Cruises & Ferries 26. November 2013

Princess Cruises mit Frühbucherpreisen für Asien-Kreuzfahrten – Neue Destinationen im Fokus

Die Diamond Princess

Die Diamond Princess
© Princess Cruises

München – Der deutsche Markt für Hochseekreuzfahrten boomt nach wie vor. Für 2013 erwarten Experten nochmals eine deutliche Steigerung im Vergleich zum Vorjahr, als 1,5 Millionen Passagiere gezählt wurden. Damit dürften die Briten ihren Rang als Europas führende Kreuzfahrtnation erstmals verlieren.

Die zunehmende Zahl an inzwischen Kreuzfahrt erfahrenen Urlaubern sorgt natürlich auch für eine gestiegene Erwartungshaltung. Nicht nur an die Schiffs-Hardware, sondern auch mit Blick auf das Routen-Angebot. Wer Ostsee, Mittelmeer und Karibik bereist hat, der sucht nach neuen Kreuzfahrteindrücken. Beispielsweise in Asien.

Princess Cruises (www.princesscruises.de) erleichtert dieses Vorhaben jetzt mit höchst attraktiven Frühbucherpreisen. Die US-amerikanische Luxusreederei offeriert Schnellentschlossenen ausgewählte Asien-Kreuzfahrten ihres 2014er-Programms zu stark rabattierten Preisen.

So kostet die 18-tägige Südostasien-Kreuzfahrt mit der Sapphire Princess (Abfahrt 3. September) pro Person in der Doppelkabine statt ab 2.013 € jetzt ab 1.559 €. Ersparnis: fast 23 %. Die Route des 2.670 Passagieren Platz bietenden Schiffs führt von Shanghai nach Bangkok und macht dabei Station in Japan, Südkorea, Taiwan, Hongkong, Vietnam und Singapur.

Ab/bis Yokohama führt die zehntägige Fahrt „Rund um Japan“ an Bord der Diamond Princess. Neben zahlreichen Stopps entlang Nippons Küste erwartet die Gäste auch ein Kurzaufenthalt auf der südkoreanischen Insel Cheju. Bei Abfahrt am 31. August kostet die Kreuzfahrt statt ab 1.529 € nur 936 €. Ein Rabatt von 39 %.

Auf den genannten Fahrten bietet Princess Cruises eine deutschsprachige Bordbetreuung mit täglichen Sprechstunden sowie Menükarten und Bordzeitung auf Deutsch.

Reserviert werden kann online (www.princesscruises.de), die Buchungsabwicklung erfolgt über ein Reisebüro der eigenen Wahl.

Weitere Informationen und Buchung in allen Reisebüros.

Ansprechpartner für Redaktionen:
INEX Communications – Rolf Nieländer – Tel.: +49-6187-900-780
E-Mail: info@inexcom.de; www.inexcom.de

********************************

Über Princess Cruises

Princess Cruises bietet mit einer Flotte von 17 luxuriösen Schiffen Kreuzfahrten auf allen Weltmeeren. Die zuletzt 1,3 Mio. Passagiere genießen größten Komfort und eine außergewöhnliche Atmosphäre an Bord. Die Princess-Flotte besteht aus modernen Schiffen mit einer Kapazität zwischen 680 und 3.600 Gästen und steuert auf über 150 unterschiedlichen Routen fast 350 Häfen auf sieben Kontinenten an. Im Juni 2014 wird mit der Regal Princess das 18. Schiff in Dienst gestellt.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorINEX Communications

Pressebilddiamondprincess.jpg ©Princess Cruises

SchlagworteAsien-Kreuzfahrten Princess Cruises

Textlänge332 Wörter/ 2629 Zeichen

Ähnliche News

Start der Kreuzfahrtsaison 2019 bei Parken und Meer

Start der Kreuzfahrtsaison in Hamburg 2019 bei Parken und Meer2019 AHOI! Am 2. Februar 2019 heißt es wieder „Leinen los“ in Hamburg! Als erstes Schiff der Kreuzfahrtsaison 2019 begrüßt PARKEN UND MEER am Kronprinzkai in Hamburg/Steinwerder die AIDAaura, die von ihrer 117tägigen Weltreise zurückkommt. Insgesamt wird PARKEN UND MEER 2019 bei … »Weiterlesen

Schlagworte in Cruises & Ferries