Reisebüros & Vertrieb 13. April 2018

Bloggerreisen liegen im Trend

IQ Incoming Produktmanagerin Carolin Bettinger plant Bloggerreisen mit viel Fingerspitzengefühl.

IQ Incoming Produktmanagerin Carolin Bettinger plant Bloggerreisen mit viel Fingerspitzengefühl.
© IQ Incoming

Zum modernen Marketing-Mix zählen Blogger Relations heutzutage selbstverständlich dazu. Hersteller von Markenprodukten laden ebenso wie Tourismuszentralen Digitale Influencer zu Bloggerreisen ein. Das erklärte Ziel: Die Marke, das Unternehmen und die jeweilige Stadt/Region soll von den Influencern in Bild und Text authentisch an ihre Follower kommuniziert werden – Kaufanregung oder Reisenachahmung inklusive.

Der Spezialreiseveranstalter für Geschäfts- und Gruppenreisen in Deutschland und Europa, IQ Incoming, bekommt zunehmend Anfragen nach Bloggerreisen. „Wir beobachten hier seit ein paar Jahren einen neuen Trend im Segment der Geschäfts- und Gruppenreisen. Wir werden sowohl von Unternehmen mit der Planung von maßgeschneiderten Bloggerreisen beauftragt als auch von internationalen Bloggern, die ganz konkrete Vorstellungen von ihrer Reise durch Europa haben“, erklärt Carolin Bettinger, Produktmanagerin bei IQ Incoming in Köln. Für die Influencer ist dabei das gewisse Extra besonders wichtig – der WOW-Effekt, der sich auch als Bild einfangen und auf Instagram darstellen lässt.

Unverzichtbar: Goodie Bag und ausgefallene Foto-Location

Für einen namhaften Kamerahersteller organisierte IQ Incoming bereits mehrere Bloggerreisen bei denen ungewöhnliche Foto-Locations gefragt waren. Der Spezialreiseveranstalter brachte die Influencer unter anderem zur Grube Messel. Das unterirdische UNESCO-Weltnaturerbe liegt in der Nähe von Darmstadt und ist prädestiniert zum Experimentieren mit Blitz- und Lichteffekten. Auch zu einer Falknerei und einem Steinbruch wurden von IQ Incoming Transfers organisiert.

Im Auftrag einer jungen, kreativen Trendmarke buchte IQ Incoming Hotels für eine Gruppe ausgewählter Influencer in Köln. Das Unternehmen empfing die Blogger mit Goodie Bags auf dem Zimmer. „Die liebevoll gepackte Goodie Bag gehört bei einer Bloggerreise ganz selbstverständlich dazu. Auch ein Besuch in der hippsten Location der Stadt und spannende Fotomotive lassen Bloggerherzen höher schlagen – Hauptsache individuell und durchdacht. Das ist das Geheimrezept für eine gelungene Bloggerreise“, erklärt Bettinger.

Australische Blogger erkunden Weihnachtsmärkte

Nicht nur Firmen fragen die Dienste des Spezialreiseveranstalters an, sondern auch ausländische Reisebüros und Gruppen. Im Dezember 2017 organisierte IQ Incoming für eine Gruppe australischer Blogger eine individuelle Reise durch Deutschland. Gewünscht wurden sowohl Besuche auf Weihnachtsmärkten in München, Nürnberg, Köln und Brüssel als auch die Besichtigung von Schloss Neuschwanstein. „Die Bloggergruppe hat unsere touristische Expertise sehr geschätzt. Wir haben private Transfers im Minibus mit englischsprachigem Gästeführer organisiert – zum Beispiel entlang der Romantischen Straße. Natürlich haben wir auch besondere und zentral gelegene Hotels ausgewählt, teilweise mit Apartment-Style – das kam sehr gut an!“ Bettinger hat Erfahrung mit Bloggern und plant solche Reisen mit viel Fingerspitzengefühl.

Weitere Informationen unter: www.iq-incoming.com/de/

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorIQ Incoming GmbH

Pressebildpresse_iq_incoming_carolin_bettinger.jpg ©IQ Incoming

SchlagworteBloggerreisen Geschäftsreisen Gruppenreisen Influencer

Textlänge388 Wörter/ 3106 Zeichen

Ähnliche News

Neu dabei: LTA Reiseschutz jetzt auch über Amadeus buchbar

Pressebild zu »Neu dabei: LTA Reiseschutz jetzt auch über Amadeus buchbar«Mitarbeitern von Reisebüros ist Amadeus bestens bekannt als Deutschlands führender Anbieter von IT-Lösungen für den Vertrieb von touristischen Leistungen. Ab sofort sind auch die umfassenden Reiseschutztarife von LTA gemeinsam mit ZNT Travel als Technologiepartner über Amadeus Tour Market … »Weiterlesen

Meilenstein für Gruppenreisen im barrierefreien Tourismus

Gruppenreise BerlinAls erster deutscher Reiseveranstalter kooperiert YAT Reisen jetzt mit dem bundesweiten Kennzeichnungssystem „Reisen für Alle“. Ziel der Zusammenarbeit ist es, den barrierefreien Tourismus im Bereich der Gruppenreisen weiter auszubauen. »Weiterlesen

Behringer Touristik Sonderprogramm FLUSSKREUZFAHRTEN 2019

Sonderprogramm Flusskreuzfahrten 2019Unter dem Motto "LEINEN LOS: Der Weg ist das Ziel“ hat Behringer Touristik ein neues Sonderprogramm FLUSSKREUZFAHRTEN 2019 aufgelegt. Behringer Touristik bietet Flusskreuzfahrten intensiv seit 2006 mit jeweils eigenem Sonderprogramm an und seit vielen Jahren nun auch als A-ROSA Platinpartner … »Weiterlesen

Schlagworte in Reisebüros & Vertrieb