Reiseprodukte 31. Juli 2014

Piraten-Alarm auf der Ostsee

• Piraten ahoi! Kostenlose Kinderanimation an Bord der TT-Line-Fähren in den Sommermonaten
• Kinder bis sechs Jahre essen kostenlos im Restaurant
• Günstige Reise mit TT-Line: einfache Fährüberfahrt ab 59 Euro für fünf Personen mit Pkw (ab Rostock)

Hamburg/Travemünde, August 2014 – Die Piraten kommen! In der Hochsaison von Anfang Juli bis Ende August verwandeln sich die komfortablen Fähren des Schweden-Spezialisten TT-Line in spannende Piraten-Abenteuerspielplätze. Da werden Seeräubertrainings absolviert, Schätze gesucht und Abenteuer bestanden. Und während professionelle Animateure die Mini-Piraten betreuen, können die Eltern und Großeltern völlig entspannt ihre Überfahrt genießen. Das Beste daran: Die Kinderanimation bietet TT-Line kostenlos an – großes Piratenehrenwort!

Das Kinderprogramm findet täglich vom 4.7. bis zum 24.8.2014* auf den TT-Line-Schiffen Nils Holgersson, Peter Pan, Tom Sawyer, Huckleberry Finn und Nils Dacke statt. Der Spaß beginnt bereits beim An-Bord-Gehen: Die TT-Line-Maskottchen Tim & Tom begrüßen alle Kinder mit einem Überraschungsgeschenk. Und dann geht es Schlag auf Schlag von einem Piratenabenteuer zum nächsten: die Mini-Freibeuter werden geschminkt und verkleidet, streichen als wilde Meute übers Deck und suchen den legendären Schatz. Der grimmigste Pirat von allen kann sogar ein Patent ergattern! Beim Piraten-Mitmach-Theater sind dann Zuschauer und Schauspieler jeden Alters gefragt – gerne auch Eltern und Großeltern. Wer sich währenddessen lieber ausruhen möchte, macht es sich zum Beispiel im Restaurant oder in der Cafeteria gemütlich, entspannt auf dem Sonnendeck oder schaut einen Film (auf den Fähren Nils Holgersson und Peter Pan).

Wilde Abenteuer und Lachmuskel-Alarm machen auf jeden Fall hungrig. Bei TT-Line essen Kinder bis sechs Jahre in den Restaurants und Cafeterias kostenlos, für Sieben- bis Zwölfjährige zahlen die Eltern lediglich die Hälfte des regulären Mahlzeiten-Preises. Wer mit ganz kleinen Piraten reist, kann bei der Buchung ohne Aufpreis ein Babybett für die Kabine dazubuchen.

Preisbeispiele TT-Line
Günstige Anreise für Familien: Bereits ab 59 Euro ist die Überfahrt von Rostock für fünf Personen samt Pkw buchbar. Die Verbindung ab Świnoujście (Polen) kostet ab 69 Euro, von Travemünde bezahlt man ab 79 Euro für fünf Personen inklusive Pkw. Die Fähren von TT-Line legen bis zu 15 Mal täglich zwischen Deutschland (Travemünde und Rostock) und Schweden (Trelleborg) sowie bis zu zwei Mal täglich zwischen Polen (Świnoujście) und Schweden ab.

Vom 7.7. bis zum 21.8.2014 (montags bis donnerstags) bietet TT-Line zudem wieder die beliebte Minikreuzfahrt „Familien-Ferien-Spaß“ von Travemünde nach Trelleborg und zurück an. Das Paket ab 79 Euro pro Erwachsenem und ab 19 Euro pro Kind beinhaltet die Schiffsreisen, das Kinder- und Familienprogramm mit den TT-Line-Piraten, ein Bett in einer Vier-Bett-Innenkabine sowie einmal Früstücksbuffet und einmal Family Lunch Buffet.

*Kinderanimation auf Nils Dacke vom 5.7.-30.8.2014

Linkverzeichnis:
http://www.ttline.com/de/Germany/Onboard/Kinderanimation/
http://www.ttline.com/de/Germany/Fahrplane--Preise/Preisinformationen/
http://www.ttline.com/de/Germany/Reisen/Minikreuzfahrten/Familien-Ferien...

Buchung und Info:
TT-Line GmbH & Co. KG
Zum Hafenplatz 1, 23570 Lübeck-Travemünde, Tel. 04502-801 81
www.ttline.com
E-Mail: buchung@ttline.com

Pressekontakt:
Oldenburg Kommunikation, Steinhöft 5-7, 20459 Hamburg
Tel.: 040-881415991, info@oldenburg-kommunikation.de

Bilder:
www.ttline.com (Pfad: Presse / Bilddatenbank)

TT-Line verbindet Deutschland mit Schweden seit 1962. Mit rund 630.000 Fahrgästen und 330.000 Frachteinheiten pro Jahr ist die Reederei Marktführer im Passage- und Frachtverkehr zwischen den Ländern. TT-Line bietet seinen Kunden außerdem den dichtesten Fahrplan nach Südschweden an. Bis zu 15 Mal täglich verbindet TT-Line Travemünde bzw. Rostock und Trelleborg. Ab Januar 2014 erweitert TT-Line sein Routennetz mit zwei zusätzlichen Abfahrten um die Verbindung zwischen Świnoujście und Trelleborg.

Das Technologie- und Umweltmanagement von TT-Line wurde mehrfach ausgezeichnet. TT-Line hat das „Green Bridge Konzept" entwickelt und mit der Installation dieselelektrischer Antriebssysteme eine weitergehende Reduktion von Schadstoffemissionen realisiert. Dazu hat TT-Line im Herbst 2013 die Entscheidung getroffen, im Sommer 2014 auf dem Fährschiff ROBIN HOOD eine Pilotinstallation einer Rauchgasentschwefelungsanlage zu installieren. Mit strömungsgünstigen Rumpfformen, innovativen Beschichtungssystemen und verbrauchsoptimalem Geschwindigkeitsmanagement wird der CO2 „Footprint" weiter verbessert.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorOldenburg Kommunikation

Pressebild

Textlänge569 Wörter/ 4750 Zeichen

Ähnliche News

Die Lieblingskarte – für das zusätzliche Quentchen Urlaubsglück

Pressebild zu »Die Lieblingskarte – für das zusätzliche Quentchen Urlaubsglück«Vor sechs Jahren wurden sie gegründet, mittlerweile können die Lieblingsbleiben mi einer breiten Auswahl von einzigartigen Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Deutschland und dem europäischen Ausland aufwarten. Martina Domke trägt mit ihrem Angebot dem gesteigerten Bedürfnis nach individuell … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseprodukte