Reiseprodukte 19. Januar 2015

Familienreise nach Paris – Stadterkundung für Groß und Klein

Stadtentdeckung in Paris mi der ganzen Familie

Stadtentdeckung in Paris mi der ganzen Familie
© AS.Flament

Dass Städtereisen mit Kindern nicht nur möglich sind, sondern auch für alle Beteiligten zum vergnüglichen Urlaubserlebnis werden können, zeigt ein brandneues Städtereisenkonzept von France écotours in Paris. Ein altersgerechtes, maßgeschneidertes Programm führt die großen und kleinen Familienmitglieder in die kulturellen und kulinarischen Besonderheiten der französischen Metropole ein und lässt sie das Leben seiner Bewohner aus nächster Nähe erleben. Und dank Kinderbetreuung können die Eltern auch den einen oder anderen romantischen Abend zu zweit in der Stadt der Liebe verbringen.

Frankfurt, 13.01.2015. Ein Städtetrip mit der ganzen Familie klingt für viele nach einem schwierigen, wenn nicht gar unvorstellbaren Unterfangen mit vielen Kompromissen, nörgelnden Kindern und verpassten Gelegenheiten. Denn nur allzu häufig liegen die Vorstellungen von dem, was in einer fremden Stadt sehens- und erlebenswert ist, weit auseinander und an langen Besichtigungstouren verlieren Kinder nur zu schnell die Lust. Doch mit der richtigen Planung kann gerade eine Reise in eine Großstadt zu einem ganz besonderen Familienerlebnis werden. Wie das geht, zeigt der Reiseveranstalter und Frankreich-Spezialist France écotours, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Frankreichs vielseitige Kultur und Landschaften unter den unterschiedlichsten Blickwinkeln zu zeigen. „Mit unseren Parisreisen widmen wir uns immer ganz speziellen Themen und decken dabei kleine Kostbarkeiten abseits von Eiffelturm und Louvre auf“, verdeutlicht Yasmine Haun, Geschäftsführerin von France écotours, das Konzept ihrer Städtereisen. Neben der Familienreise werden aktuell thematische Parisreisen mit dem Fahrrad, für Frauen, auf den Spuren des Feng Shui und als Insider-Tour angeboten.

Kunst, Kultur und Kulinarik für Groß und Klein
Auch bei dieser Familienvariante liegt der Fokus nicht auf den bekannten Sehenswürdigkeiten von Paris. Stattdessen bietet das 4-tägige Programm eine Vielzahl an kindgerechten Aktivitäten und führt die Teilnehmer dabei spielerisch an die kulturellen Besonderheiten der Stadt heran – auf einer „literarischen“ Erkundungstour auf den Spuren des Kinderbuchhelden „Le Petit Nicolas“, bei einem Besuch im Familienprogrammkino, im Museum mit Kreativ-Workshop oder bei einer geführten Radtour durch Paris. Dabei kann das Programm je nach Interessen und Alter der Kinder ganz individuell zusammengestellt werden. Während die Kleinsten etwa im „Maison des Petits“ erste Einblicke in die Wunder des Lebens erhalten, begeben sich Teenies auf eine Entdeckungsreise in die Pariser Videospielszene oder vergnügen sich im größten Indoor-Skatepark Frankreichs. Damit im Land der hohen Kochkunst auch die Gaumenfreuden nicht zu kurz kommen, wurden für diese Reise erstklassische und dabei familienfreundliche Restaurants ausgewählt. Ein typisch französischer Nachmittagssnack in einer solidarischen Bäckerei und ein Nachmittag auf dem Fest des Honigs runden das kulinarische Programm ab.

Bunter Familienurlaub und romantische Abende zu zweit
Dank des individuell gestaltbaren Programms ist diese Parisreise für Familien mit Kindern aller Altersgruppen zwischen 0 und 16 Jahren geeignet. Damit dabei auch die Eltern voll auf ihre Kosten kommen, kann an zwei Abenden eine Kinderbetreuung dazu gebucht werden. So können die Erwachsenen das Pariser Nachtleben wie in kinderlosen Zeiten erkunden oder einfach einen ungestörten romantischen Abend zu zweit genießen.

Flexible Reisetermine
Der 4-tägige Familien-Städtetrip ist – in Abhängigkeit von saisonalen Programmwünschen und der Verfügbarkeit der Unterkünfte – ganzjährig buchbar und eignet sich sowohl als eigenständige Reise als auch als Ergänzung zu einem „klassischen“ Parisaufenthalt. Der Reisepreis beginnt bei 340 Euro pro Kind in der Familiensuite und beinhaltet 3 Übernachtungen, eine geführte Radtour mit deutschsprachiger Führung inkl. Radverleih, den Nachmittagssnack in der solidarischen Bäckerei, ausführliche Programminformationen und ein 5-Tages-Ticket für den ÖPNV in Paris.

Weitere Informationen und Buchung unter www.france-ecotours.com,
Telefon 069-97788677 oder per E-Mail unter info@france-ecotours.com.

----
4.258 Zeichen

Über Belegexemplare (auch digital) freuen wir uns!

France écotours

France écotours
Natürlich nach Frankreich!

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Eine kulinarische Reise durchs Ahrntal

Das Ahrntal ist immer eine Reise wert - auch kulinarisch gesehenZwischen steilaufragenden Bergmassiven und gleich 80 Dreitausendern zieht sich die Hochgebirgslandschaft des Ahrntals. Das man hier nicht nur wandern kann, hat die Redaktion von FrontRowSociety herausgearbeitet. Eine Vielzahl an außergewöhnlichen kulinarischen Hotspots ließen sich … »Weiterlesen

Sento Wanderreisen: Neue Italien-Wanderreise in die unbekannten Natisone-Täler im Friaul

Das Städtchen Cividale steht auch auf dem Programm dieser ReiseNeu im nachhaltigen Programm von Sento Wanderreisen ist die einwöchige Wanderreise „Wandern Friaul Italien“. Bei der Kleingruppen-Tour werden die ursprünglichen Natisone-Täler bei Cividale im Osten der italienischen Region Friaul Julisch-Venetien entdeckt. »Weiterlesen

Urlaub in einer Ferienwohnung in Ostfriesland

Pressebild zu »Urlaub in einer Ferienwohnung in Ostfriesland«Neue Gartensauna für die Ferienwohnung in Holtgast Ob im Sommer oder im Winter, wenn Sie einen schönen Urlaub in Ostfriesland verbringen möchten, dann bietet sich Holtgast als Reiseziel an. Diese kleine Gemeinde hat ungefähr 1600 Einwohner und liegt im Landkreis Wittmund. Holtgast ist ein … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseprodukte