Cruises & Ferries 28. April 2014

„Food Heroes“ auf der Britannia – Auch das neue Flaggschiff von P&O Cruises setzt auf exzellente Küche

Die Britannia

Die Britannia
© P&O Cruises

München – Seit jeher spielt das Thema Essen & Trinken auf Kreuzfahrten eine tragende Rolle. Dabei ist es weniger die schiere Größe des vorhandenen Angebotes, in der sich die verschiedenen Reedereien unterscheiden. Perfekte Qualität heißt das Zauberwort, das die Spreu vom Weizen trennt.

Die britische Traditionsreederei P&O Cruises (www.pocruises.de) nimmt für sich in Anspruch, den Passagieren an Bord ihrer aktuell sieben Schiffe stets Vorzügliches aus Küche und Keller zu servieren. Dieses Credo des „only the best“ gilt selbstredend auch für die im März des kommenden Jahres zur Flotte stoßende Britannia. Im Rahmen eines neuen F&B-Konzeptes soll das Thema gleichwohl noch stärker in den Vordergrund rücken.

Dabei werden so genannte „Food Heroes“ auf dem neuen, 3.647 Gästen Platz bietenden Flaggschiff für lukullische Highlights sorgen. Hierbei handelt es sich um in England wohlbekannte Spitzenvertreter der britischen Kulinarik-Szene, die ihre Ideen einbringen und zum Teil während der Kreuzfahrten vor Ort sein werden.

So wie Patissier Eric Lanlard, dessen Rezepte im neuen Market Café genossen werden können. Neben feinstem Gebäck darf man sich dort auch auf außergewöhnliche Eissorten nur für Erwachsene freuen. Ein weiteres Beispiel sind die Weinproben mit Sommelier Olly Smith, der im „Glass House“ eine Auswahl von rund 40 neuen Tropfen aus Japan, Griechenland und Kroatien vorstellen wird. Und nicht zuletzt der Cookery Club von James Martin, in dem Passagiere an zwölf komplett ausgestatteten Kochstationen arbeiten und von Profis lernen können.

Die Britannia entsteht derzeit auf der italienischen Fincantieri-Werft. Eine erste Möglichkeit, das neue Flaggschiff der P&O-Flotte kennenzulernen bietet sich bei dessen Jungfernfahrt im Frühjahr 2015. Vom 14. bis 28. März kreuzt die Britannia ab/bis Southampton zwei Wochen lang im westlichen Mittelmeer. Stationen sind dabei u.a. Barcelona, Monte Carlo, Rom und Cadiz.

Weitere Informationen und Buchung in den Reisebüros oder auf www.pocruises.de.

Ansprechpartner für Redaktionen:
INEX Communications – Rolf Nieländer – Tel.: +49-6187-900-780
E-Mail: info@inexcom.de; www.inexcom.de

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorINEX Communications

Pressebildbritannia_24.jpg ©P&O Cruises

SchlagworteBritannia P&O Cruises

Textlänge303 Wörter/ 2217 Zeichen

Ähnliche News

Start der Kreuzfahrtsaison 2019 bei Parken und Meer

Start der Kreuzfahrtsaison in Hamburg 2019 bei Parken und Meer2019 AHOI! Am 2. Februar 2019 heißt es wieder „Leinen los“ in Hamburg! Als erstes Schiff der Kreuzfahrtsaison 2019 begrüßt PARKEN UND MEER am Kronprinzkai in Hamburg/Steinwerder die AIDAaura, die von ihrer 117tägigen Weltreise zurückkommt. Insgesamt wird PARKEN UND MEER 2019 bei … »Weiterlesen

Schlagworte in Cruises & Ferries