Veranstaltungen 16. Januar 2014

NRW präsentiert sich auf der Internationalen Grünen Woche

Düsseldorf, 16. Januar 2014: Im Urlaub in NRW gut essen und trinken: Wie das geht, zeigt Tourismus NRW mit seinen Partnern vom 17. Januar bis 26. Januar 2014 auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Messebesucher können sich über das Genussland NRW informieren, kulinarische Besonderheiten probieren und prominenten Köchen beim Showkochen über die Schulter blicken.

Der nordrhein-westfälische Landwirtschaftsminister Johannes Remmel eröffnet am Freitag, den 17. Januar 2013, um 11 Uhr offiziell die NRW-Halle auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Tourismus NRW präsentiert das Genussland NRW für die Dauer des gesamten Messezeitraums gemeinsam mit dem NRW-Landwirtschaftsministerium sowie dem Verein Genussregion Niederrhein und dem Tourismusbüro des Münsterlandes. Die Besonderheiten der nordrhein-westfälischen Regionen Bergische Drei, Bergisches Land, Bonn mit dem Rhein-Sieg-Kreis, Eifel, Rhein-Erft-Kreis sowie Sauerland und Siegerland-Wittgenstein werden an einzelnen Messetagen vorgestellt.

Neben zahlreichen Produktpräsentationen, Probieraktionen nordrhein-westfälischer Spezialitäten und Gewinnspielen bieten die Partner des Tourismus NRW den Besuchern besonderes Programm: Am 17. Januar 2014 zeigt Ullrich Langhoff, Genussbotschafter des Niederrheins, sein Können während einer Kochshow. Der Genussbotschafter des Siegerlandes, Markus Podzimek, stellt an diesem Tag Schokoladen-Lollies her. Am 19. Januar steht die Präsentation der NRW-Bierroute von Tourismus NRW inklusive Verkostung mit dem ersten Biersommelier aus NRW, Matthias Kliemt, auf dem Programm. Walter Stemberg, Sternekoch und Genussbotschafter des Neanderlands im Kreis Mettmann, kocht für die Besucher am 21. Januar.

Tourismus NRW und seine Partner präsentieren sich auf der Internationalen Grünen Woche in der NRW-Halle 22a. Weitere Informationen zum Genussland NRW finden sich auf dem Genussportal www.nrw-genuss.de oder auf www.nrw-bier-route.de.

Die Internationale Grüne Woche ist die weltgrößte Messe für Ernährung, Landwirtschaft und Gartenbau. Jedes Jahr besuchen rund 420.000 Fach- und Privatbesucher die Messe.

Tourismus NRW e.V.

Tourismus NRW e.V.
Dem Neuen auf der Spur

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorTourismus NRW e.V.

Pressebild

SchlagworteBerlin Grüne Woche Nordrhein-Westfalen NRW Tourismus NRW

Textlänge269 Wörter/ 2144 Zeichen

Ähnliche News

Leonardo Hotels baut seine Präsenz in der Hauptstadt aus: Neues Leonardo Royal Hotel in Adlershof

Pressebild zu »Leonardo Hotels baut seine Präsenz in der Hauptstadt aus: Neues Leonardo Royal Hotel in Adlershof«Mit einem Großprojekt in Berlin-Adlershof bauen die Leonardo Hotels Central Europe ihre royale Marke vor Ort weiter aus. Neben dem Leonardo Royal Hotel Berlin Alexanderplatz erhält die Hauptstadt ein neues und imposantes Haus, das mit Lage, Funktionalität und Design überzeugen wird: „Wir … »Weiterlesen

Sommerabend mit „kleinster Bigband der Welt“ auf Gut Panker

Pressebild zu »Sommerabend mit „kleinster Bigband der Welt“ auf Gut Panker«Am Samstag, 17. August 2019, wird Gut Panker wieder zur großen Open-Air-Bühne für die Besucher aus der Region – dieses Mal mit der „kleinsten Bigband der Welt“ – TickleToe. Ab 18 Uhr wird das Kieler Trio aus dem bekannten Saxofonisten Jiri Halada, der Pianistin Alice Halada und der … »Weiterlesen

Fontane – Sehen, Hören, Staunen // Premiere: Fließendes Atelier

Figur Fontane des Künstlers Jim Avignon für Burg (Spreewald)PREMIERE: »Fließendes Atelier« – am 07.09.2019 findet eine außergewöhnliche Veranstaltung zum Fontane-Jubiläum in Burg (Spreewald) statt. Der Berliner Pop-Art-Künstler Jim Avignon malt erstmals auf dem Spreewaldkahn ein Bild und fügt es als letztes Element in ein großes Werk zu Fontane … »Weiterlesen

Fontane kommt an

Künstler Jim Avignon auf dem SpreewaldkahnPREMIERE GELUNGEN: ATELIER AUF DER SPREE, BILDERGESCHICHTE ZUM HÖREN UND SCHÄTZE AUS DER FONTANE-ZEIT So konnte man Fontane noch nie erleben: Der Berliner Pop-Art-Künstler Jim Avignon malte erstmals auf dem Spreewaldkahn ein Bild und fügte es als letztes Element in sein 14 qm großes Werk zu … »Weiterlesen

Schlagworte in Veranstaltungen