Veranstaltungen 12. November 2018

Fachkonferenz „Tourismus und nachhaltiges Wirtschaften – wie geht das zusammen?“

Pressebild zu »Fachkonferenz „Tourismus und nachhaltiges Wirtschaften – wie geht das zusammen?“«

Pressebild zu »Fachkonferenz „Tourismus und nachhaltiges Wirtschaften – wie geht das zusammen?“«
© Ö.T.E.-Ökologischer Tourismus in Europa e.V.

Die Konferenz wird durchgeführt im Rahmen des Projektes „Perspektiven des nachhaltigen Tourismus in Deutschland“ vom Verband Ökologischer Tourismus in Europa (Ö.T.E.) e.V. gemeinsam mit dem Verbände-Arbeitskreis Nachhaltiger Tourismus.

Nach der Auftaktveranstaltung im Februar 2018, „Ansprüche und Nutzungsdruck durch tourismusbedingte Sport- und Freizeitaktivitäten“ zum Bereich Ökologie, wollen wir nun beleuchten, wie gut Regionen und Betriebe, welche sich zum nachhaltigen Wirtschaften engagieren, aktuell aufgestellt sind.
Zentrale Themen dabei werden sein:
- Nachhaltig wirtschaftende Tourismusbetriebe und -destinationen: Möglichkeiten und Grenzen
- Der Beitrag des Tourismus in der Regionalentwicklung
- Nutzen und Wirkungen von Zertifizierungen im Tourismus

Was sind die bisherigen Erfolgsfaktoren, welche Hemmnisse stehen einer weiteren nachhaltigen Tourismusentwicklung hier im Weg? Brauchen wir mehr gesellschaftliche Akzeptanz, mehr Nachfrage, mehr Unterstützung durch Verbände und die Politik u.a.m.?

Wir wollen uns in gemeinsamer Runde mit Vertreter/inne/n aus Natur- und Umweltschutz, Tourismuswirtschaft, Wissenschaft und Politik zu diesen Fragen austauschen. Das Ziel ist eine Reflexion der bisherigen Aktivitäten und Entwicklungen sowie Aufzeigen von weiteren notwendigen Lösungswegen zur Verbesserung und Optimierung eines wirtschaftlich tragfähigen und nachhaltigen Tourismus.

Programm und Anmeldung bei:

Bernd Räth
Geschäftsführer Ö.T.E.
b.raeth@oete.de
Tel.: 0228 – 359 008
Fax: 0228 – 18 470 820

Rolf Spittler

Rolf Spittler
AUbE Tourismusberatung GmbH

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorRolf Spittler | AUbE Tourismusberatung GmbH

Pressebildprogramm_oete-fachkonferenz_nachhaltigertourismus-oekonomie_titel_0.jpg ©Ö.T.E.-Ökologischer Tourismus in Europa e.V.

Textlänge176 Wörter/ 1549 Zeichen

Ähnliche News

Fontane – Sehen, Hören, Staunen // Premiere: Fließendes Atelier

Figur Fontane des Künstlers Jim Avignon für Burg (Spreewald)PREMIERE: »Fließendes Atelier« – am 07.09.2019 findet eine außergewöhnliche Veranstaltung zum Fontane-Jubiläum in Burg (Spreewald) statt. Der Berliner Pop-Art-Künstler Jim Avignon malt erstmals auf dem Spreewaldkahn ein Bild und fügt es als letztes Element in ein großes Werk zu Fontane … »Weiterlesen

Fontane kommt an

Künstler Jim Avignon auf dem SpreewaldkahnPREMIERE GELUNGEN: ATELIER AUF DER SPREE, BILDERGESCHICHTE ZUM HÖREN UND SCHÄTZE AUS DER FONTANE-ZEIT So konnte man Fontane noch nie erleben: Der Berliner Pop-Art-Künstler Jim Avignon malte erstmals auf dem Spreewaldkahn ein Bild und fügte es als letztes Element in sein 14 qm großes Werk zu … »Weiterlesen

Schlagworte in Veranstaltungen