Reiseprodukte 30. Juli 2012

Hohes Buchungsplus im Juli: VIR-Mitglieder mit starkem Last-Minute-Geschäft zu Beginn der Sommersaison

Pressebild zu »Hohes Buchungsplus im Juli: VIR-Mitglieder mit starkem Last-Minute-Geschäft zu Beginn der Sommersaison«

Pressebild zu »Hohes Buchungsplus im Juli: VIR-Mitglieder mit starkem Last-Minute-Geschäft zu Beginn der Sommersaison«
© Michael Buller - Vorstand Verband Internet Reisevertrieb e.V.

München, den 30. Juli 2012 (w&p) – Das Online-Reisegeschäft boomt: Extrem zufrieden mit dem Start der Kurzfrist-Buchungen für die Sommersaison zeigt sich der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR).

Aktuellen Statistiken der VIR-Vollmitglieder zufolge, zu denen sieben der größten Internet-Reiseunternehmen in Deutschland gehören, verzeichnet die Online-Touristik derzeit Zuwächse von über 20 Prozent bei der Zahl der Last-Minute-Buchungen und auch beim Umsatz. Einzelne VIR-Mitglieder melden noch höhere Wachstumsraten von bis zu 30 Prozent im Juli.

„Es sind Rekordwochen für die Online-Reiseindustrie“, berichtet VIR-Vorstand Michael Buller. „Dies deckt sich mit den Lastminute-Trendaussagen wie zum Beispiel von Ulysses – Web-Tourismus, dass vor allem der Online-Reisesektor von spontanen Urlaubsbuchungen profitiert.“

Laut der Ulysses-Studie zu Last-Minute-Reisen 2011 spielen vor allem die bequeme und einfache Buchungsmöglichkeit, aber auch der schnelle Überblick und die zügigen Vergleichsmöglichkeiten eine bedeutende Rolle bei der kurzfristigen Reiseplanung über das Internet.

„Es ist nur eine Frage der Zeit, bis vor allem die Kurzfristreisen aufgrund ihrer Beschaffenheit und des spontanen Faktors mehrheitlich online gebucht werden“, lautet entsprechend die Prognose von Dominik Rossmann, Geschäftsführer der ULYSSES Web-Tourismus GbR.

…/2

„Die aktuellen Buchungszahlen belegen zudem, dass die VIR-Mitgliedsportale das Vertrauen der Verbraucher genießen“, betont VIR-Vorstand Michael Buller. „Das Einhalten verbindlicher Qualitätsstandards, denen sich die VIR-Mitglieder unter anderem im Rahmen der 12-Punkte-Selbstverpflichtung für Sicherheit und Qualität im Internet verschrieben haben, sehe ich als wichtigen Faktor für die hohe Akzeptanz unserer Reiseangebote beim Verbraucher.“

Die 12-Punkte-Selbstverpflichtung der VIR-Mitgliedsunternehmen beinhaltet unter anderem die Zertifizierung der sicheren Übermittlung und Abwicklung von Online-Buchungsvorgängen über eine neutrale Institution, die Qualitätssicherung aller Produkte und Partner, sowie eine enge Zusammenarbeit mit den Institutionen zum Verbraucherschutz.

Über den VIR:
Der Verband Internet Reisevertrieb e.V. (VIR) ist der Interessenverband der touristischen Internetwirtschaft. Zu seinen Mitgliedern gehören mit ebookers.de, Expedia.de, HolidayCheck, JT Touristik, lastminute.de, opodo.de und weg.de sieben der größten Online-Reiseunternehmen in Deutschland, die zusammen rund zwei Milliarden Euro Umsatz erwirtschaften. Alle VIR-Mitgliedsunternehmen haben sich zu einer neutralen Zertifizierung durch die Siegel "safer-shopping" und "ServiceQualität" des TÜV SÜD verpflichtet und nehmen damit eine Vorbildfunktion für die gesamte Reisebranche ein.

Fördermitglieder des VIR sind Allianz Global Assistance, Amadeus Germany, Bewotec, BPCS Consulting Services, CEWE COLOR, DB Vertrieb, DERTOUR, DMC Digital Media Center, FACT-Finder, FTI Touristik, GetYourGuide, GIATA, HanseMerkur, Pisano Holding, Sabre Travel Network, Sunny Cars, Traffics, Travel-IT, Travelport, TravelTainment, Travelzoo (Europe) Ltd., TrustYou, TUI interactive und @Leisure BR BV. Nähere Informationen finden sich auf www.v-i-r.de.

Geschäftsstelle:
Verband Internet Reisevertrieb e.V., Keltenring 9, 82041 Oberhaching, Telefon: 089-610667-29, E-Mail: presse@v-i-r.de, info@v-i-r.de, Internet: www.v-i-r.de

Pressemeldungen im Internet: Die aktuellen Pressemeldungen stehen im Internet unter www.v-i-r.de im Bereich „Presse“ zum „downloaden“ zur Verfügung. Ebenfalls ist die Aufnahme in den Presseverteiler über das Internet möglich. Nutzen Sie auch unseren Service und abonnieren Sie die VIR RSS-Feeds.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorVerband Internet Reisevertrieb e.V:

Pressebild1_michael_buller_0.jpg ©Michael Buller - Vorstand Verband Internet Reisevertrieb e.V.

SchlagworteKurzfristig Lastminute Reiseangebote Reisezeit Schulferien Sommerferien Sommerurlaub

Textlänge438 Wörter/ 3736 Zeichen

Ähnliche News

Bootsurlaub in Polen immer interessant und populär. Neue Boote in Masuren

Bootsurlaub in Polen in Masuren Northman 1200Bootsurlaub in Polen ist immer noch kostengünstig und erfreut sich großer Interesse. Die Boote, die man auf der Großen Masurischen Seenplatte mieten kann sind von bester Qualität und Ausstattung. »Weiterlesen

Von Fußball bis Land of Legends – von James Arthur bis JLO: Urlauben mit Weltstars – dieses Jahr im Luxusresort Regnum Carya in Belek

Pressebild zu »Von Fußball bis Land of Legends – von James Arthur bis JLO: Urlauben mit Weltstars – dieses Jahr im Luxusresort Regnum Carya in Belek«Weißer Sand zwischen den Zehen, Salz auf der Haut, Pinienduft in der Luft – während das Meer rauscht und die Sonnenstrahlen wärmen, ist das Glück einfach da. Und mit natürlichem Stil kombiniert, ist es doppelt so schön – wie im Regnum Carya in Belek, nur 25 Kilometer vom Flughafen Antalya … »Weiterlesen

Erfolgsfaktor Ferienhaus-Webseite

Pressebild zu »Erfolgsfaktor Ferienhaus-Webseite« Warum Vermieter von Ferienimmobilien auf eine eigene Webseite setzen sollten »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseprodukte