Veranstaltungen 21. April 2011

Die Schweden kommen: Prignitz hat die größte Schlachtdarstellung Deutschlands!

Schwedenspektakel Wittstock

Schwedenspektakel Wittstock
© Stadtverwaltung Wittstock

Deutschlands größte Schlachtdarstellung erinnert an den 30-jährigen Krieg: Vom 3. bis 5. Juni 2011 findet in Wittstock/Dosse in der Prignitz das Historienspektakel „Die Schweden kommen...“ statt.

Höhepunkt ist das Theaterstück „Die Schweden kommen“ mit anschließender Schlachtdarstellung und mehr als 200 Akteuren, in dem der 30-jährige Krieg und die Schlacht bei Wittstock im Jahr 1636 wieder lebendig werden. Jetzt hat der Kartenvorverkauf für das beeindruckende Event begonnen!

Wittstock liegt idyllisch eingebettet zwischen den Flüssen Dosse und Glinze in der nördlichen Prignitz. Die Stadt gilt nicht nur als Tor zur benachbarten Mecklenburgischen Seenplatte, deren Ausläufer (Müritz) bis an das Stadtgebiet heranreichen, sondern das Wittstocker Land zählt auch zu den ursprünglichen Teilen Brandenburgs. Die über tausendjährige Geschichte der Stadt wird beim Schwedenspektakel wieder lebendig. Erstmals 946 erwähnt und damit eine der ältesten Städte Brandenburgs, war Wittstock schon geschichtsträchtig, als Berlin noch sumpfiges Ödland war. Bis zum Dreißigjährigen Krieg war Wittstock uneinnehmbar. Der wehrhafte Charakter der Stadt wird auch heute noch durch die fast 2,5 Kilometer lange und aus roten Backsteinen errichtete Stadtmauer sowie zahlreiche markante und trutzige Gebäude und Wallanlagen belegt.

„Die Wende kam im Dreißigjährigen Krieg. 1636 siegten am Scharfenberg bei Wittstock in einer der blutigsten Schlachten des Dreißigjährigen Krieges 16.000 Schweden über das 22.000 Mann starke Heer von Kaiserlichen und Sachsen“, weiß Dorothea Stüben, Leiterin des Amtes für Bildung, Jugend und Kultur der Stadt Wittstock. Im Ergebnis dieser Schlacht verlängerte sich der 30-jährige Krieg um weitere zwölf Jahre. Mit dem Spektakel „Die Schweden kommen...“ wird vom 3. bis 5. Juni 2011 an den 375. Jahrestag der Schlacht erinnert. Drei Tage lang „belagern“ Söldner, Landsknechte, Musketiere, Marodeure und Pikeniere Wittstock. Aber auch die fröhlicheren Seiten des Mittelalters werden wieder lebendig: Buntes Markttreiben mit Musik, Tanz, Narren und Musikanten auf mehreren Bühnen beherrschen die Stadt. Höhepunkt des Festes wird das Theaterstück „Die Schlacht“, das am Samstag, dem 4. Juni, um 21.00 Uhr sowie am Sonntag, dem 5. Juni, um 15.00 Uhr aufgeführt wird. „Mit mehr als 200 Akteuren, Traditionsvereinen und Wittstocker Bürgern wird dies die größte Schlachtdarstellung Deutschlands: Vor den Kulissen der historischen Stadtmauer stellen Schauspieler und Stuntmen mit Pyrotechnik, Licht- und Toneffekten sowie originalgetreuen Kanonen die Schlacht nach“, verrät Dorothea Stüben.

Karten für das Spektakel „Die Schweden kommen...“ sowie für die Schlachtdarstellung gibt es ab sofort über die Internetseite www.wittstock.de unter dem Menüpunkt Tourismus, Unterpunkt Schwedenjahr in Wittstock sowie an rund 230 Vorverkaufsstellen deutschlandweit, die dem Ticketservice Tixoo angeschlossen sind.

Ticketpreise:
Tageskarte Freitag, 3. Juni: 6 Euro pro Person (ermäßigt 3 Euro; Familien 15 Euro)
Tageskarte Samstag, 4. Juni: 7 Euro pro Person (ermäßigt 3,50 Euro; Familien 17,50 Euro)
Tageskarte Sonntag, 5. Juni: 5 Euro pro Person (ermäßigt 2,50 Euro; Familien 12,50 Euro)
Wochenendticket, 3. bis 5. Juni: 15 Euro pro Person (ermäßigt 7 Euro; Familien 37,50 Euro)

Karten für das Theaterstück „Die Schlacht“, Deutschlands größte Schlachtdarstellung, können zusätzlich gebucht werden.
Theaterstück „Die Schlacht“, Aufführung Samstag, 4. Juni, 21.00 Uhr:
Tribünenplatz 8 Euro pro Person (ermäßigt 4 Euro; Familien 20 Euro)
Stehplatz 3 Euro pro Person (ermäßigt 1,50 Euro; Familien 7,50 Euro)
Theaterstück „Die Schlacht“, Aufführung Sonntag, 5. Juni, 15.00 Uhr:
Tribünenplatz 5 Euro pro Person (ermäßigt 2,50 Euro, Familien 12,50 Euro)
Stehplatz 2,50 Euro (ermäßigt 1 Euro, Familien 5,50 Euro)

Bilder des Schwedenspektakels können unter www.medienkontor.net/index.php?id=68 redaktionell honorarfrei heruntergeladen werden.

Geoinformtionen zu dieser Pressemitteilung

Javascript is required to view this map.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorMEDIENKONTOR Dresden GmbH

Pressebildschweden5.jpg ©Stadtverwaltung Wittstock

SchlagworteHistorienspektakel Prignitz Schlachtdarstellung Schwedenspektakel Tourismus Wittstock

Textlänge523 Wörter/ 4054 Zeichen

Ähnliche News

E-Scooter und E-Roller Zulassung 2019 für Städte Tourismus interessant

2019 sollen neue Regeln für E-Scooter bzw. E-Roller in Kraft treten, das bedeutet E-Scooter werden dann für den Straßenverkehr in Deutschland zugelassen, entsprechend der Verordnung über die Teilnahme von Elektrokleinstfahrzeugen (PLEVs). Bislang waren die kleinen elektrischen Tretroller ab … »Weiterlesen

Fachkonferenz „Tourismus und nachhaltiges Wirtschaften – wie geht das zusammen?“

Pressebild zu »Fachkonferenz „Tourismus und nachhaltiges Wirtschaften – wie geht das zusammen?“«Die Konferenz wird durchgeführt im Rahmen des Projektes „Perspektiven des nachhaltigen Tourismus in Deutschland“ vom Verband Ökologischer Tourismus in Europa (Ö.T.E.) e.V. gemeinsam mit dem Verbände-Arbeitskreis Nachhaltiger Tourismus. Nach der Auftaktveranstaltung im Februar 2018, … »Weiterlesen

Kanada und die USA zu Gast in Bergheim bei Köln: 360° Nordamerika-Tag am 2. Dezember 2018

Am 2. Dezember 2018 präsentieren sich Kanada und die USA beim 360° Nordamerika Tag! Vom eisigen Norden bis zur tropischen Karibik: Der nordamerikanische Kontinent beeindruckt mit einzigartigen Kontrasten. Gigantische Nationalparks, üppige Wildnis, weiße Sandstrände, aber auch Metropolen mit futuristischen Skylines und charmanten Altstadtkernen sind in den USA und in Kanada zu … »Weiterlesen

Einladung Live Webinar „Chinas Auslandstourismus: Wie Unternehmen für chinesische Touristen sichtbar werden können“ am 29.11.2018 um 18 Uhr

Pressebild zu »Einladung  Live  Webinar  „Chinas Auslandstourismus: Wie Unternehmen für chinesische Touristen sichtbar werden können“ am 29.11.2018  um 18 Uhr«Immer mehr chinesische Touristen entdecken Europa, die Vielfalt der europäischen Kulturen und Landschaften. Und immer mehr Touristen aus China sind Individualreisende, die digitale Medien bei ihrer Informationssuche, Buchung und Bezahlung von Flügen und Hotels nutzen. Die digitale Landschaft … »Weiterlesen

Offroad-Expedition entlang der Seidenstraße 2019

Unterwegs auf der legendären SeidenstraßeReisen mit Erlebnisfaktor – dafür steht der Reiseveranstalter Special Adventure. Hier setzt man Urlaubsträume in spannende Realität um. Die Reiseagentur mit Herzblut veranstaltet im kommenden Jahr eine Expedition entlang der Seidenstraße. »Weiterlesen

EINLADUNG ZUM TAG DER OFFENEN TÜR - am Samstag, 01.12.2018, 11-17 Uhr

Pressebild zu »EINLADUNG ZUM TAG DER OFFENEN TÜR - am Samstag, 01.12.2018, 11-17 Uhr«Die SFT Schule für Tourismus Berlin und die BFT Berufsschule für Tourismus laden gemeinsam am Samstag, den 01. Dezember, zum Tag der offenen Tür an den Wittenbergplatz ein. Bei Glühwein und Plätzchen erwarten Mitarbeiter, Dozenten, Kursteilnehmer und Auszubildende alle Interessierten zu … »Weiterlesen

Schlagworte in Veranstaltungen