Veranstaltungen 03. Januar 2012

Formel 1 und Circuit of The Americas in Austin/Texas bereit zum Start! Ein 10-Jahresvertrag bringt die Formel 1 im Jahr 2012 wieder die USA

Pressebild zu »Formel 1 und Circuit of The Americas in Austin/Texas bereit zum Start! Ein 10-Jahresvertrag bringt die Formel 1 im Jahr 2012 wieder die USA«

Pressebild zu »Formel 1 und Circuit of The Americas in Austin/Texas bereit zum Start! Ein 10-Jahresvertrag bringt die Formel 1 im Jahr 2012 wieder die USA«

München, Dezember 2011. Wie Circuit of The Americas in Austin, Texas bekannt gab, wurde mit dem Formel 1 Management eine Übereinkunft geschlossen, die dem F1 United States Grandprix einen festen Platz im Rennkalender der Formel 1 zusichert.

Red McCombs, Präsident von McCombs Enterprises und Gründer des Circuit of The Americas erklärt, „Mr. Ecclestone hat heute seinen Scheck bekommen. Wir bedanken uns bei unseren Fans, bei den lokalen Behörden und Wirtschaftsvertretern, die uns, den Staat Texas, die Mitarbeiter bei Circuit of the Americas und auch Bernie unterstützt haben. Mein Dank und Lob gilt Bobby Epstein, der uns über die Ziellinie gebracht hat! Bobby gelang es mit Beharrlichkeit und seinen Führungsqualitäten das Projekt trotz unfairer und unberechtigter Kritik in der Spur zu halten.”

„Unsere Investoren haben die ganze Zeit daran geglaubt, dass dieses Projekt einen enormen Vorteil für unsere Region bringt und in Zukunft einen starken wirtschaftlichen Faktor bedeutet,” betont Epstein, Gründer von Circuit of The Americas. „Wir werden auch in Zukunft das Ziel verfolgen, ein geschätzter Partner der Region zu sein und eine Plattform für sportliche Veranstaltungen und Unterhaltung bieten. Wir freuen uns, dass Tavos Vision, die Formel 1 nach Texas zu holen, endlich Wirklichkeit werden wird.“

Um die Fertigstellung der Rennstrecke zu gewährleisten, werden die Bauarbeiten dort sofort wieder aufgenommen.

„Eine Vielzahl von Fans hat bereits Interesse an Tickets gezeigt. Also ist die Zusage an den Standort auch ein Erfolg für die Fans und nicht nur für den Circuit of The Americas,” so Steve Sexton, Präsident des Circuit of The Americas. „Wir raten allen Interessenten, unsere Website www.CircuitofTheAmericas.com zu besuchen und sich für weitere Informationen dort zu registrieren, damit sie zu den ersten gehören, die die neuesten Informationen zu den Starts der Ticketverkäufe bekommen. In einigen Wochen werden wir hierzu mehr Details liefern können und auch unseren aktuellen Eventkalender veröffentlichen können.“

Weitere Informationen, Videos und Fotos finden Sie unter: www.CircuitofTheAmericas.com

Informationen für Endverbraucher:
Weitere Informationen über Texas finden Interessierte unter www.traveltex.com.

Texas Tourism in Deutschland
Telefon: 089/ 23 23 26 50
E-Mail: texas@mangumhillsbalfour.com

Texas Tourism Pressestelle
c/o Mangum Hills Balfour GmbH
Annika Lochbaum
Maximilianstr. 54
80538 München
Tel.: +49 (0) 89 – 23 23 26 50
eMail:alochbaum@mangumhillsbalfour.eu
www.traveltex.com

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorMangum Management GmbH

Pressebildtexas_patch_1.jpg

Textlänge344 Wörter/ 2577 Zeichen

Ähnliche News

Pakistan to Release IAF Wing Commander Abhinandan Varthaman Today at 9:00 pm

Pressebild zu »Pakistan to Release IAF Wing Commander Abhinandan Varthaman Today at 9:00 pm«Wing Commander Abhinandan Vardhaman, the Indian Air Force pilot who is in Pakistan, will be released on Friday. Prime Minister Imran Khan on Thursday, a little after 4:30 pm. He called the pilot's release a "peace gesture". »Weiterlesen

110.000 Euro für die Laureus Sport for Good Foundation

Der Erlös von 110.000 Euro geht an die Laureus Sport for Good Foundation. Bei der Scheckübergabe im Goinger Stanglwirt von links[b] Region Wilder Kaiser/Tirol: Erster Ski Triathlon mit viel Prominenz Und „hopp, hopp, hopp…!“ Ski-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch rodelt gemeinsam mit Galerist Heinrich Walentowski auf einem Biertisch um die Kurve, Moderator Markus Othmer carvt beim Riesenslalom durch die Tore und … »Weiterlesen

Schlagworte in Veranstaltungen