Hotels & Gastgewerbe 09. Dezember 2013

Zum Kinostart des Hobbits Teil II: HotelsCombined präsentiert Reiseziele in Mittelerde

Berlin, 09.12.2013. Am 12. Dezember kommt "Der Hobbit: Smaugs Einöde" in die deutschen Kinos. Auch in Teil II der dreiteiligen Tolkien-Verfilmung müssen der kleine Hobbit Bilbo Beutlin und seine Gefährten auf ihrem Weg zum Einsamen Berg wieder zahlreiche Hindernisse überwinden. Die Schauplätze ihrer Reise durch Mittelerde können Tolkien-Fans in Neuseeland live besichtigen. Denn wie schon beim „Herr der Ringe“ fanden auch die Dreharbeiten zu „Der Hobbit“ größtenteils im südpazifischen Inselstaat statt.

Nordinsel: Sanfte Hügel des Auenlandes
In der Ortschaft Matamata knapp zwei Autostunden südöstlich von Auckland liegt das Set von Hobbingen, eine dauerhafte Touristenattraktion. Besucher können durch die saftig-grüne Hügellandschaft spazieren, Frodos Höhle bestaunen und anschließend im „Grünen Drachen“ einkehren. Eine zweistündige Hobbiton-Movie Set Tour kostet rund 45 Euro. Übernachtungen in Matamata gibt es über das Hotelpreisvergleichsportal HotelsCombined.de schon für durchschnittlich 68 Euro pro Nacht im Doppelzimmer.

Hauptstadt: Wellywood
Neuseelands Hauptstadt Wellington wird mittlerweile auch „Wellywood“ genannt. Gedreht wurde hier unter anderem in den Stone Street Studios in Miramar. Im kostenlosen Weta Cave Museum können Besucher Figuren und Requisiten bestaunen und bekommen Spezialeffekte in den Filmen erklärt. Doppelzimmer in Wellington kosten durchschnittlich 80 Euro je Nacht. Eine knappe Stunde nördlich von Wellington im Kaitoke Regional Park liegt die Kulisse von Bruchtal, wo Bilbo, Gandalf und die Zwerge im ersten Teil der Hobbit-Verfilmung Zuflucht bei den Elben finden. Hier kostet eine Übernachtung 80 Euro im Durchschnitt.

Südinsel: Dramatische Gebirge und Seen
Ein Großteil des zweiten Teils von „Der Hobbit“ spielt im Düsterwald und in Seestadt. Die Filmaufnahmen dazu fanden in den Regionen Canterbury und Otago auf der neuseeländischen Südinsel statt, wenige Autostunden von Christchurch. Dort starten auch einige der über 30 Touren auf den Spuren der Hobbits, die landesweit angeboten werden. Übernachtungen in Christchurch gibt es für durchschnittlich 87 Euro.

Ein Land im Hobbit-Fieber
„Übernachtungen an Drehorten sind sehr gefragt“, erklärt Carmen Zauss, Market Managerin Deutschland bei HotelsCombined. „Immer mehr Menschen lassen sich von Kinofilmen zu Reisen inspirieren.“ Seit dem Kinostart der ersten „Herr der Ringe“-Verfilmung im Jahr 2001 boomt in Neuseeland der Tourismus. Seitdem ist das Land im anhaltenden Hobbit-Fieber.
Air New Zealand machte sogar durch ein Hobbit-inspiriertes Sicherheitsvideo von sich reden: http://www.youtube.com/watch?v=cBlRbrB_Gnc.

Weltweite Attraktionen für Hobbit-Fans
Ein Erlebnis für echte Fans ist auch das Hobbit-Hotel in Bloemfonteinin in Südafrika. Die Besitzer des Jannie and Celeste van der Westhuizen sind selbst große Tolkien-Fans und haben jedes Zimmer einer anderen seiner Figuren gewidmet. Das Vier-Sterne-Hotel ist Gewinner des „Best Guesthouse in South Africa Awards“. Mehr Informationen unter:
http://www.hotelscombined.de/Hotel/Hobbit_Boutique_Hotel.htm

Über HotelsCombined
HotelsCombined ist eines der weltweit führenden Vergleichsportale für Hotelpreise. Mit ihrem unabhängigen Preisvergleich bietet die Suchmaschine Transparenz bei der Hotelsuche und ermöglicht es Reisenden so, einfach und schnell die besten Hotelangebote der größten Online-Reiseanbieter aufzuspüren. HotelsCombined durchsucht Hunderte von Partnerseiten und Hotelketten, wie z. B. Hotels.com, ebookers.com und Best Western, in Echtzeit und aggregiert so aktuelle Preise und Verfügbarkeiten. Jährlich nutzen mehr als 200 Millionen User HotelsCombined, die dort Angebote von über 400.000 Hotels in mehr als 120.000 Reisezielen auffinden und von Rabatten von bis zu 80% profitieren. HotelsCombined ist in 41 Sprachen verfügbar und bietet Bezahlmöglichkeiten in 120 Währungen. www.hotelscombined.de

Pressebüro HotelsCombined

Pressebüro HotelsCombined
Der Hotelpreisvergleich

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Ähnliche News

Abenteuer stärken das „Wir“-Gefühl - Das Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld präsentiert Escape Games

Gemeinsam ans Ziel: Die neuen Adventure-Games im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld fördern ab Oktober 2019 den Teamgeist.Ein Rätsel lösen, mit Geschicklichkeit die Aufgaben meistern und geduldig miteinander um die beste Lösung ringen, um sich aus einem Raum zu befreien. So erfahren die Teilnehmer ab Oktober 2019 mit den neuen Adventure-Games in den Erlebnisräumen des Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld auf … »Weiterlesen

Mehr als Wein rund um das Lopota Lake Resort & Spa: Von Hiking bis Helikopter – die schönsten Naturspots in Kachetien

Pressebild zu »Mehr als Wein rund um das Lopota Lake Resort & Spa: Von Hiking bis Helikopter – die schönsten Naturspots in Kachetien  «Kachetien im Osten Georgiens gilt als Wiege des Weins. Wenn im Herbst die Weinernte beginnt und in den Dörfern die Feste des Weins Rtweli gefeiert werden, blüht das Leben hier so richtig auf. Nicht umsonst wird die Region auch die „Toskana Georgiens“ genannt, die aber noch mehr als Weinbau … »Weiterlesen

Leonardo Hotels baut seine Präsenz in der Hauptstadt aus: Neues Leonardo Royal Hotel in Adlershof

Pressebild zu »Leonardo Hotels baut seine Präsenz in der Hauptstadt aus: Neues Leonardo Royal Hotel in Adlershof«Mit einem Großprojekt in Berlin-Adlershof bauen die Leonardo Hotels Central Europe ihre royale Marke vor Ort weiter aus. Neben dem Leonardo Royal Hotel Berlin Alexanderplatz erhält die Hauptstadt ein neues und imposantes Haus, das mit Lage, Funktionalität und Design überzeugen wird: „Wir … »Weiterlesen

Verstärkung im Team der Leonardo Hotels Central Europe: Ingo Domaschke ist neuer Cluster General Manager in Frankfurt

Pressebild zu »Verstärkung im Team der Leonardo Hotels Central Europe: Ingo Domaschke ist neuer Cluster General Manager in Frankfurt «Vom Service über Sales zum General Manager – von der Schweiz über Thailand nach Frankfurt: Der Traum von Ingo Domaschke war es immer, ein Hotel zu leiten. Jetzt ist er als neuer Cluster General Manager Frankfurt der Leonardo Hotels Central Europe gleich für sieben Häuser mit knapp 1.800 … »Weiterlesen

Erster Standort in den Alpen: Selina eröffnet noch in diesem Jahr ein Hotel im österreichischen Bad Gastein

Selina eröffnet noch in diesem Jahr ein Hotel im österreichischen Bad GasteinDie internationale Hotelkette Selina lässt die Strände Lateinamerikas hinter sich und steigt in die Berge. Schon im Herbst 2019 wird das erstes Hotel in Österreich eröffnen. Standort ist das malerische Bad Gastein, auch „Berlin der Alpen“ genannt. Damit betritt Selina erstmals alpines … »Weiterlesen

Alle Zeichen stehen auf Grün! Das GreenSign Nachhaltigkeitssiegel für die Hotellerie ist weiter auf dem Vormarsch

Neue GreenSign zertifizierte HotelsDas Thema Klimaerwärmung, Umweltschutz und Nachhaltigkeit taucht im Moment fast täglich in den Medien auf und auch die Deutschen überdenken mehr und mehr ihren eigenen Lebensstil. Nachhaltiger Konsum ist in Deutschland populärer denn je! Laut einer aktuellen Umfrage „Spotlight: Nachhaltiger … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe