Veranstaltungen 17. November 2017

Über die Mutter aller Hochgebirgsstraßen bis an das Dach der Welt.

Pressebild zu »Über die Mutter aller Hochgebirgsstraßen bis an das Dach der Welt.«

Pressebild zu »Über die Mutter aller Hochgebirgsstraßen bis an das Dach der Welt.«
© Ivan Timoshkin

Wer kommt da nicht ins Träumen – vom Entdecken, von Bergen, von Landschaften und Menschen, die so außergewöhnlich gastfreundlich sind. Die Pamir-Region in Zentralasien bietet für Offroader, Entdecker, Fotografen und Abenteurer ein besonderes Reiseziel. Sie begeben sich mit Special Adventure auf eine 4x4 Expedition durch Kirgisistan und Tadschikistan mit dem Ziel, den Pamir Highway (M41) zu befahren.

Der Pamir-Highway gilt als eine der spektakulärsten und abenteuerlichsten Traumpisten der Welt. Diese 4x4 Offroad Expedition führt Sie von Bishkek in Kirgisistan über Dushanbe in Tadschikistan über den Pamirhighway (Fernstraße M41), die nach dem Karakorum Highway zweithöchst gelegene befestigte Fernstraße der Welt.

Auf entlegenen Hochgebirgspisten folgen Sie der legendären Seidenstraße entlang des geschichtsträchtigen Wakhan-Korridor, durch das schon Marco Polo auf seinem Weg nach China gezogen sein soll. Die wunderschönen Gebirgslandschaften vom Hindukusch und dem Pamir-Gebirge werden Sie bezaubern! Zudem besuchen Sie das Basislager des Peak Lenin (7.134 m). Der höchster Punkt der Expedition wird der Ak Baital Pass mit 4.655 m sein. Ein besonderes Erlebnis.

Konrad Fobbe

Konrad Fobbe
Special Adventure

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorKonrad Fobbe | Special Adventure

Pressebildtadschikistan-pamirhigway-m41.jpg ©Ivan Timoshkin

SchlagworteAbenteuerreise Audi Driving Experience Expedition Kirgisistan Seidenstraße Tadschlistan

Textlänge160 Wörter/ 1190 Zeichen

Ähnliche News

Schlagworte in Veranstaltungen