Cruises & Ferries 02. Dezember 2014

Orlando Ashford wird neuer Präsident bei Holland America Line

Orlando Ashford

Orlando Ashford
© Holland America Line

Wiesbaden, 28.11.2014. Holland America Line ernennt einen neuen Präsidenten. Ab 1. Dezember 2014 wird Orlando Ashford die Reederei mit insgesamt 15 mittelgroßen Premium-Schiffen in den Bereichen Sales und Marketing, Umsatzmanagement, Einsatz- und Routenplanung, Public Relations, Hotel Operations sowie Strategieausrichtung verantworten. In seiner Position berichtet er direkt an Stein Kruse, CEO der Holland America Line Group, und gehört zusammen mit Jan Swartz (President Princess Criuses), Richard Meadows (President Seabourn und Cunard North America) und Ann Sherry (CEO Carnival Australia) zum Führungsteam der Reederei. Ashford war vorher bei dem weltweiten Beratungsunternehmen für Personalmanagement Mercer als Präsident im Bereich „Talent Business“ tätig.

„Wir freuen uns sehr, Orlando Ashford in unserem Team begrüßen zu dürfen“, so Stein Kruse. „Mit seiner internationalen Erfahrung bei der Leitung hochqualifizierter Teams in renommierten Unternehmen wird er maßgeblich dazu beitragen, die Qualität und Standards ganz im Sinne der ‚Signature of Excellence‘ von Holland America Line auszubauen, um unseren Passagieren auch weiterhin einmalige Reiseerlebnisse zu garantieren.“

Bild verfügbar unter http://www2.cleanpix.com/cleanpix/portal/W1n0Q-Q3f-9dP

Über Holland America Line
Holland America Line ist eine der großen Kreuzfahrtgesellschaften mit europäischen Wurzeln, deren Geschichte bis ins vorletzte Jahrhundert zurück reicht. Sie steht für klassische Kreuzfahrten, bei denen die ursprünglichen Werte von Seereisen hoch gehalten werden. Zur Flotte gehören
15 Premiumschiffe mittlerer Größe, die unter niederländischer Flagge fahren. Sie bieten rund 500 Kreuzfahrten zu 415 Häfen in 98 Ländern. Die Reederei hat ein neues Schiff bei der Fincantieri Werft in Auftrag gegeben, die Auslieferung ist für Februar 2016 geplant. HAL gehört zur Carnival Corporation and plc und ist Mitglied der exklusiven World’s Leading Cruise Lines. Bei den Readers Choice Awards 2012 des renommierten Porthole Cruise Magazins, das von Abonnenten in über 40 Ländern gelesen wird, wurde Holland America Line in acht Kategorien ausgezeichnet, darunter „Beste Alaska-Routen“, „Beste Landausflüge“ und „Beste Privatinsel für Half Moon Cay“.

Ihr Pressekontakt bei Text&Aktion:
Birgit Rapp / Tanja Espenschied
Kaiser-Friedrich-Ring 53
65185 Wiesbaden
Tel.: 0611 – 9 86 96 – 34
E-Mail: Tanja.Espenschied@text-aktion.com

Text&Aktion

Text&Aktion
Agentur für Öffentlichkeitsarbeit

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Start der Kreuzfahrtsaison 2019 bei Parken und Meer

Start der Kreuzfahrtsaison in Hamburg 2019 bei Parken und Meer2019 AHOI! Am 2. Februar 2019 heißt es wieder „Leinen los“ in Hamburg! Als erstes Schiff der Kreuzfahrtsaison 2019 begrüßt PARKEN UND MEER am Kronprinzkai in Hamburg/Steinwerder die AIDAaura, die von ihrer 117tägigen Weltreise zurückkommt. Insgesamt wird PARKEN UND MEER 2019 bei … »Weiterlesen

Schlagworte in Cruises & Ferries