Veranstaltungen 12. Dezember 2016

Fachworkshop "Wintersport und Klimawandel"

Vom Klimawandel zum Strukturwandel: Alternativen zu schneegebundenen Aktivitäten im Wintertourismus

Vom Klimawandel zum Strukturwandel: Alternativen zu schneegebundenen Aktivitäten im Wintertourismus
© AUbE Tourismusberatung GmbH

Der Ö.T.E. - Ökologischer Tourismus in Europa e.V. veranstaltet gemeinsam mit dem Verbände-Arbeitskreis „Nachhaltiger Tourismus“ am 13. Januar 2017 in Nürnberg den Fachworkshop „Wintersport und Klimawandel“.

Gerade die deutschen Mittelgebirgsregionen werden vor dem Hintergrund des Klimawandels dauerhaft nicht mehr auf den schneegebundenen Wintertourismus setzen können. Schneearme Jahre und warme Winter werden immer häufiger. Daher erfordert der Klimawandel auch einen Strukturwandel. Touristische Destinationen müssen sich anpassen und Alternativen zu schneegebundenen Aktivitäten im Wintertourismus entwickeln, damit die deutschen Mittelgebirge nachhaltige Zukunftsperspektiven als touristische Winter- und Ganzjahresdestinationen haben.

Der Fachworkshop will Probleme aufzeigen, Impulse geben, wie sich Regionen weiterentwickeln und zukünftig positionieren können sowie diskutieren, welche Anpassungsmöglichkeiten und schneeunabhängige Alternativen möglich sind und welcher Handlungsbedarf mit welchen Ansätzen zur Konkretisierung von Alternativen vorhanden ist.

Aufgrund des frühen Veranstaltungstermins im neuen Jahr fällt der Anmeldezeitraum leider in die Weihnachtszeit. Empfohlen wird daher bei Interesse eine möglichst frühzeitige Anmeldung, gerne vor den Weihnachtsferien. Möglich ist eine verbindliche Anmeldung bis zum 09.01.2017.

Der Programmflyer kann angefordert werden bei:
Bernd Räth
Geschäftsführer Ö.T.E.
b.raeth@oete.de
Tel.: 0228 – 359 008
Fax: 0228 – 18 470 820

Rolf Spittler

Rolf Spittler
AUbE Tourismusberatung GmbH

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorRolf Spittler | AUbE Tourismusberatung GmbH

Pressebildharz_anikajungk.jpg ©AUbE Tourismusberatung GmbH

SchlagworteAktivtourismus Klimawandel Wintersport

Textlänge170 Wörter/ 1523 Zeichen

Ähnliche News

Sommerabend mit „kleinster Bigband der Welt“ auf Gut Panker

Pressebild zu »Sommerabend mit „kleinster Bigband der Welt“ auf Gut Panker«Am Samstag, 17. August 2019, wird Gut Panker wieder zur großen Open-Air-Bühne für die Besucher aus der Region – dieses Mal mit der „kleinsten Bigband der Welt“ – TickleToe. Ab 18 Uhr wird das Kieler Trio aus dem bekannten Saxofonisten Jiri Halada, der Pianistin Alice Halada und der … »Weiterlesen

Fontane – Sehen, Hören, Staunen // Premiere: Fließendes Atelier

Figur Fontane des Künstlers Jim Avignon für Burg (Spreewald)PREMIERE: »Fließendes Atelier« – am 07.09.2019 findet eine außergewöhnliche Veranstaltung zum Fontane-Jubiläum in Burg (Spreewald) statt. Der Berliner Pop-Art-Künstler Jim Avignon malt erstmals auf dem Spreewaldkahn ein Bild und fügt es als letztes Element in ein großes Werk zu Fontane … »Weiterlesen

Fontane kommt an

Künstler Jim Avignon auf dem SpreewaldkahnPREMIERE GELUNGEN: ATELIER AUF DER SPREE, BILDERGESCHICHTE ZUM HÖREN UND SCHÄTZE AUS DER FONTANE-ZEIT So konnte man Fontane noch nie erleben: Der Berliner Pop-Art-Künstler Jim Avignon malte erstmals auf dem Spreewaldkahn ein Bild und fügte es als letztes Element in sein 14 qm großes Werk zu … »Weiterlesen

Schlagworte in Veranstaltungen