Veranstaltungen 24. September 2014

"Big Data und Prozessmanagement in der Touristik" - Der Workshop im Stadion.

RheinEnergie STADION Köln in der GeißbockLounge

RheinEnergie STADION Köln in der GeißbockLounge

Die Touristiklounge und Experten laden Sie ein zur Informationsveranstaltung und Workshop "Big Data und Prozessmanagement in der Touristik - Potentiale identifizieren, Prozesse optimieren"

In toller Atmosphäre und zwar im RheinEnergie STADION Köln in der GeißbockLounge erwarten Sie Experten aus der Branche zu einem Vortrag und einer spannenden Diskussion.

Termin: 5. November 2014, 14 – 18 Uhr

ANMELDUNG & Infos: https://www.xing.com/events/big-data-prozessmanagement-touristik-1456449

Themen:
- Big Data
- Prozessmanagement

Unternehmen die sich jetzt den Themen 'Big Data' und 'Prozessmanagement' annehmen, gehören die Zukunft! Daten über Kunden, Nutzungsverhalten oder zu Vertriebsprozessen entehen heute in ungeahntem Umfang. Eine systematische Analyse dieser Daten führt zu einem stärkeren Zusammenwachsen von Informationen und Prozessen. Strukturiertes und unstrukturiertes Wissen, Stammdaten und Big Data müssen aufeinander abgestimmt werden.

Big Data für die Touristik:

Guido Bennecke, Marketing Conssulting neofonie – Big Data Initiative Touristik
Frank K. Pohl, Director of Marketing der Lindner Hotels AG

Der Begriff „Big Data“ kennzeichnet die wirtschaftlich sinnvolle Gewinnung und Nutzung entscheidungsrelevanter Erkenntnisse aus qualitativ vielfältigen, unterschiedlich strukturierten Informationen, die zudem einem schnellen Wandel unterliegen und in bisher ungeahntem Umfang anfallen.

Durch die systematische Analyse von Daten und dem Nutzerverhalten können Angebote individualisiert werden. Werden diese Daten durch andere Aspekte angereichert, können sogar weitere Rückschlüsse auf die Bedürfnisse des Kunden gezogen werden. Daraus ergeben sich erhebliche Wachstumspotentiale für Unternehmen.

Guido Bennecke wird zusammen mit Frank Pohl von Lindner Hotels anhand von Anwendungsbeispiele und Lösungen aus der Praxis die Frage beantworten, wie mit Big Data Businessnutzen geschaffen und Geschäftsprozesse optimiert werden können.

Prozessmanagement für die Touristik:

Andreas Koch, Leiter Prozesse & Qualitätsmanagement DER Touristik GmbH,
Sven Schnägelberger, Management Berater BPM&O Gmb,
Andreas Mucke ,Inspire Technologies, Business Process Management (BPM)-Software

Prozessorientierten Unternehmen gehören die Zukunft. Dafür reicht es aber nicht alleine aus nur die Prozesse zu optimieren. Organisationen müssen sich verändern. Führung und Steuerung angepasst werden.

Dies wiederum bedeutet auch ein stärkeres Zusammenwachsen von Informationen und Prozessen. Strukturiertes und unstrukturiertes Wissen, Stammdaten und Big Data müssen aufeinander abgestimmt werden.

Ein Anwendervortrag von Andreas Koch, DER Touristik und ein Impulsvortrag von Sven Schnägelberger von der BPM&O GmbH zeigen auf, welche Potenziale im Prozessmanagement liegen können.

Für welche Unternehmen ist der Workshop geeignet?

Grundsätzlich geeignet für alle Unternehmen ab einer bestimmten Größe des Unternehmen, bestimmten Anzahl von Geschäftsprozessen und Datenmengen. Bigdata kann bei kleineren Unternehmen bei einigen Terrabyte anfangen, bei anderen Unternehmen erst im Petabyte-Bereich. Siehe auch Big Data Initiative für die Touristik.

Die Veranstalter behalten sich vor, zu überprüfen, in wie fern Ihre Teilnahme inhaltlich passend ist und legt gegebenenfalls die limitierte Gästeliste fest.

Unsere Experten von links nach rechts: Sven Schnägelberger, Andreas Koch, Guido Bennecke, Frank K. Pohl

ANMELDUNG: https://www.xing.com/events/big-data-prozessmanagement-touristik-1454237

Fragen Sie uns nach einem Code für die Kostenfreie Teilnahme: kontakt@schwannecke.com

Wir freuen uns über Ihr Kommen!

Christian Schwannecke

touristiklounge

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorTouristiklounge

Pressebildbig_data_im_stadion_o_bilder_bearbeitet-1.jpg

SchlagworteBig Data Prozessmanagement Tourismus Touristik

Textlänge422 Wörter/ 3705 Zeichen

Ähnliche News

Pakistan to Release IAF Wing Commander Abhinandan Varthaman Today at 9:00 pm

Pressebild zu »Pakistan to Release IAF Wing Commander Abhinandan Varthaman Today at 9:00 pm«Wing Commander Abhinandan Vardhaman, the Indian Air Force pilot who is in Pakistan, will be released on Friday. Prime Minister Imran Khan on Thursday, a little after 4:30 pm. He called the pilot's release a "peace gesture". »Weiterlesen

Erstes Hotel in Südafrika mit GreenSign Zertifizierung!

Pressebild zu »Erstes Hotel in Südafrika mit GreenSign Zertifizierung!«Nachhaltigkeit ist eine globale Angelegenheit. So ist auch der Tourismus auf der ganzen Welt in der Verantwortung, seinen Beitrag für die Umwelt zu leisten. Nachdem das Nachhaltigkeitszertifikat GreenSign bereits an 170 Hotels in Europa verliehen wurde, konnte nun auch die Südhalbkugel … »Weiterlesen

110.000 Euro für die Laureus Sport for Good Foundation

Der Erlös von 110.000 Euro geht an die Laureus Sport for Good Foundation. Bei der Scheckübergabe im Goinger Stanglwirt von links Region Wilder Kaiser/Tirol: Erster Ski Triathlon mit viel Prominenz Und „hopp, hopp, hopp…!“ Ski-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch rodelt gemeinsam mit Galerist Heinrich Walentowski auf einem Biertisch um die Kurve, Moderator Markus Othmer carvt beim Riesenslalom durch die Tore und … »Weiterlesen

Vollzeitstudium oder dual – Karriere garantiert // SRH Dresden lädt zum 9. Info- und Karrieretag ein

Pressebild zu »Vollzeitstudium oder dual – Karriere garantiert // SRH Dresden lädt zum 9. Info- und Karrieretag ein «Wer auf der Suche nach internationalen Studienangeboten mit Fremdsprachenfokus und integrierten Auslandsaufenthalten oder duale Studienvarianten ist, ist am SRH Hochschulcampus in Dresden goldrichtig. Zum Infotag am 15. April erhalten Interessierte ab 10 Uhr einen Einblick in die Studiengänge … »Weiterlesen

Schlagworte in Veranstaltungen