Reiseprodukte 18. September 2013

Wahlkampf: Wir wollen Wellness!

Im Tepidarium gibt es Erholung auf die ganz besonders schonende Art.

Im Tepidarium gibt es Erholung auf die ganz besonders schonende Art.
© © BlueSkyImage / shutterstock

Der Wahlkampf in Deutschland bestimmt die Medienlandschaft. Einen Sieger gibt es bereits! Im Bereich Urlaub wählen die Deutschen im Herbst am liebsten Wellness! Dabei durchlebt der ungebrochene Trend allerdings eine leichte Stilveränderung. Die Entwicklung geht immer mehr zu ganzheitlichen Gesundheitskonzepten.

Der Wahlkampf in Deutschland schlägt derzeit hohe Wellen. Rot gegen Schwarz, Steinbrück gegen Merkel, Sozialdemokraten gegen Unionsmitglieder. Einen Wahlsieger in Deutschland gibt es aber bereits. Beim Urlaub entscheiden sich die Bundesbürger im Herbst am liebsten für Wellness! Der Trend zum „Wohlfühl-Aufenthalt“ ist ungebrochen. Doch der Markt verändert sich. Sauna im Hotelkeller oder das überschaubare Schwimmbecken sind zwar schön, befriedigen aber längst nicht mehr alle Bedürfnisse. Mittlerweile ist eine echte Spa-Kultur gewachsen. Je komplexer, umso besser. „Die aktuelle Entwicklung geht genau in diese Richtung. Der Urlauber hat ein klares Bild, was er von seinem Arrangement erwartet. Das Paar weiße Schlappen, ein Bademantel und der Gang in den Pool sind bei weitem nicht mehr genug. Unsere User haben eine gestiegene Erwartungshaltung an ihren Wellness-Trip“ sagt Reiseexperte Henry Leitmann vom InternetportalKurzurlaub.de.

Individuell festgelegte Fahrpläne

50% mehr Buchungen im Zeitraum von Juli bis Mitte September verzeichnet der Anbieter allein auf dem Sektor Wellness-Reisen im Vergleich zum Vorjahr. Die Suche nach der Erholung wächst – gerade im Herbst. Gutes Essen, der Theaterbesuch oder das Glas edler Rotwein gehören für viele Urlauber als Zugabe in ein rundes Gesamtpaket bei der Wellnessreise. Im Kern jedoch zielen die neuesten Angebote auf ganzheitlich angelegte Gesundheitskonzepte. Hot Stone Massage, Ayurveda oder Fango-Packung gehören zwar noch nicht zum „alten Eisen“. Aber die Behandlungen sind noch fortschrittlicher geworden. Heute geht es beispielsweise ins Tepidarium. Auf schonenden 40 Grad warmen und wohl geformten Steinen liegen die Gäste bequem in einer Art Sauna, ohne aber dem heißen Dampf ausgeliefert zu sein. Das stärkt das Immunsystem. Überhaupt ist viel darauf ausgelegt, sowohl den Körper als auch die Seele zu verwöhnen. Anwendungen werden direkt aufeinander abgestimmt und verfolgen ganz individuell besprochene Ziele. So bekommt der Wellness-Urlauber beinahe garantiert den erhofften Erholungseffekt.

Anwendungen direkt auf Zielgruppen zugeschnitten

Ganz konkrete Zielgruppen gibt es für Wellness-Reisen schon länger. Zum einen die 30- bis 49-Jährigen, die vom stressigen Arbeitsleben abschalten möchten, Ruhe suchen und die in ihrem Urlaub nicht mehr Action oder Party wollen. Zum anderen die Familien mit Kindern, die Entspannung suchen und ihrem Nachwuchs ebenfalls die Gelegenheit geben möchten, den Alltag hinter sich zu lassen und Ausgeglichenheit zu finden. Neben diesen beiden Zielgruppen haben sich aber noch andere Marktsegmente aufgetan. Beispielsweise gibt es Wellness-Angebote für Menschen mit Rückenproblemen, Atembeschwerden oder auch ganz explizit für Schwangere.

Neues Equipment aber auch zurück zur Natur

„Es ist beeindruckend wie schnell die Hoteliers diesen Markt begreifen und ihre Häuser mit immer neuem Equipment ausstatten. Aber wer Gäste haben möchte, darf eben nicht stehen bleiben. Gerade der Wellness-Markt ist hart umkämpft“, so Henry Leitmann. Dabei beobachtet der Fachmann nicht nur die technischen Neuerungen, sondern sieht auch einen weiteren Trend. Ob Cleopatra-Bad, Moor-Packung oder das Schweben in extrem konzentriertem Salzwasser - viele Anwendungen gehen wieder direkt auf natürliche Basis zurück. Das schafft bei den Gästen Vertrauen und steigert das Wohlbefinden - und darum ginge es nun einmal in erster Linie beim Wellnessurlaub.

Kurzurlaub.de

Kurzurlaub.de
Ein Unternehmen der Super Urlaub oHG

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorKurzurlaub.de

Pressebildshutterstock_144681122__blueskyimage_tepidarium_wellness-.jpg ©© BlueSkyImage / shutterstock

SchlagworteKurzurlaub Trend Wellness Wellnessreise

Textlänge511 Wörter/ 3802 Zeichen

Ähnliche News

FeiyuTech präsentiert seine neue wasserdichte Actionkamera Ricca

Pressebild zu »FeiyuTech präsentiert seine neue wasserdichte Actionkamera Ricca«Guilin, China – FeiyuTech, internationaler Marktführer in der Foto- und Videostabilisierungstechnologie, erweitert sein Produktportfolio und bietet neben innovativen Gimbals nun auch eine Actionkamera. Ricca verfügt über zusätzliche Optionen, die die Qualität von Fotos und Videos auf ein … »Weiterlesen

LONDON & PARTNERS auf der ITB Berlin 2019 - Halle 18/123

LONDON CONVENTION BUREAU auf der ITB 2019 in BerlinBusiness Events, MICE Reiseveranstalter, Meetings & Incentives Planer sind herzlich eingeladen, das 'LONDON & PARTNERS‘ Convention Bureau Team Frau Martina Heinsohn sowie Herr Dr. Patrick Patridge auf der ITB Berlin vom 06. bis 08. März 2019 in Halle 18 /123 bei Visit Britain persönlich … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseprodukte