Cruises & Ferries 27. April 2010

Erste NCL Kreuzfahrt ab Venedig erfolgreich gestartet

Michael Zengerle (erster von links), und Filippo Bertuzzi, Hoteldirektor der Norwegian Gem (vierter von links), bei der offiziel

Michael Zengerle (erster von links), und Filippo Bertuzzi, Hoteldirektor der Norwegian Gem (vierter von links), bei der offiziel
© NCL

Wiesbaden/Frankfurt, im April 2010. Am vergangenen Samstag, dem 24. April 2010, war es endlich soweit: als Highlight des aktuellen Europa-Kreuzfahrtprogramms legte erstmals ein Schiff der Norwegian Cruise Line-Flotte zu einer Kreuzfahrt ab Venedig ab. Die Norwegian Gem startete ihre 7-Nächte-Route „Venedig & Die Griechischen Inseln“ um 17 Uhr. Bis einschließlich 23. Oktober kreuzt das Freestyle Cruising Resort von der Lagunenstadt aus im wöchentlichen Wechsel in Richtung Griechische Inseln und Östliches Mittelmeer.

„Wir freuen uns, unser Europaprogramm um unsere neuen attraktiven Routen ab Venedig erweitern zu können. Das Feedback unserer Gäste ist hervorragend und wir sind mit den Buchungseingängen für die neuen Routen sehr zufrieden“, sagt Michael Zengerle, General Manager NCL Kontinentaleuropa, der beim ersten Anlaufen vor Ort war.

Die Route „Venedig & Das Östliche Mittelmeer“ beinhaltet Stopps in den Hafenstädten Dubrovnik, Piräus (Athen), Izmir (Ephesus) und Nafplion und ist verfügbar ab 649 Euro pro Person. Zu den angelaufenen Häfen der Route „Venedig & Die Griechischen Inseln“ (buchbar ab 699 Euro pro Person) zählen neben Split die Inseln Korfu, Santorin und Mykonos sowie die kretische Hauptstadt Heraklion. Um das Mittelmeererlebnis noch zu intensivieren, besteht die Möglichkeit, die beiden Routen zu einer 14-Nächte-Kreuzfahrt zu verbinden. Somit können Buchende, die clever kombinieren, bereits ab 1.449 Euro pro Person reisen.

Über NCL

Die NCL Corporation Ltd. ist eine international operierende Kreuzfahrtreederei mit Hauptsitz in Miami, Florida. Für den kontinentaleuropäischen Markt ist die NCL (Bahamas) Ltd., Niederlassung Wiesbaden, verantwortlich.

Seit nunmehr 43 Jahren hat sich NCL als Innovationsführer in der Kreuzfahrtindustrie etabliert. Die Reederei führte im Jahr 2000 Freestyle Cruising ein – eine zukunftsweisende Innovation auf dem Kreuzfahrtmarkt, die Passagieren ein Maximum an Individualität, Freiheit und Flexibilität an Bord ermöglicht. Im Oktober 2009 wurde NCL zum zweiten Mal in Folge mit dem World Travel Award als „Europe’s Leading Cruise Line“ ausgezeichnet.

Das Unternehmen ist derzeit mit der jüngsten Flotte unter den weltweit führenden nordamerikanischen Kreuzfahrtreedereien auf den Weltmeeren vertreten. Von den insgesamt elf Schiffen sind in der Saison 2009/10 und 2010/11 drei Freestyle Cruising Resorts in Europa im Einsatz. Im Sommer 2010 wird die Norwegian Epic als bis dato größtes und innovativstes Flottenmitglied an NCL übergeben. NCL ist die offizielle Kreuzfahrtreederei der Blue Man Group, die erstmals an Bord der Norwegian Epic auf See zu sehen sein wird.

Der neue Freestyle Cruising Katalog für die Saison 2010/11 kann sowohl über das Internet als auch über die Bestell-Hotline unter 01805-002090 (€ 0,14/Min, nur für Deutschland) bestellt werden. Eine Übersicht aller Kreuzfahrten sowie eine digitale Version des Katalogs finden Interessierte außerdem onlien auf ncl.de I ncl.at I ncl.ch.

Bildmaterial in High Resolution Qualität steht zur Verfügung unter:
www.ncl.com/nclweb/pressroom/getImageLibrary.html

Informationen und Bildmaterial zu der neuen Norwegian Epic finden Sie unter:
www.epic.ncl.de oder http://www.gce-agency.com/kunden_bilder_ncl.html

Weitere Informationen und Buchungen bei: NCL (Bahamas) Ltd., Niederlassung Wiesbaden, Zentrale für Kontinentaleuropa, Kreuzberger Ring 68, D-65205 Wiesbaden

NCL auf Twitter. Folgen Sie uns auf www.ncl.de/twitter und verpassen Sie keine NCL News.

Kontaktdaten für Deutschland, Schweiz und Österreich: Tel.: +49 (0) 611 3607 0; Fax: +49 (0) 611 3607 099; E-Mail: reservierung@ncl.com; Internet: ncl.de I ncl.at I ncl.ch

Steffi von Landenberg

Steffi von Landenberg
Global Communication Experts GmbH

Informationen zu dieser Pressemitteilung

AutorSteffi von Landenberg | Global Communication Experts GmbH

PressebildNCL10-EV01KeyandPlague.jpg ©NCL

SchlagworteEuropa NCL Venedig

Textlänge490 Wörter/ 3734 Zeichen

Ähnliche News

Schlagworte in Cruises & Ferries