Reiseprodukte 07. Juli 2011

China ist ein Mekka für Eisenbahnfans

Pressebild zu »China ist ein Mekka für Eisenbahnfans«

Pressebild zu »China ist ein Mekka für Eisenbahnfans«
© Copyright: Peter Danford 2011

Das Reisen mit der Bahn wird von vielen Leuten als romantisches Abenteuer mit einem Hauch von Nostalgie betrachtet. Verwunderlich ist dies nicht, denn in der westlichen Hemisphäre hat das Reisen über längere Strecken mit der Bahn enorm an Bedeutung verloren, was vor allem am intensiven Ausbau des Luftverkehrs und der hohen Dichte privater PKW liegt. Im Gegensatz zum Westen ist China ein Paradebeispiel für die Nutzung und Weiterentwicklung der Eisenbahn in unserer Zeit. Fans und Freunde der Eisenbahn werden in China voll auf ihre Kosten kommen.

Wenn Sie zum Beispiel über den Flughafen Pudong in Shanghai ein- oder ausreisen, können Sie eine Fahrt zwischen Flughafen und Stadt mit der in Deutschland entwickelten Transrapid-Magnetschwebebahn erleben. In Tests erreichte diese Bahn einen weltweiten Rekordwert von 501 Stundenkilometern. Sie wird in Shanghai im alltäglichen Betrieb bis über 430 Stundenkilometer gefahren. Selbst wenn Sie nicht über den Flughafen Pudong fliegen, können Sie sich ein Hin- und Rückticket für den Zug kaufen, und die jeweils achtminütige Fahrt in beide Richtungen antreten.

Von Shanghai aus können Sie die neue Hochgeschwindigkeits-Bahn nach Peking nutzen. Sie bewältigt die Strecke in vier Stunden und fünfundvierzig Minuten, bei einer Geschwindigkeit von bis zu 300 Stundenkilometern. Die Business-Class der Bahn lässt sich vom Service mit einem Business-Class-Sitz im Flugzeug vergleichen.

Das Eisenbahnmuseum in Peking, welches auf dem Reiseiplan eines jeden Eisenbahnfans stehen sollte, ist eines der besten historischen Eisenbahnmuseen der Welt. Es beherbergt historische Züge aus aller Herren Länder, von den viele sogar betreten werden können.

Noch dazu bieten die ausgeklügelten U-Bahnsysteme Pekings und Shanghais eine praktische Möglichkeit, dem Verkehr an der Oberfläche zu entfliehen.

Die Bahnfahrt mit dem Nachtzug von Peking in die alte Kaiserhauptstadt Xi’an, die Heimat der Terrakottakrieger, kann ein romantisches und lustiges Abenteuer sein. Reisen Sie in einem privaten 2-Bett-Abteil mit eigener Toilette. Genießen Sie in Ihrem eigenen Abteil ungestört den Blick aus dem Fenster.

Wenn Sie eine wahrhaft epische Eisenbahnreise unternehmen möchten, besteigen Sie den höchsten Zug der Welt, von Peking nach Lhasa. Die Reise dauert mehr als fünfzig Stunden und die Züge verfügen über Sauerstoffauslässe, um den Gästen das Atmen zu erleichtern.

Eisenbahnreisen in China können auch mit den klassischen Attraktionen des Reichs der Mitte verbunden werden. Fragen Sie einfach die Chinareise-Spezialisten von The China Guide. www.thechinaguide.com/deutsch

--

Mit freundlichen Grüßen
Johannes Burkart

Kundenbetreuung & Marketing Deutsch
The China Guide: www.thechinaguide.com/deutsch
Tel: +86-10-8532-5002
Mobil:+86-158-1084-9264
Fax: +86-10-8532-2141

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorThe China Guide

Pressebildfast_train_07.jpg ©Copyright: Peter Danford 2011

SchlagworteBahn China Zug

Textlänge380 Wörter/ 2842 Zeichen

Ähnliche News

Die Lieblingskarte – für das zusätzliche Quentchen Urlaubsglück

Pressebild zu »Die Lieblingskarte – für das zusätzliche Quentchen Urlaubsglück«Vor sechs Jahren wurden sie gegründet, mittlerweile können die Lieblingsbleiben mi einer breiten Auswahl von einzigartigen Ferienhäusern und Ferienwohnungen in Deutschland und dem europäischen Ausland aufwarten. Martina Domke trägt mit ihrem Angebot dem gesteigerten Bedürfnis nach individuell … »Weiterlesen

Schlagworte in Reiseprodukte