Reisebüros & Vertrieb 09. Oktober 2013

SYNCCESS® für neues Amadeus Light Ticketing gerüstet

Pressebild zu »SYNCCESS® für neues Amadeus Light Ticketing gerüstet«

Pressebild zu »SYNCCESS® für neues Amadeus Light Ticketing gerüstet«
© Z.I.E.L. GmbH

Der Travel Technology-Anbieter Amadeus führt zum 4. November diesen Jahres das neue Light Ticketing für Low Cost Carrier ein. Die Lichtenfelser Z.I.E.L. GmbH hat in ihrem Front-, Mid- und Backofficesystem SYNCCESS® bereits jetzt alle Vorbereitungen dafür getroffen, dass die neuen Codes sauber und präzise verarbeitet werden. Wie bei SYNCCESS® üblich, wird bei der Übernahme der Vorgang automatisch mit allen nötigen Detailinformationen angereichert: Der Umsatz wird automatisch dem richtigen Leistungsträger zugeordnet. Bei Kreditkartenzahlung wird der Wert selbstständig auf den korrekten Konten abgeglichen und ausgeziffert. Das SYNCCESS®-Update führt Z.I.E.L. vollautomatisch durch.

SYNCCESS® stellt kleineren und größeren Reisebüros genauso wie Ketten oder Kooperationen verschiedene Software-Lösungen parat. Von der selbstaktualisierenden Homepage bis hin zur Full-Service-Buchhaltung: SYNCCESS® zeichnet sich vor allem durch ein nahtloses Ineinandergreifen von Front-, Mid- und Backoffice bis hin zum papierlosen Büro aus. Ein so optimierter Workflow führt in aller Regel zu einer immensen Zeit- und somit Kosteneinsparung in den Reisebüros. Weitere Infos zu Z.I.E.L. und zu SYNCCESS® auf: www.ziel.de und www.facebook.com/ZielGmbH

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorZ.I.E.L. GmbH

Pressebildsynccess_ohne-01.jpg ©Z.I.E.L. GmbH

SchlagworteBackoffice Midoffice Preisgünstig Reisebüro Software Vollautomatisch

Textlänge159 Wörter/ 1262 Zeichen

Ähnliche News

Schlagworte in Reisebüros & Vertrieb