Hotels & Gastgewerbe 06. Oktober 2014

Wyndham Grand Frankfurt: Lynx Lunch: Leger-kommunikativer Mittagstisch in Designer-Ambiente

Pressebild zu »Wyndham Grand Frankfurt: Lynx Lunch: Leger-kommunikativer Mittagstisch in Designer-Ambiente «

Pressebild zu »Wyndham Grand Frankfurt: Lynx Lunch: Leger-kommunikativer Mittagstisch in Designer-Ambiente «

Frankfurt, Oktober 2014. Gemäß seinem Konzept als „Networking Urban Resort“ bietet das Wyndham Grand Frankfurt ab sofort unter dem Titel „Lynx Lunch“ einen leger-kommunikativen Mittagstisch an. Zur Wahl stehen zwei wechselnde Gerichte, davon mindestens eines vegetarisch, die wochentags zwischen 12.00 und 15.00 Uhr in der Lounge serviert werden. Gegessen wird – ganz unkonventionell – im stylischen Ambiente rund um die zentral positionierte LYNX Bar: „Jeder findet dabei sein bevorzugtes 'Plätzchen', sei es an einem der verschieden großen Tischen, auf einem Sessel, am Bar-Tresen oder im Stehen“, so Gisbert Kern, General Manager des First-Class-Hotels. „Die Gäste sollen miteinander ins Gespräch kommen und das alles in einer entspannter Atmosphäre.“ Zur Zielgruppe zählen die Hotelgäste, aber auch Geschäftsleute aus dem nahen Bankenviertel, Messebesucher, Touristen und vor allem Frankfurter aus der Nachbarschaft.

Täglich neue Gerichte – Gratis After-Work-Cocktail mit der Lynx Lunch Loyality Card
Der „Lynx Lunch“ überrascht mit täglich neuen Gerichten, die beispielsweise von Welsröllchen auf Blattspinat, dem The Lynx Gemüseburger mit Guacamole über Kalbsragout oder Ceasar´s Salad mit Anchovies bis hin zu einem Kartoffel-Kichererbsenauflauf mit Salat reichen. Im Festpreis von 9,90 Euro ist auch eine Kaffeespezialität inklusive. Zudem bietet das Hotel eine Bonuskarte an: Mit der „Lynx Lunch Loyality Card“ gibt es nach sechs erfolgten Lunch-Besuchen einen kostenfreien After-Work-Cocktail.

Die LYNX Bar im Wyndham Grand Frankfurt hat täglich von 17.00 bis 1.00 Uhr, freitags und samstags bis 2.00 Uhr geöffnet. Platzreservierungen werden telefonisch unter 069-907459360, per E-Mail an lynx@wyndhamgrandfrankfurt.com oder online unter www.wyndhamgrandfrankfurt.com entgegengenommen.
______________________________________________________________________

Das Wyndham Grand Frankfurt ist ein First-Class- und Designer-Hotel unweit des Mains und in fußläufiger Nähe zum Bankenviertel sowie dem Hauptbahnhof gelegen. Es gehört als drittes Haus in Deutschland dem gehobenen Markensegment der „Wyndham Grand Collection“ an und verfügt über 270 höchst modern und mit einem stylishen Design ausgestatte Zimmer. Das Haus versteht sich als „Networking Urban Resort“, und möchte Geschäftsreisende, Messebesucher, Touristen, Frankfurter, Trendsucher und Abenteuer gleichermaßen ansprechen. Besonders auffällig gestaltet sich die Lobby: Organische Formen in den Farben Weiß, Bronze und violetten Akzenten sowie zum Teil unverputzter Sichtbeton dominieren den um einen futuristisch anmutenden Kamin komplett offen gestalteten Raum. Umrahmt von großen Panoramafenstern schließt er sowohl die Rezeption, die Bar, einen Frühstücksraum und auch einen „Plug and Play Table“ ein. Das Wyndham Grand Frankfurt wird im Management der GCH Hotel Group geführt.

Mit über 120 Hotels in Deutschland, den Niederlanden, Belgien, Österreich, Großbritannien, Spanien, Ungarn und Zypern ist die GCH Hotel Group eines der führenden Hotelmanagement-Unternehmen in Europa. Sie verfügt über mehr als 13.000 Hotelzimmer und verbucht jährlich über drei Millionen Gäste. Die Hotels werden von GCH geführt und unter renommierten Franchisemarken wie Wyndham, TRYP by Wyndham, Days Inn, Radisson Blu, Best Western, Mercure, Ibis, Holiday Inn und Steigenberger vermarktet. Der Wirkungskreis des Unternehmens umfasst das allgemeine Management, Verkauf & Marketing, E-Commerce, Revenue Management, Einkauf, Controlling sowie Business Development inklusive Hotelfinanzierung und Akquisition. Im aktuellen Treugast Investment Ranking wird GCH mit „AA“ geführt. Weitere Informationen zum Hotelportfolio sind unter www.gchhotelgroup.com abrufbar.

Bildmaterial: Die Pressemitteilung sowie Bildmaterial sind unter http://max-pr.eu/?p=8287 abrufbar oder können per E-Mail an marketing@grandcityhotels.com bestellt werden.

Adresse: Wyndham Grand Frankfurt, Wilhelm-Leuschner-Straße 32/34, 60329 Frankfurt am Main, Telefon 0 69-90 74 59 31-0, Fax: 0 69-90 74 59 335, E-Mail: info@wyndhamgrandfrankfurt.com, Internet: www.wyndhamgrandfrankfurt.com

Pressekontakt: max.PR, Sabine Dächert, Gruber Strasse 2, 85551 Kirchheim bei München, Telefon: 0 89-20 09-43 33, Fax: 0 89-20 09-53 33, E-Mail: daechert@max-pr.eu, Internet: www.max-pr.eu

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autormax.PR

Pressebildwyndham_frankfurt_business_lunch.jpg

SchlagworteEssen Mittagstisch Wyndham Grand Frankfurt

Textlänge557 Wörter/ 4407 Zeichen

Ähnliche News

Ab aufs Rad mit urlaubsART: Mit dem Fahrrad rund um die Schlei

Pressebild zu »Ab aufs Rad mit urlaubsART: Mit dem Fahrrad rund um die Schlei «Die Schleiregion ist eine von Schleswig-Holsteins schönsten und doch wenig bekannten Gebieten. Auf 15 verschiedenen ausgeschilderten Radtouren kann man die Landschaft zwischen Kiel und Flensburg rund um den 42 Kilometer langen Ostseefjord Schlei erkunden. urlaubsART, der Spezialist für … »Weiterlesen

Leonardo Hotels expandiert im Baskenland: NYX Hotel Bilbao eröffnet in der Nähe des Guggenheim Museums

Pressebild zu »Leonardo Hotels expandiert im Baskenland:  NYX Hotel Bilbao eröffnet in der Nähe des Guggenheim Museums«• Lifestyle-Marke erstmals in baskischer Hauptstadt präsent • NYX Hotels stehen für die ausgefallene Verbindung von Hotellerie mit Kunst, Stil und Ästhetik »Weiterlesen

Erstes Hotel in Südafrika mit GreenSign Zertifizierung!

Pressebild zu »Erstes Hotel in Südafrika mit GreenSign Zertifizierung!«Nachhaltigkeit ist eine globale Angelegenheit. So ist auch der Tourismus auf der ganzen Welt in der Verantwortung, seinen Beitrag für die Umwelt zu leisten. Nachdem das Nachhaltigkeitszertifikat GreenSign bereits an 170 Hotels in Europa verliehen wurde, konnte nun auch die Südhalbkugel … »Weiterlesen

Fährhaus Schlüttsiel wird zu Siel59: Siel59 geht am 18. April zunächst als Restaurant an den Start

Pressebild zu »Fährhaus Schlüttsiel wird zu Siel59: Siel59 geht am 18. April zunächst als Restaurant an den Start«Das ehemalige Fährhaus Schlüttsiel, das seit geraumer Zeit leer stand, nimmt wieder seinen Betrieb auf. Der neue Besitzer Carsten Hansen hat der 1968 erbauten Anlage innerhalb kürzester Zeit neues Leben eingehaucht. Am 18. April 2019 eröffnet der gelernte Koch aus Holt im Kreis … »Weiterlesen

Neues Special „Dogs Paradise“ lässt keine Wünsche offen: Mit dem Pharisäerhof hinein ins Hunde-Paradies an der Nordsee

Pressebild zu »Neues Special „Dogs Paradise“ lässt keine Wünsche offen: Mit dem Pharisäerhof hinein ins Hunde-Paradies an der Nordsee«Ungestörter Auslauf, ein Hunde-Spa, ein kuscheliges Hundekörbchen auf dem Zimmer und zur Begrüßung ein Leckerli – wer als Herrchen oder Frauchen ein Hunde-Paradies wie dieses sucht, wird vom Pharisäerhof im Seeheilbad Nordstrand begeistert sein. Seit 2013 sorgen dort die Gastgeber Kirsten … »Weiterlesen

FATTAL HOTEL GROUP ERSCHLIESST MARKT IN ZENTRAL-LONDON MIT DER ÜBERNAHME VON VIER NEUEN HOTELS

Pressebild zu »FATTAL HOTEL GROUP ERSCHLIESST MARKT IN ZENTRAL-LONDON MIT DER ÜBERNAHME VON VIER NEUEN HOTELS «Die Fattal Hotel Group hat soeben bekannt gegeben, dass sie die langfristigen Mietverträge von vier Grange Hotels in der Londoner Innenstadt erworben hat. Mit der Übernahme der vier Häuser erschließt die Fattal Hotel Gruppe erstmals den Zentral-Londoner Hotelmarkt. Damit wächst das Portfolio … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe