Reiseprodukte 30. November 2011

Urlaubsanreise im Privatjet:

Air Partner Jet: Bequem und flexibel in den Luxusurlaub starten

Air Partner Jet: Bequem und flexibel in den Luxusurlaub starten
© Air Partner

Bergisch Gladbach, 30. November 2011. Exklusive Reiseziele, elegante Luxushotels oder auch außergewöhnliche Reiseanlässe - sie fordern oftmals auch eine besondere Art der Anreise, beispielsweise passend zum 5-Sterne-Designhotel im mondänen Skigebiet von St. Moritz, zur eleganten Hotel-Suite in den Vereinigten Emiraten oder zum in Zypern beginnenden Luxus-Segeltörn. Air Partner, einer der weltweit größten Anbieter von Privatjets, ermöglicht bei solch besonderen Anlässen die maßgeschneiderte Fluganreise: nach einem selbst definierten Flugplan, mit separatem Check-In, VIP-Lounge, einem Bordcatering nach eigenem Geschmack, keinem lästigen Umsteigen und nur minimalen Gepäckbeschränkungen - individueller und persönlicher geht es kaum. Preise und Leistungen stehen dabei in einem vertretbaren Verhältnis zu Zeitersparnissen und den oft lästigen Umsteigeverbindungen. Wer beispielsweise von München in einem mit sieben Personen voll besetzten Very-Light-Jet von Air Partner in einer Flugstunde zum Ski-Wochenende nach St. Moritz fliegt, zahlt pro Person für Hin- und Rückflug 1.300 Euro. Zielflughafen ist dabei Europas höchstgelegener Flughafen Samedan, nur 20 Minuten von St. Moritz entfernt.

Oder aber Sie fliegen ganz nobel im Privatjet in knapp sechs Stunden nonstop von München nach Abu Dhabi und verbringen dort einige Tage im 6-Sterne-Plus-Hotel Emirates Palace - einem zur Weltspitze gehörenden Top-Luxus Hotel. Für den Flug im Privatjet von Air Partner zahlt der Fluggast für Hin-und Rückflug pro Person 6.250 Euro. Eine repräsentative Luxus-Weihnachtsüberraschung ist die JetCard von Air Partner. Der Käufer erwirbt im Voraus ein bestimmtes Kontingent an Flugstunden. Wer bis zum 17. Dezember bei Air Partner gleich 25 Flugstunden erwirbt, bekommt eine Flugstunde gratis dazu, oder fünf Prozent Ermäßigung auf dem ersten Flug. Nähere Informationen zum JetCard-Programm, aktuelle Preise und weitere Air-Partner-Flugziele mit konkreten Preisbeispielen finden Sie unter www.airpartner.com/winter.
Die an der Londoner Börse notierte Air Partner plc. wurde 1961 gegründet und ist weltweit einer der größten Anbieter hochwertiger Privat- und Businessjets sowie von Flugzeugen aller Größen für den kommerziellen Passagier- und Frachtverkehr mit 20 internationalen Niederlassungen. Rund um die Uhr arrangieren die Expertenteams Flüge für touristische Ad-Hoc- und Gruppen-Charter, Incentive-, Event- und Kongressreisen, Sportmannschaften, Evakuierungseinsätze, Frachttransporte sowie komfortable Privatjets für Privat- und Geschäftsreisende. www.airpartner.com
Pressekontakt Air Partner Deutschland
T +49 (0)2204 95 0 50 Angelika Wiesen

euler KOMMUNIKATION

euler KOMMUNIKATION
Hannover/Hemmingen

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autoreuler KOMMUNIKATION

Pressebildfoto_air_partne_c._wyrwa.jpg ©Air Partner

SchlagworteAir Partner Luxus-Urlaub Privatjet

Textlänge341 Wörter/ 2687 Zeichen

Ähnliche News

LONDON & PARTNERS auf der ITB Berlin 2019 - Halle 18/123

LONDON CONVENTION BUREAU auf der ITB 2019 in BerlinBusiness Events, MICE Reiseveranstalter, Meetings & Incentives Planer sind herzlich eingeladen, das Team des 'LONDON & PARTNERS‘ Convention Bureau auf der ITB 2019 vom 06. bis 08. März in Berlin persönlich kennenzulernen! »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseprodukte