein«Von März bis Oktober 2019 steht das Kanton Waadt ganz im Zeichen von Kultur, Blumen und Wein: ob Tulpenfest, Zirkus-Spektakel à la Charlie Chaplin, das nur einmal pro Generation veranstaltete Winzerfest in Vevey oder das legendäre Montreux Jazz Festival sowie das internationale Kultur-Event … »Weiterlesen

Bad Langensalza - Kur- und Rosenstadt

Pressebild zu »Bad Langensalza  - Kur- und Rosenstadt«Die Kur- und Rosenstadt vereint Kultur, Wellness und Natur. Die vielfältige Gartenlandschaft, die historische Altstadt mit ihren malerischen Fachwerkhäusern, das Solewasser und der nahegelegene Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich ziehen jedes Jahr hunderttausende Gäste … »Weiterlesen

Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten

Pressebild zu »Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten«Mia san mehr als Kur! Bad Aibling, das älteste Moorbad Bayerns, hat noch viel mehr als nur die Kur zu bieten Nur 50 Kilometer, quasi vor den Toren Münchens entfernt, liegt die Stadt, in der sich fast alles um das Thema Gesundheit dreht. Und das nicht nur ausschließlich in … »Weiterlesen

Wie beantrage ich ein Visum für meinen Urlaub in Ägypten?

Ägypten-Entdecken Sie das vielfältige Land am Roten Meer. Was Sie für eine Reise nach Ägypten benötigen und welches Visa Sie beantragen müssen. Ägypten ist ein hervorragendes Reiseland für alle Kulturinteressierten und Last-Minute Urlauber. Tauchen Sie ein in die … »Weiterlesen

Reisetrends der Deutschen für das Jahr 2019

Anfang des Jahres stellt sich bei vielen die Frage, wohin der nächste Urlaub gehen soll. Im Jahr 2018 sind so viele Deutsche wie noch nie zuvor verreist. Dieser Trend wird sich wohl kaum im Jahr 2019 ändern. Wie in jedem Jahr gibt es auch 2019 neue Trends zu Reisezielen. Kurztrips »Weiterlesen

Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019

Pressebild zu »Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019«Bad Füssings Veranstaltungskalender 2019 Unterhaltungsprogramm der Superlative zwischen Europas beliebtesten Thermen Bad Füssing – Auftritte von bekannten Stars, berühmten Ensembles aus der Welt der Klassik, des Theaters und der leichten Muse: 2019 bietet Bad Füssing … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseziele