Medien & Bücher 30. Juni 2010

Der Hochrhöner®: Wandern auf Premiumwegen durch die Rhön

Pressebild zu »Der Hochrhöner®:  Wandern auf Premiumwegen durch die Rhön«

Pressebild zu »Der Hochrhöner®: Wandern auf Premiumwegen durch die Rhön«
© Publicpress

Auf 180 km führt der Premiumwanderweg Der Hochrhöner® in zwei Varianten von Bad Kissingen nach Bad Salzungen durch das Biosphärenreservat Rhön. Bei der westlichen Kuppenrhön-Variante passiert der Wanderer die Wasserkuppe, die Milseburg, eine keltische Fliehburganlage sowie den Ibengarten, in dem Deutschlands älteste Eibenvorkommen mit bis zu 600 Jahre alten Eiben gedeihen. Die östliche Variante „Lange Rhön“ führt durch das flachwellige Hochland zwischen Himmeldunkberg und Ellenbogen. In diesem Großnaturschutzgebiet offenbart sich dem Wanderer auf den Borstgraswiesen über vulkanische Aschen und Laven eine bemerkenswert großflächige, bunt blühende Fauna. Highlights sind das Franziskanerkloster auf dem Kreuzberg, das mit seiner jahrhundertealten Brautradition zu einer Rast einlädt. Das Schwarze Moor besticht als einziges sich noch im Wachstum befindende Hochmoor Mitteleuropas. Kurz vor Andenhausen vereinigen sich die beiden Streckenmöglichkeiten wieder und führen nach Bad Salzungen. Eine dritte Variante des Hochrhöners wäre, das Mittelstück als Rundweg zu laufen. Zusätzlich entstanden 20 Extratouren, die an einem Tag erwandert werden können und in ausgesucht schöner Landschaft mit natürlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten liegen.

PUBLICPRESS gibt nun die passende Karte zu den Wanderwegen heraus. Der Geseker Verlag hat in Zusammenarbeit mit den lokalen Touristikverbänden alles zusammengestellt, was für Wanderer wichtig ist: Die komplette Route ab Bad Kissingen bis Bad Salzungen sowie zahlreiche Informationen und Tipps zu Sehenswürdigkeiten, Freizeit- und Einkehrmöglichkeiten entlang der Strecke. Die Karte ist im praktischen Leporello-Format gefaltet und, wie alle Wanderkarten von Publicpress, wetter- und reißfest und mit einem UTM-Gitter ausgerüstet, das mittels eines GPS-Gerätes die genaue Orientierung im Gelände ermöglicht.

Die Wanderkarte „Der Hochrhöner®“ im Maßstab 1 : 25 000 gibt es für 8,95 Euro im Buchhandel (ISBN 978-3-89920-584-8), unter www.publicpress.de und natürlich in den Tourist-Informationen der Region.

Publicpress Verlag

Publicpress Verlag
Die Karten mit der Sonne

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

E-Book: Wanderrouten für Outdoor-Fotografie

Pressebild zu »E-Book: Wanderrouten für Outdoor-Fotografie«Es bietet sich an, das Fotografieren mit dem Erleben der Natur zu verbinden. Ein Fotograf benötigt ein Gefühl für seine Umgebung – für die Lichtverhältnisse und die Landschaft. Dieses Verständnis für die Natur entsteht nicht dadurch, dass Sie mit dem Auto zu einem Aussichtspunkt fahren, … »Weiterlesen

Schlagworte in Medien & Bücher