Veranstaltungen 24. Juli 2017

Plüschkühe und Filmstudios in Hosentaschen - Der social media travel day geht in die 4. Runde

Pressebild zu »Plüschkühe und Filmstudios in Hosentaschen - Der social media travel day geht in die 4. Runde«

Pressebild zu »Plüschkühe und Filmstudios in Hosentaschen - Der social media travel day geht in die 4. Runde«
© social media travel day

Am 26. Oktober 2017 versammeln sich in Frankfurt am Main wieder Reiseblogger, Touristiker, Agenturen und Dienstleister, um über den Einsatz von Social Media im Tourismus zu diskutieren. Bereits zum vierten Mal findet direkt gegenüber des Frankfurter Hauptbahnhofs die unkonventionelle Konferenz für die Tourismusbranche statt, die inzwischen zu einem der wichtigsten Branchentreffs geworden ist.

Experten aus dem Tourismus geben wertvolle Tipps

Speaker aus Agenturen, Destinationen und Hotels erzählen in verschiedenen Sessions über ihre Erfahrungen und geben Tipps zu Facebook, Instagram, Twitter & Co. im Tourismus. Die Themen reichen dabei von der optimalen Gestaltung von Kampagnen über den Einsatz als Verkaufskanal bis hin zu praktischen Vorführungen, wie man nur allein mit dem Smartphone und den entsprechenden Apps herausstechende Inhalte für Social Media produzieren und veröffentlichen kann. Auch aktuelle Themen wie Chat-Bots, Messenger-Services und Influencer Marketing dürfen natürlich nicht fehlen, wenn Experten wie Daniel Palm von den Urlaubspiraten, Günter Exel von Tourismuszukunft, Oliver Brückmann von Visumate, der Instagram-Influencer Thomas Kakareko oder Martin Widenka von Thomas Cook die Bühne betreten.

Nach einem Tag voller geballter Informationen können die Teilnehmer abends dann während des Networkings beim Bier oder Ebbelwoi weiter fleißig Visitenkarten und Ideen untereinander und natürlich auch mit den Speakern austauschen.

"Ich freue mich jedes Jahr riesig auf dieses besondere Event, da es immer wieder so viele neue Impulse und Ideen für die tägliche Arbeit von Touristikern liefert! Das positive Feedback der Teilnehmer zeigt mir, dass wir mit dem social media travel day wirklich den Nerv der Zeit treffen!", so Maike Ovens, Initiatorin und Veranstalterin, und betont weiter: "Wir achten sehr darauf, dass die Sessions nicht zur Verkaufsveranstaltung mutieren sondern wirklich nur 100% Fachwissen enthalten!".

Schnell sein lohnt sich

Bis einschließlich 31. August 2017 haben Interessierte die Möglichkeit, sich noch eines der begehrten Early-Bird-Tickets für 199 EUR (zzgl. MwSt.) zu sichern, bevor der Ticketpreis auf 249 EUR (zzgl. MwSt.) steigt.

Von Touristikern für Touristiker

Veranstaltet wird der social media travel day von der social media akademie für reise und touristik. Die Akademie wurde Ende 2011 mit dem Ziel gegründet, Inhaber und Mitarbeiter touristischer Unternehmen in den vielfältigen Disziplinen des digitalen Marketings und insbesondere in der Anwendung von Social Media Maßnahmen umfassend zu informieren und zu schulen. In verschiedenen, speziell für die Touristik ausgelegten Workshops und Seminaren erhalten die Teilnehmer das umfassende Rüstzeug, um Social Media bei der täglichen Arbeit zielgerichtet in ihrem Unternehmen einsetzen zu können.

Weitere Informationen zum Programm, den Speakern sowie Tickets gibt es unter socialmediatravelday.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Sommerabend mit „kleinster Bigband der Welt“ auf Gut Panker

Pressebild zu »Sommerabend mit „kleinster Bigband der Welt“ auf Gut Panker«Am Samstag, 17. August 2019, wird Gut Panker wieder zur großen Open-Air-Bühne für die Besucher aus der Region – dieses Mal mit der „kleinsten Bigband der Welt“ – TickleToe. Ab 18 Uhr wird das Kieler Trio aus dem bekannten Saxofonisten Jiri Halada, der Pianistin Alice Halada und der … »Weiterlesen

Holiday Inn Lübeck: Neue Wege für Events gehen - Direktor Christian Schmidt vollendet neue Infrastruktur mit umfangreichen Investitionen

(v.l.): Operation Manager F&B Stefan Zabinski, Convention Sales Managerin Vivian Bartheidel und Hoteldirektor Christian SchmidtUnvergessliche Momente möchte das Team um Hoteldirektor Christian Schmidt schaffen. Daher wurde in den vergangenen Monaten umfassend in den Tagungs- und Eventbereich des Holiday Inn Lübeck investiert – für ein modernes Ambiente und eine Technik, die begeistert. »Weiterlesen

Fontane – Sehen, Hören, Staunen // Premiere: Fließendes Atelier

Figur Fontane des Künstlers Jim Avignon für Burg (Spreewald)PREMIERE: »Fließendes Atelier« – am 07.09.2019 findet eine außergewöhnliche Veranstaltung zum Fontane-Jubiläum in Burg (Spreewald) statt. Der Berliner Pop-Art-Künstler Jim Avignon malt erstmals auf dem Spreewaldkahn ein Bild und fügt es als letztes Element in ein großes Werk zu Fontane … »Weiterlesen

Fontane kommt an

Künstler Jim Avignon auf dem SpreewaldkahnPREMIERE GELUNGEN: ATELIER AUF DER SPREE, BILDERGESCHICHTE ZUM HÖREN UND SCHÄTZE AUS DER FONTANE-ZEIT So konnte man Fontane noch nie erleben: Der Berliner Pop-Art-Künstler Jim Avignon malte erstmals auf dem Spreewaldkahn ein Bild und fügte es als letztes Element in sein 14 qm großes Werk zu … »Weiterlesen

Schlagworte in Veranstaltungen