Reisemarkt 05. November 2019

Litauen aktiv

Pressebild zu »Litauen aktiv«

Pressebild zu »Litauen aktiv«
© North North West

Schnieder Reisen: Kajakreisen nach Litauen für 2020 buchbar

Kajakreisen nach Litauen sind nun buchbar über den Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen. Die individuellen Aktivreisen „Kurische Nehrung und Memeldelta per Kajak“ und „Ursprüngliches Litauen: Aukstaitija-Nationalpark“ widmen sich zwei landschaftlich beeindruckenden Orten in dem baltischen Staat.

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen hat für die kommende Reisesaison wieder zwei individuelle Kajakreisen nach Litauen aufgelegt. Der Hamburger Reiseveranstalter, der bereits seit vielen Jahren Radreisen nach Litauen und ins gesamte Baltikum anbietet, hält damit am Ausbau seiner Aktivreise-Sparte fest.

Bei der Kajakreise „Kurische Nehrung und Memeldelta per Kajak“ handelt es sich um eine naturnahe Aktivreise, die sich auf täglichen Paddeltouren dem Memelland und der Kurischen Nehrung widmet. Die eindrucksvollen Dünen, das Vogelparadies und die traditionellen Fischerdörfer schaffen ein Mosaik, das dieser Kajakreise eine abwechslungsreiche Kulisse bietet. Die 8-tägige Kajakreise startet und endet in Vilnius und kostet ab 695 Euro inklusive Unterkunft, der nötigen Transfers, eines Leih-Kajaks inkl. Ausrüstung, des Gepäcktransports während der Paddeltouren und einer englischsprachigen Stadtbesichtigung in Vilnius. Die Teilnehmer erhalten bei Reiseantritt ein Briefing.
Außerdem bietet die Aktivreise „Ursprüngliches Litauen: Aukstaitija-Nationalpark“ die Gelegenheit, den Osten Litauens per Kajak zu erkunden. Die 7-tägige Reise kostet ab 595 Euro. Auch hier sind Leih-Kajak und Gepäcktransport während der Paddeltouren vorgesehen. Die Paddelstrecken liegen zwischen 11 und 20 km und sind damit auch für Paddelanfänger mit guter Grundkondition schaffbar. Die erste Paddeltour in der Umgebung von Trakai ist geführt. So können sich die Aktivurlauber langsam an das individuelle Kajakfahren herantasten. Die folgenden Touren werden dann in Eigenregie unternommen. Auch hier gibt es ein vorbereitendes Briefing.

Beide Reisen sind derzeit noch mit Frühbucher-Rabatt buchbar.

05.11.2019

https://www.schnieder-reisen.de/reiseart/reise/kurische-nehrung-und-meme...
https://www.schnieder-reisen.de/reiseart/reise/urspruengliches-litauen-a...

Nähere Informationen bei:
Schnieder Reisen – Cara Tours GmbH
Hellbrookkamp 29
22177 Hamburg
040 - 380 20 60
www.schnieder-reisen.de

Der Hamburger Reiseveranstalter Schnieder Reisen ist Spezialist für Reisen nach Nord- und Osteuropa. Bereits seit den frühen 1990er-Jahren führt der Veranstalter Reisen nach Estland, Lettland und Litauen durch und war damit Pionier im Baltikum. Daneben finden sich aber auch Polen, Russland und das Kaliningrader Gebiet, Weißrussland, die Ukraine, Skandinavien, Irland und Großbritannien im Reiseprogramm. Seit 2017 umfasst das Portfolio außerdem Reisen nach Georgien und Armenien.
Das Angebot reicht von Gruppenreisen und individuellen Rundreisen über Auto- und Motorradtouren, Rad- und Wanderreisen, Schienen- und Flusskreuzfahrten bis zu Themenreisen auf den Spuren der Musik, Kunst oder Literatur. Außerdem organisiert der Veranstalter maßgeschneiderte Gruppenreisen.

Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH

Schnieder Reisen - CARA Tours GmbH
Reisespezialist für Nord- und Osteuropa

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorSchnieder Reisen - CARA Tours GmbH

Pressebildcuronian_spit_kayak_3.jpg ©North North West

SchlagworteAktivreise Kajakreise Kurische Nehrung Litauen Memeldelta Nationalpark

Textlänge373 Wörter/ 3179 Zeichen

Ähnliche News

Radreise durch Russland

Pressebild zu »Radreise durch Russland«Schnieder Reisen nimmt geführte Radreise zur Wolga und zum Goldenen Ring ins Programm Eine Radreise nach Moskau, zur Wolga und zu den altrussischen Städten am Goldenen Ring ist neu im Programm des Hamburger Reiseveranstalters und Radreise-Spezialisten Schneider Reisen. Die Gruppenreise nach … »Weiterlesen

Schlagworte in Reisemarkt