Medien & Bücher 07. Januar 2016

Trescher-Reiseführer LAUSITZ

Trescher Reiseführer LAUSITZ

Trescher Reiseführer LAUSITZ
© www.trescher-verlag.de

Die Lausitz ist von Vielfalt geprägt. Lohnende Ziele für einen Tages-, Wochenend- oder längeren Ausflug existieren in großer Auswahl auf kleinem Raum. Dazu zählen die Wälder des Lausitzer Berglandes, die Fließlandschaft des Spreewaldes, naturnahe Heide- und Teichgebiete, Fürst Pücklers Gartenkunstwerke, Seen aus früheren Braunkohletagebauen und die Kletterfelsen im Zittauer Gebirge. Die reizvollen Landschaften können zu großen Teilen zu Fuß, mit dem Fahrrad und mancherorts auch mit dem Paddelboot erkundet werden. Prächtige Altstädte wie Görlitz und das tausendjährige Bautzen haben, wie auch die Altstädte von Cottbus und Zittau, einen großen Reichtum an Sehenswürdigkeiten aufzuweisen. Viele kleinere und oft weniger bekannte Städte und Dörfer, Klöster und Schlösser lohnen ebenfalls einen Besuch.

Die Autoren des aktuellen Reiseführers ›Lausitz‹ stellen alle Regionen und alle Sehenswürdigkeiten kenntnisreich und detailliert vor und beziehen auch die Gebiete in Polen und Tschechien ein. Sie beschreiben und erläutern die touristisch frequentierten wie die abseits liegenden, die weithin bekannten wie die stillen Schönheiten. Das Buch wendet sich gleichermaßen an Kulturtouristen, Naturliebhaber und Aktivurlauber und macht mit einer Region bekannt, die trotz ihrer Attraktivität bislang weitgehend vom Massentourismus unberührt ist.
Einleitende Kapitel zu Geschichte und Gegenwart der Lausitz sowie die umfangreichen reisepraktischen Hinweise komplettieren den derzeit einzigen Reiseführer zur Lausitz.

- - - - -
Kerstin und André Micklitza

LAUSITZ
Unterwegs zwischen Spreewald und Zittauer Gebirge

Trescher Verlag Berlin; 5., aktualisierte und erweiterte Auflage 2016, 360 Seiten, 180 Fotos und historische Abbildungen,
komplett in Farbe, 20 Stadtpläne und Übersichtskarten,
farbige Klappkarten
ISBN 978-3-89794-330-8
16,95 Euro

Informationen und Onlineshop: www.trescher-verlag.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

500 Jahre nach Magellan: In 360° um die Welt

Pressebild zu »500 Jahre nach Magellan: In 360° um die Welt«500 Jahre nach Magellan: In 360° um die Welt Bewegende Geschichten zu 206 Staaten rund um den Globus Einmal wie die Sonne, einmal den ganzen Globus sehen, einmal in alle Länder schauen – 500 Jahre nach dem berühmten Weltumsegler Ferdinand Magellan macht sich der Journalist Wolfgang … »Weiterlesen

Schlagworte in Medien & Bücher