Reiseprodukte 10. Juli 2010

Andalusien Rundreise Kultur und Natur

Ruta de los Pueblos Blancos

Ruta de los Pueblos Blancos
© Jürgen Heitmann

Die Andalusien Rundreise Kultur und Natur verbindet Städteurlaub in den „Großen Drei Andalusiens“ Sevilla, Córdoba und Granada mit Erholung in der Natur. Ausgangspunkt der Rundreise ist Jerez de la Frontera.

Zum kulturelle Rahmenprogramm gehören neben der Besichtigung der bekannten Sehenswürdigkeiten wie der Alhambra von Granada oder der Mezquita von Córdoba auch der Besuch einer Flamenco-Vorstellung und ein Streifzug durch die Tapa-Bars der Altstadt von Granada und Sevilla. Und als Ausgleich zur Erholung Wandern, Natur- und Vogelbeobachtung in den Naturparks Andalusiens und Radfahren entlang einer stillgelegten Bahnlinie. Und wer möchte, findet Zeit für eine Tour entlang der berühmten Ruta de los Pueblos Blancos.

Die ideale Reisezeit ist von September bis Mai. Man sollte sich mindesten 12 Tage Zeit nehmen für diese Tour. Die Schwerpunkte der Rundreise können individuell festgelegt werden.

Ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Seite Andalusien Rundreise Kultur und Natur.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorAndalusien entdecken

Pressebildpb9.jpg ©Jürgen Heitmann

SchlagworteAndalusien Kulturreisen Rundreisen Spanien Vogelbeobachtungsreise Wanderreisen

Textlänge138 Wörter/ 1014 Zeichen

Ähnliche News

Schlagworte in Reiseprodukte