Veranstaltungen 09. September 2019

Fontane kommt an

Künstler Jim Avignon auf dem Spreewaldkahn

Künstler Jim Avignon auf dem Spreewaldkahn
© (c) Uwe Leo

PREMIERE GELUNGEN: ATELIER AUF DER SPREE, BILDERGESCHICHTE ZUM HÖREN UND SCHÄTZE AUS DER FONTANE-ZEIT

So konnte man Fontane noch nie erleben: Der Berliner Pop-Art-Künstler Jim Avignon malte erstmals auf dem Spreewaldkahn ein Bild und fügte es als letztes Element in sein 14 qm großes Werk zu Fontane ein. Die Kunsthistorikerin sowie bekannte TV-Expertin Dr. Heide Rezepa-Zabel ordnete elf ausgewählte FontaneZeitSchätze der Gäste ein und eine Bildergeschichte zum Hören von Uwe Leo faszinierte das begeisterte Publikum.

Sehen, Hören, Staunen – diese moderne, außergewöhnliche Form, sich Theodor Fontane zu nähern, erlebten die Gäste des »Fließendes Atelier«: Die Veranstaltung zum Fontane-Jubiläum am 7.9.2019 im Waldhotel Eiche in Burg (Spreewald) war eine Initiative und Veranstaltung des Tourismusvereins Burg (Spreewald) und Umgebung e.V. sowie der Touristinformation des Amtes Burg (Spreewald). Moderation des Abends: Christian Matthée, rbb.

// PRESSEFOTO-LINK: https://c.gmx.net/@334631451699976819/nqkl4kmzSJCEYHFuTN8rbw

Kostenfrei zum Abdruck nur bei Nennung des jeweiligen Copyrights und im Zusammenhang mit redaktionellem Bezug zu den Fontane-Aktivitäten in Burg (Spreewald)

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Schlagworte in Veranstaltungen