Reiseprodukte 27. April 2010

Vor- und Nachteile iPad’s Trip-Worthiness

Wer reisen will und up-to-date bleiben will reist heutzutage nicht mehr mit einem Reiseführer 600 Seiten stark und 600 gr schwer. Das wärs nicht nur allein, die Daten sind dann meist auch schon völlig überaltert. Wer In ist hat den iPad’s Trip-Worthiness. Und was man mit dem IPad und den zig Apps und Gadgets so alles anstellen kann, stellt jedes Buch in den Schatten. Textverarbeitung, Surfen, Apps mit Übersetzungsprogrammen, Flugroutenplanern und neusten oder geheimen Reisetipps halten den User voll auf dem Laufenden. In einem Testbericht der in der The New York Times erschienen ist, wird auf all die Vor- und Nachteile spezifisch eingegangen. So ist zu bemängeln,
weiter bei
http://lateinamerika-reisemagazin.com/2010/04/26/vor-und-nachteile-ipads...

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorMartin Schmitt

Pressebild

SchlagworteAdd Gadget IPad Test Trip-Worthiness

Textlänge108 Wörter/ 767 Zeichen

Ähnliche News

Schlagworte in Reiseprodukte