Cruises & Ferries 18. Juli 2016

Von Saigon nach Phnom Penh mit dem neuen Boutique Schiff Mekong Eyes Explorer

Freiburg 18. Juli 2016. Seit 10 Jahren schon ist die deutsch-vietnamesische Reederei Mekong Eyes im Mekong-Delta aktiv. Nun bekommt die Flotte wieder Zuwachs. Ab Oktober steht die neue Mekong Eyes Explorer für Kurzkreuzfahrten im Mekong-Delta zur Verfügung. Das Schiff wurde speziell für die Strecke Vietnam – Kambodscha konzipiert und bietet Luxus zu einem bezahlbaren Preis.

Die Reederei Mekong Eyes bietet stilvolle Flusskreuzfahrten im Mekong-Delta mit mehrtägiger Übernachtungsmöglichkeit an.
„Wir haben beim Design der Mekong Eyes Explorer, unserem neuen Kreuzfahrtschiff, darauf geachtet, dass wir damit die kleinen Flussarme und Kanäle befahren können. Dadurch sind unsere Kunden nah am Geschehen und können das Leben im Mekong-Delta, das sich meist zum Wasser ausrichtet, bequem von Bord aus besichtigen.“ so der Leiter des Europageschäftes ganz im Sinne des Kunden.
Die neue Mekong Eyes Explorer stellt eine bequeme Verbindung zwischen Vietnam und Kambodscha her. Dabei pendelt sie im wöchentlichen Rhythmus zwischen Can Tho und Tan Chau, an der Grenze zu Kambodscha. Das Luxusschiff startet jeden Donnerstag in Can Tho und legt jeden Sonntag in Phnom Penh an. Dabei sind Zustiege an den Zwischenstationen Cai Be am Freitag/Dienstag, Cao Lanh am Samstag/Montag und Chau Doc/Tan Chau am Sonntag problemlos möglich. Somit kann die Strecke zwischen Phnom Penh und Saigon bequem mit ein, zwei oder drei Übernachtungen auf dem Schiff zurückgelegt werden.
Für den Transfer zwischen Chau Doc bzw. Tan Chau und Phnom Penh werden neu entwickelte komfortable Speedboote zum Einsatz kommen. Der Transfer von Saigon zu den Anlegestellen wird mittels Privattransfers oder bequemen Bussen organisiert.
Die Mekong Eyes Explorer verfügt über 12 Deluxe-Außenkabinen mit gehobener Ausstattung, Panoramafenstern und eigenem Bad. Die vier Suiten auf dem Oberdeck bieten mit 20 m², einem Panorama-Alkoven mit Tagesbett und einem privatem Balkon reichlich Platz. Sie sind deshalb auch besonders für Familien geeignet.
Zur Ausstattung gehört neben einem großzügigen und hellen Restaurant und Panorama-Lounge mit Bar auf dem Oberdeck auch ein Sonnendeck mit Liegen sowie eine kleine Bordbibliothek.
Der Cruiser ist 55 Meter lang, circa 9 Meter breit und hat im Wasser einen wendigen Tiefgang von ungefähr 1,40 Metern. Durch seinen geringen Tiefgang und die niedrige Bauweise, kann das Schiff auch kleinere Kanäle und Flussarme befahren und Wasserstraßen erkunden, die größeren Schiffen verschlossen sind.

Die Mekong Eyes Explorer und die neuen Speedboote werden ihren Service Anfang Oktober 2016 aufnehmen.

Pressekontakt:
Axel Mierke, Director Europe
Mat Mekong Limited Company
Europa Office
Seminarstraße 33
79102 Freiburg im Breisgau
Tel: +49 (0)761 7664976
Fax: +49 (0)761 471412
E-Mail: germany@mekongeyes.com
Web: http://www.mekongeyes.com

Mekong Eyes Cruises

Mekong Eyes Cruises
Cruise The Mekong In Style

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorMekong Eyes Cruises

Pressebild

SchlagworteFlusskreutzfahrt Flussschiff Kambodscha Penh Mekong Mekong Eyes Mekong Eyes Cruises Phnom Saigon

Textlänge393 Wörter/ 2870 Zeichen

Ähnliche News

Traumhafte AIDA-Kreuzfahrten beim Kreuzfahrt-Experten mit bis zu -47 % Rabatt buchen

Traumhafte Kreuzfahrten erleben - Bereisen Sie die Welt mit dem SchiffTraumhafte Kreuzfahrten mit AIDA finden! Jede AIDA Kreuzfahrt ist ein besonderes Ereignis: Auf einer AIDA Schiffsreise erleben Sie einen traumhaften Urlaub, erkunden die schönsten Ausflugsziele der Welt und können sich voll und ganz verwöhnen lassen. In entspannter Atmosphäre und mit einer … »Weiterlesen

Schlagworte in Cruises & Ferries