Reisemarkt 30. Januar 2019

Kreativ Auslandserfahrung sammeln: Auslandspraktikum-Programm Reisejournalismus in Edinburgh 2019

Pressebild zu »Kreativ Auslandserfahrung sammeln: Auslandspraktikum-Programm Reisejournalismus in Edinburgh 2019«

Pressebild zu »Kreativ Auslandserfahrung sammeln: Auslandspraktikum-Programm Reisejournalismus in Edinburgh 2019«
© Citytravelreview

Citytravelreview (CTR) recherchiert und produziert professionelle Reiseguide-Bücher, welche unsere Studierenden in kreativer Leistung mit den einheimischen Journalisten, Lektoren, Designern und Projektmitarbeitern von CTR entwickeln. Reise-journalistische Workshops, Layout Meetings, Culture Meetings, professionelle Recherche und Editing sowie projektbezogene Besuche, historische Hintergründe, Begegnungen und Exkursionen zur Unterstützung bei der Recherche sind die Schwerpunkte unserer Praktikumsprogramme.

Die Praxisphasen in Schottland laden interessierte Studierende im März sowie alternativ September 2019 zum Mitmachen ein. In internationalen Teams von jeweils 10 Studierenden wird ein vielfältiges und abwechslungsreiches Programm absolviert.
Ziele sind die Stärkung der journalistischen Fachkenntnisse, der Englischkenntnisse und der interkulturellen Kompetenz unserer Auslands-Praktikanten. Unsere Studierenden lernen, wie ein Reisejournalismus Projekt, bis zum Ergebnis in Form des Guidebuchs, erfolgreich durchgeführt werden kann.

Zum Abschluss eines Projekts liegt ein Guidebuch über Edinburgh in englischer Sprache vor. Die Ausgaben werden für unsere Studierenden in einer bestimmten Struktur veröffentlicht, So wird die Möglichkeit gegeben, die Veröffentlichung an der jeweiligen Uni mit einzubringen oder als Referenz in der weiteren Karriere zum Vorteil zu nutzen. Die Bücher unserer Absolventen sind beispielsweise bei edinburghberlin.com und citytravelreview.co.uk in Auszügen veröffentlicht und stehen unseren Absolventen, mit ISBN Nummer versehen, zur Verfügung.

Unsere Absolventen arbeiten in Online- und Print Redaktionen, für Travel Organisationen, News Agencies oder auch für die CTR Projekte in Europa. Die Bewerber für die Praktikumsprogramme müssen motiviert, kommunikativ sein und Spaß am Schreiben sowie an der Recherche in Schottland mitbringen. Ein entsprechender Studiengang wie beispielsweise Anglistik, Geschichte, Kulturwissenschaft, Kommunikationswissenschaft, Design oder Germanistik ist wünschenswert, aber keine unbedingte Voraussetzung.

Die Basis-Infos zum Praktikumsprogramm in Edinburgh in der Zusammenfassung:
1. Workshops mit den Lektoren/Journalisten, Layoutern, Projektmanagern aus Schottland und entsprechendem Workshop-Material
2. projektbezogene Besuche, Exkursionen und Gesprächspartner aus Kultur, Wirtschaft und Politik
3. Gute Unterkunft in Apartment/Wohnung (Twin room) mit Welcome Frühstück, überwiegend mit Online Zugang
4. Nutzung der Projekträume für Meetings und Workshops (inkl. Online Zugang)
5. Kopie des fertigen Guidebuchs sowie Publishing für die Teams
6. projektbezogene Culture Meetings als Ergänzung zu den Workshops und zur Unterstützung bei der Recherche
7. Referenz/Zeugnis
8. airport pick up Edinburgh und retour ticket

Für mehr Details zu den Projektleistungen und Projektkosten fragen Sie bitte eine Projektbeschreibung an. Die nächsten zu besetzenden Projektplätze, sind für den Zeitraum März/April sowie September 2019 zu bekommen.

Weitere Informationen zum Edinburgh Projekt finden Sie im Internet unter http://www.edinburghberlin.com/Citytravelreview_Auslandspraktikum_Reisej...

Team Citytravelreview

Curso eG

Curso eG
Citytravelreview

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Fotoreisen in Andalusien

Eine weitere Fotolocation: Der Torcal von AntequeraDer auf Andalusien spezialisierte Reiseveranstalter Andalusien entdecken bietet seit Anfang des Jahres unter dem Namen fototouren.es Fotoreisen in Andalusien an. Geleitet werden die Reisen von dem Natur- und Landschaftsfotografen Jürgen Heitmann. Heitmann lebt … »Weiterlesen

Legendäre Bahnreisen

Pressebild zu »Legendäre Bahnreisen«Legendäre Bahnreisen Bahnreisen im Sonderzug Zarengold für 2020 bei Schnieder Reisen buchbar Bahnreisen im Sonderzug Zarengold für 2020 sind jetzt über Schnieder Reisen buchbar. Der Zarengold gehört zu den legendärsten Sonderzügen. Eisenbahnromantik, Komfort, und außergewöhnliche … »Weiterlesen

Per Rad und Schiff durch Masuren

Nikolaiken, PolenBei Schnieder Reisen sind kombinierte Schiffs- und Radreisen durch Polen für 2020 buchbar Schnieder Reisen ist Spezialist für Radreisen in Nord- und Osteuropa und hat nun bereits die Termine und Preise für die Radreise „Per Rad und Schiff durch Masuren“ für 2020 veröffentlicht. Die … »Weiterlesen

Schlagworte in Reisemarkt