Veranstaltungen 14. Juli 2014

Schenna für Familien: Gratis-Ferienprogramm, Natur und Abenteuer

Während der Ferienzeiten kommen kleine Schenna-Gäste in den Genuss eines spannenden Kinderprogramms

Während der Ferienzeiten kommen kleine Schenna-Gäste in den Genuss eines spannenden Kinderprogramms
© Bildnachweis: Tourismusverein Schenna/Frieder Blickle

Falkenschau, Raftingtour, Schatzsuche: Für seine kleinen Gäste lässt sich Schenna oberhalb von Meran die ganze Saison hindurch jede Menge Action einfallen. Das vielfältige Spiel-, Lern- und Abenteuerprogramm der Südtiroler Gemeinde ist abgestimmt auf verschiedene Altersklassen und während der Ferienzeiten meist kostenlos. Noch mehr Betreuung und Extra-Services genießen Kinder in Schennas drei zertifizierten Familienhotels. www.schenna.com

Gratis-Ferienprogramm. Schennas Maskottchen Sunny organisiert spannende, aktive und sogar richtig lehrreiche Ausflüge: Bei der kreativen Naturwerkstatt streifen Kinder mit einer Betreuerin durch den Wald und sammeln Wurzeln, Steine und Hölzer. Anschließend werden daraus Kunstwerke wie Traumfänger oder geflochtene Armbänder gefertigt. Im Rahmen einer Falkenschau lernen Mini-Tierforscher alles über die in Südtirol heimische Vogelwelt. Im Atelier einer echten Künstlerin zeichnen die Nachwuchs-Talente ihr eigenes Gemälde. Quad fahren, Basteln oder Kochen am offenen Feuer sorgen für weiteren Spaß. Besonders Mutige wagen sich in den Klettergarten der Taser Familienalm oder trauen sich beim Kinder-Rafting auf Passer und Etsch. Das betreute Programm für kleine Schenna-Gäste wird in allen Ferienzeiten (ab sofort bis Anfang September und in den Herbstferien) jeweils montags bis freitags vom Tourismusbüro com organisiert und ist größtenteils gratis. Nur in Ausnahmefällen (zum Beispiel Eintritte, Reitstunden, gemeinsames Grillen) muss ein kleiner Unkostenbeitrag bezahlt werden. Anmeldung unter www.schenna.com

Kindgerechte Hotels. Auch einige Unterkünfte in Schenna bieten individuelle Kinderprogramme für alle Altersstufen an, darunter die drei zertifizierten Familienhotels der Gemeinde. Dort betreuen ausgebildete Fachkräfte die kleinen Feriengäste – kostenlos und an bis zu sechs Tagen pro Woche. Außerdem gibt’s Kindermenüs, Spielzimmer, Buggys und Rückentragen zum Ausleihen sowie babygerechte Zimmer. www.familienhotels.com

Ausflüge und Aktivitäten vor Ort. Dank seiner zentralen geographischen Lage ist Schenna ein guter Ausgangspunkt für Tagesausflüge mit der ganzen Familie: Wer mag, besucht zum Beispiel den Ötzi im ArcheoParc im Schnalstal oder die Wasserfälle von Partschins und Fragsburg. Und auch in Schenna selbst wird es selten langweilig: Wasserratten planschen im Erlebnisfreibad mit Riesenrutsche, Wanderfreunde unternehmen eine von insgesamt neun für Kinder geeignete Touren in die umliegende Bergwelt. Diese sind zum Großteil sogar mit Kinderwagen problemlos zu bewältigen. www.schenna.com

Weitere Auskünfte:
Tourismusverein Schenna Erzherzog Johann Platz 1/D I-39017 Schenna – Südtirol Italien
Fon +39 0473 94 56 69 Fax +39 0473 94 55 81 info@schenna.com www.schenna.com

Schenna, auf der sonnigen Südseite oberhalb der Kurstadt Meran gelegen, zählt zu den Top-Feriendestinationen Südtirols. Die Gemeinde mit ihren insgesamt sechs Ortsteilen erstreckt sich von 400 bis 2.781 Metern Höhe. Sie bietet ungewöhnlich viele Sportmöglichkeiten und eine fast durchgehende Saison. Das Beherbergungs-Angebot reicht vom luxuriösen Wellness-Hotel bis zum Bauernhof. Schenna steht für Natur, Aktiv sein, Kultur und Gastronomie. Mal mediterran, mal alpin.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorAngelika Hermann-Meier PR

Pressebild1schenna_so_370.jpg ©Bildnachweis: Tourismusverein Schenna/Frieder Blickle

SchlagworteAbenteuer Ferienprogramm Kinder Langeweile Natur Schenna Südtirol

Textlänge420 Wörter/ 3278 Zeichen

Ähnliche News

110.000 Euro für die Laureus Sport for Good Foundation

Der Erlös von 110.000 Euro geht an die Laureus Sport for Good Foundation. Bei der Scheckübergabe im Goinger Stanglwirt von links Region Wilder Kaiser/Tirol: Erster Ski Triathlon mit viel Prominenz Und „hopp, hopp, hopp…!“ Ski-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch rodelt gemeinsam mit Galerist Heinrich Walentowski auf einem Biertisch um die Kurve, Moderator Markus Othmer carvt beim Riesenslalom durch die Tore und … »Weiterlesen

Vollzeitstudium oder dual – Karriere garantiert // SRH Dresden lädt zum 9. Info- und Karrieretag ein

Pressebild zu »Vollzeitstudium oder dual – Karriere garantiert // SRH Dresden lädt zum 9. Info- und Karrieretag ein «Wer auf der Suche nach internationalen Studienangeboten mit Fremdsprachenfokus und integrierten Auslandsaufenthalten oder duale Studienvarianten ist, ist am SRH Hochschulcampus in Dresden goldrichtig. Zum Infotag am 15. April erhalten Interessierte ab 10 Uhr einen Einblick in die Studiengänge … »Weiterlesen

Schlagworte in Veranstaltungen