Medien & Bücher 27. September 2013

Digitale Magazine und Printmagazine als komplementäres Konzept verstehen

Pressebild zu »Digitale Magazine und Printmagazine als komplementäres Konzept verstehen«

Pressebild zu »Digitale Magazine und Printmagazine als komplementäres Konzept verstehen«
© eMag Publisher

Viele digitale Magazine sind kaum vom Print Publikation zu unterscheiden. Print Publikationen dürfen nicht einfach eins-zu-eins übersetzt werden, dass macht aus einem Printmagazin noch lange kein echtes digitales Magazin. Schon gar nicht sollten Printpublikationen in PDF auf Websites hinterlegt werden. Erst die sorgfältige Integration aller verfügbaren interaktiven Features, wie Bilder, Slideshows, Videos und Verlinkungen, verwandeln das neue Format in ein echtes digitales Magazin. Wer ein perfektes Medienerlebnis schaffen will, sollte die Printausgabe wertvoll mit einer digitalen Ausgabe ergänzen. Die Leser eines digitalen Magazin erwarten von einer digitalen Ausgabe, das gleiche Design. Somit schafft man ein positiven Imagetransfer.

Viele Unternehmen stehen sowohl Kosten- und technisch vor großen Herausforderungen, Print und digital zusammen anzubieten. Digitale Publikationen mit multimedialen Features zu versehen kostet nur ein Bruchteil und bringt garantiert Reichweite und weitere Leser.

Eine 100 Seiten Printpublikation zu digitalisieren und mit multimedialen Inhalten zu versehen, sollte nicht mehr als 900€ kosten.
Der Verzicht auf eine digitale Ausgabe mit multimedialen Features kann allerdings nicht die Antwort sein. Viele Unternehmen scheitern bei der Auswahl des richtigen Partners für ihre Digitalisierung und sehen von einer perfekten Digitalisierung ab. Doch sollten diese bedenken, vor allem junge Menschen und Geschäftsleute sind viel unterwegs, internetaffin und nutzen interaktive, digitale Magazine und lassen sich die neusten Magazine auf eine spezielle Magazin App automatisch zusenden. Diese Zielgruppe greift im Alltag immer weniger auf Printmedien zurück. Diese Zielgruppe nicht gezielt anzusprechen, sollte sich kein Unternehmen in Zukunft und dauerhaft leisten.

Weitere Informationen unter http://www.emag-publisher.de

Travel+Feel magazine publishing e.K

Travel+Feel magazine publishing e.K
Der Verlag für interaktive, multimediale digitale online Magazine

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorTravel+Feel magazine publishing e.K

Pressebildipad_gamshotel_alleine2.png ©eMag Publisher

SchlagworteDigitale Magazine

Textlänge240 Wörter/ 1875 Zeichen

Ähnliche News

Einfach Spitze! Das Kochbuch vom Sternekoch für neue Spargel-Freuden

Pressebild zu »Einfach Spitze! Das Kochbuch vom Sternekoch für neue Spargel-Freuden«Königliches Gemüse für Jedermann Neue kreative Spargel-Rezepte von Martin Scharff, dem kulinarischen Schlossherr in Heidelberg »Weiterlesen

360° medien präsentiert umfangreiches Kalendersortiment für 2020

Pressebild zu »360° medien präsentiert umfangreiches Kalendersortiment für 2020«Mit insgesamt 39 Kalendern, ausgestattet mit traumhaften Fotos für attraktive Reiseziele, startet 360° medien mit einer mehr als verdoppelten Anzahl von Titeln in die Kalender-Saison 2020. »Weiterlesen

Schlagworte in Medien & Bücher