Reiseprodukte 26. Januar 2012

Gefängnishotel, Zelthotel, Leuchttürme, Baumhäuser und Glas-Iglus – Ungewöhnliche Unterkünfte in Finnland und Schweden mit Suomi Travel

Glas-Iglus in Lappland

Glas-Iglus in Lappland
© Golden Crown

Wer Einzigartiges und Ungewöhnliches erleben möchte, ist in Finnland und Schweden besonders gut aufgehoben. Der Spezial-Reiseveranstalter Suomi Travel bietet in der kommenden Saison spannende und außergewöhnliche Rundreisen an, welche mit speziellen Unterkünften kombiniert sind. Die Reisenden erleben dabei neben der schöner Natur und den Landschaften Skandinaviens auch Hotels und Übernachtungsmöglichkeiten, wie man sie sonst kaum erleben kann.

Gefängnis- und Zelthotel

Wer nicht gleich in den hohen Norden nach Lappland reisen möchte, der ist in Helsinki und Südfinnland gut aufgehoben. Neben Helsinki, welche 2012 Welt Design Hauptstadt ist, lernt man bei dieser Reise auch das Seengebiet im Süden des Landes kennen.
Helsinki ist eine beeindruckende Stadt der Kontraste zwischen Ost und West und lohnt einen Besuch zu jeder Jahreszeit. Die Besucher wohnen im ehemaligen Gefängnisgebäude Helsinkis, welches unter Einhaltung des Denkmalschutzes außergewöhnlich renoviert und zu einem Gefängnishotel der Extraklasse umgebaut wurde. Die alten Gefängniszellen haben einen ungewöhnlichen Renovierungsprozess erfahren, indem zwei bis drei Zellen zusammengefügt wurden und so mit moderner Einrichtungsplanung 106 hochwertige und mit allen Bequemlichkeiten eingerichtete Zimmer erschaffen wurden. Am authentischsten ist die Gefängnisstimmung in der Kelleretage, wo sich das stimmungsvolle Restaurant Jailbird finden.
Mit einem Mietwagen geht es weiter in die Region Lahti, in Mitten des finnischen Seengebietes und doch nur rund 100 km von der finnischen Hauptstadt entfernt. Hier lädt der Binnenhafen von Lahti, dem zweiten Wohnzimmer der Einwohner, zum Verweilen ein. Viele Restaurantschiffe, Terrassen, die Sibeliushalle und die Hafenatmosphäre bieten eine wunderschöne Kulisse. Das Sportzentrum Lahtis war bereits Austragungsort vieler Skiweltmeisterschaften und ist dadurch der geeignete Ort für unterschiedliche Sportprogramme. Die Besichtigung der drei mächtigen Sprungschanzen und des Skisprungstadions ist schon für sich sehr beeindruckend.
Beeindruckend ist aber auch die von Suomi Travel ausgesuchte Übernachtungsmöglichkeit. In einem traditionellen und denkmalgeschützten Gebäude einer ehemaligen Spinnerei befindet sich ein einzigartiges Zelthotel. Dieses außergewöhnliche Hotel bietet eine intime und erlebenswerte Unterkunft in 11 Zelten, welche im Innern des alten Fabrikgebäudes ein ökologisches Zeltdorf bilden.
Die Zelte sind dabei keine gewöhnlichen Standardzelte sondern speziell für das Hotel hergestellte, isolierte und klimatisierte Zimmer, die eine einzigartige Atmosphäre bieten. Alle Zimmerzelte wurden mit den hochwertigen Textilien von Luhta Home eingerichtet.

Leuchttürme

Auch die finnische Westküste bietet ihren ganz speziellen Reiz mit ungewöhnlichen Unterkünften. Bei einer siebentägigen PKW-Rundreise zu drei Leuchttürme mit dem Mietwagen oder dem eigenen Auto bietet Suomi Travel den interessierten Urlaubern die Gelegenheit, zahlreiche Geschichten über die Vergangenheit zu erfahren sowie eine ganz neue Welt, wunderschöne Inselnatur, das Meer und einzigartige Naturphänomene zu erleben.
Die drei Leuchttürme auf dieser Reise erzählen spannende Geschichten über die Vergangenheit. Die Reisenden entdecken dabei eine ganz andere Welt und übernachten dabei jeweils in oder bei den Leuchttürmen, die den Seefahrern schon seit Jahrhunderten den Weg weisen.
Neben den Leuchttürmen führt die Reise entlang der Westküste zu den berühmten Stränden von Kalajoki und in die besterhaltenen Altstädte von Rauma und Kokkola, womit der Einblick in die finnischen Geschichte an der Westküste vervollständigt wird.

Baumhäuser und Glas-Iglus

Wen es lieber nach Lappland zieht um den hohen Norden mit seiner unberührten Natur zu entdecken, für den hat Suomi Travel auch hier eine Rundreise mit außergewöhnlichen Unterkünften im Programm.
Neben jeweils einer Übernachtung im Steinzeitdorf Kierikki und am Polarkreis im Weihnachtsmanndorf ist einer der Höhepunkte das Baumhotel bei Lulea in Schweden. Es steht für innovatives Design und ökologische Werte in Harmonie mit der Natur.
Vier bis sechs Meter über der Erde befinden sich die Zimmer, die 15 bis 30 Quadratmeter groß sind. Jedes Baumzimmer wurde von einem der führenden skandinavischen Architekten entworfen. Die Bauweise passt sich dabei an die beeindruckende Waldkulisse an. So verschmelzen die Baumzimmer teilweise mit ihrer Umgebung. Besonders spektakulär ist das Modell "Spiegel-Würfel" mit den Idealmaßen 4 m x 4 m x 4 m, das an einem einzelnen Baumstamm angebracht wurde. Im perfekt getarnten „Vogelnest“ hat eine kleine Familie mit zwei Kindern Platz, in der futuristischen „Blockhütte“ können zwei bis vier Personen übernachten.
Ein weiteres Highlight ist eine Übernachtung in einem einzigartigen Glas-Iglu. Sie sind mit höchster Rücksicht auf die Umwelt errichtet und bieten trotzdem allen erdenklichen Komfort. Ganz in der Nähe befindet sich das Ergebniszentrum von Levi, welches zahlreiche Aktivitäten in die Schönheiten der Natur anbietet.
Die vier Iglus inmitten grandioser Landschaft verfügen über eine gewölbte Decke aus Glas, die einen freien Blick in den Himmel zulässt. Die schönen und gut ausgerüsteten Iglus sind ca. 23 m² groß und verfügen über ein Badezimmer und eine Kleinküche. Das Highlight eines jeden Iglus ist aber das elektrisch verstellbare Doppelbett in der Mitte, was einem die Möglichkeit bietet, entspannt die Mitternachtssonne zu bestaunen. Es wird für jeden die Krönung der Lappland-Reise sein.

Weitere Informationen:

Suomi Travel GmbH
Juha Haapanen
Mörfelder Landstr. 19
60598 Frankfurt/Main
Tel.: +49 69 5780 1894
www.suomitravel.de
juha.haapanen@suomitravel.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorSuomi Travel GmbH

Pressebildglas_iglus.jpg ©Golden Crown

SchlagworteBaumhaus Finnland Gefängnis Glas-Iglu Leuchtturm Rundreisen

Textlänge756 Wörter/ 5786 Zeichen

Ähnliche News

Schlagworte in Reiseprodukte