Hotels & Gastgewerbe 24. März 2015

Wellness, Workout, Seeluft und himmlische Speisen: Fit im Frühling an der Förde

Pressebild zu »Wellness, Workout, Seeluft und himmlische Speisen: Fit im Frühling an der Förde «

Pressebild zu »Wellness, Workout, Seeluft und himmlische Speisen: Fit im Frühling an der Förde «
© Strandhotel Glücksburg

Stundenlage Strandspaziergänge, Übungen für Bauch, Beine und Po, und zur Belohnung eine herrlich entschlackende Massage – da hat die Frühjahrsmüdigkeit keine Chance mehr. Im Strandhotel Glücksburg an der Flensburger Förde kann man ihr mit viel Stil und Genuss den Garaus machen. Auf Workout und Sauna in der eleganten Wellness-Lounge folgt ein Sonnenbad auf der Hotel-Terrasse oder auf der Seebrücke. Mit Blick auf Meer und Möwen verwöhnt die leichte prämierte Küche von Chefkoch André Schneider jeden Gaumen, beispielsweise mit dem Pfingstmenü. Passend dazu sind drei verschiedene „Meeresrauschen“-Packages ab 189 Euro pro Person buchbar. Weitere Arrangements, Buchungen und Infos telefonisch unter +49 (0) 4631-61 41-0 oder unter www.strandhotel-gluecksburg.de.

Seit Neujahr stehen die guten Vorsätze und spätestens mit dem Einzug der ersten Sonnentage gibt es keine Ausreden mehr. Wer fit in den Frühling starten will, findet im Strandhotel Glücksburg an der Flensburger Förde mindestens drei perfekte Partner für Erfolg in dieser Mission: die Lage am Strand mit guter Seebad-Luft, gesunde Sterneküche und eine 200 Quadratmeter große Wellness-Lounge. Diese vereint in gewohnt ansprechender skandinavischer Eleganz moderne Fitness-Geräte mit vier verschiedenen Saunen. Der Saunagarten lädt mit seinem Sonnensegel wetterunabhängig zum Entspannen ein.

Wie viel Wert das Vier-Sterne-Superior Hotel auch hier auf Natürlichkeit legt, zeigt es bei der Wahl seiner Produkte für Massagen und Beauty-Behandlungen. Die hochwertige Marke The Organic Pharmacy und die dazugehörige Make-Up Serie Organic Glam bestehen zu mindestens 95 Prozent aus organischen Substanzen und Wirkstoffen. Die Grundlage dafür liefern Pflanzen, bei deren Anbau auf Pestizide, Herbizide und synthetische Düngemittel verzichtet wird.

Von Pfingstochse bis Holunderblütenmousse

Viel Natur liefert auch Chefkoch André Schneider auf dem Speiseteller, beispielsweise bei seinem Pfingstmenü am 24. Und 25. Mai 2015, jeweils von 12 bis 14 Uhr und 18 bis 21 Uhr (für 39 Euro pro Person). Leicht, deftig und süß ist das 3-Gang-Menü aus Duett vom Saibling mit Mangoldsalat an Yuzo-Dressing, Geschmortem vom Pfingstochsen an Sherry-Jus mit Bärlauchpüree und zweierlei Spargel sowie Holunderblütenmousse mit Rahm-Eis von der gerösteten Mandel. Seine kreativen Gaumenfreuden brachten André Schneider schon 14 Punkte im Gourmetführer Gault Millau sowie drei Diamanten vom „Varta Führer“ und die Prämierung durch den „Varta-Tipp Ambiente“ ein. Den Rahmen zum edlen Genuss bietet zum einen das mit viel hellem Holz, schönen Stoffen, viel Platz und viel Licht liebevoll gestaltete Restaurant „Felix" sowie die Strandkorb-Terrasse mit Blick auf die Seebrücke und Dänemark. Lockere Urlaubsatmosphäre strahlt mit seiner Lage direkt am Strand auch das hoteleigene Bistro „Sandwig" aus.

Wellness-Arrangements im Strandhotel Glücksburg

Die drei verschiedenen „Meeresrauschen“-Arrangements gibt es in den Versionen mini, medi oder maxi. Das kleinste Paket ab 189 Euro pro Person im Doppelzimmer bietet ein 3-Gang Menü, die freie Nutzung der Wellness-Lounge mit wohltuenden Saunen, Saunagarten, Dampfbad und Fitnessmöglichkeiten, ein Ganzkörper-Cleopatrapeeling im Dampfbad, eine klassische Rückenmassage mit individuellen Schwerpunkten (20 Minuten), eine The Organic Pharmacy Schnupper-Gesichtsbehandlung (45 Minuten) sowie eine Übernachtung mit Frühstück. Das „Meeresrauschen medi“ enthält ab 349 Euro pro Person im Doppelzimmer zwei Übernachtungen mit Frühstück und ein 3-Gang Menü an jedem Abend, ebenfalls das Cleopatrapeeling, eine einstündige Rückenmassage und eine ebenso lange Gesichtsbehandlung. „Meeresrauschen maxi“ gilt auch für zwei Übernachtungen mit Halbpension zum Preis ab 429 Euro pro Person im Doppelzimmer. Neben dem Cleopatrapeeling sorgt hier eine Lomi Lomi Nui Königsmassage (60 Minuten), eine 90-minütige The Organic Pharmay Gesichtsbehandlung und eine Top Organic Luxury Maniküre oder Pediküre (60 Minuten) für Entspannung und Schönheit.

Weitere Informationen und Buchungen telefonisch unter +49 (0) 4631-61 41-0 oder unter www.strandhotel-gluecksburg.de.

Zum Strandhotel Glücksburg

Das Vier-Sterne-Superior Strandhotel Glücksburg in der nördlichsten Stadt Deutschlands begeisterte schon Emil Nolde und Thomas Mann. Das Traditionshaus glänzt seit 2008 in skandinavischem Flair: Die nordische Leichtigkeit und naturschöne Dekoration ist in jedem der 36 luxuriös eingerichteten Zimmer und Suiten zu spüren. Der Fokus auf Natürlichkeit bestimmt sämtliche Bereiche des Hotels: von der Auswahl der Zutaten im Restaurant „Felix“ – vom Gault Millau mit einer Haube prämiert – über die biologischen Kosmetikprodukte im Wellnessbereich bis hin zur Ausstattung und Dekoration. Das Doppelzimmer ist buchbar ab 149 Euro pro Zimmer und Nacht.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorprimo PR

Pressebild0324_strandhotel_2014_0.jpg ©Strandhotel Glücksburg

SchlagworteFit im Frühling Förde Frühling Glücksburg Ostsee Seeluft Speisen Strandhotel Glücksburg Wellness Workout

Textlänge650 Wörter/ 4924 Zeichen

Ähnliche News

Zwei Neuzugänge bei den Heimathafen® Hotels

Hafencharme Deluxe: Im August 2019 eröffnet das neue Lighthouse Hotel & Spa in Büsum. Wachstum bei den 2018 neu gegründeten Heimathafen® Hotels: Im Mai und August 2019 eröffnen an der Nordsee zwei Häuser der Lifestyle-Hotelmarke. Hamburg, 25. Januar 2019 – Erst 2018 gegründet, erweitert die junge Hotelmarke Heimathafen® Hotels mit Sitz in Hamburg ihr Portfolio in diesem … »Weiterlesen

Nur wir zwei und die Schlei! Valentinstag verträumt verbringen – in der Luxus-Ferienwohnung

Pressebild zu »Nur wir zwei und die Schlei! Valentinstag verträumt verbringen – in der Luxus-Ferienwohnung«Die Winterzeit ist die beste Zeit, sich wegzuträumen. Am liebsten mit dem Partner – an einen Platz, der besonders kuschelig und nicht zu weit weg ist. Da der Valentinstag 2019 auf einen Donnerstag fällt, bietet sich eine verlängerte Auszeit in einer Luxus-Ferienwohnung bei urlaubsART.de in … »Weiterlesen

The St. Regis Mauritius Resort und The Westin Turtle Bay Resort & Spa: Are We There Yet? - Sparangebot zum Jahresbeginn

Pressebild zu »The St. Regis Mauritius Resort und The Westin Turtle Bay Resort & Spa: Are We There Yet? - Sparangebot zum Jahresbeginn«München/Mauritius, Januar 2019 – Mauritius mit seinen tropisch warmen Temperaturen ist nicht nur für den Sommer, sondern gerade auch im Winter der perfekte Rückzugsort. Mit bunten Korallenriffen, weißen Sandstränden und dem UNESCO Weltkulturerbe Le Morne Brabant verlockt die Insel zu einer … »Weiterlesen

Von Alaaf nach Amrum: mit dem „Brandungstänzer“ im März und November 2019 - Küste statt Karneval

Pressebild zu »Von Alaaf nach Amrum: mit dem „Brandungstänzer“ im März und November 2019 - Küste statt Karneval «Die einen lieben ihn, die anderen sind nicht wirklich grün mit ihm. Kaum ein Phänomen spaltet die Nation so wie Karneval, Fasching oder Fastnacht. Überall verkleidete Narren und Jecken. Tanzend, lachend, singend oder auch wankend bevölkern sie in Massen die Straßen und Kneipen. Wer das nicht … »Weiterlesen

Catering mit neuen Chancen: ROTH Catering & Events in Niedersachsen setzt auf Nachhaltigkeit

Pressebild zu »Catering mit neuen Chancen: ROTH Catering & Events in Niedersachsen setzt auf Nachhaltigkeit «Seit über 30 Jahren haben kulinarische Meisterleistungen aus dem Hause ROTH in der niedersächsischen Harz-Heide Region Tradition. Der Familienbetrieb rund um das Ehepaar – dem Schweizer Firmengründer Heinrich Roth und der waschechten Niedersächsin Ingeburg Roth – startet 2019 mit neuem … »Weiterlesen

Ferienhäuser & Aktivurlaub auf Sardinien

Pressebild zu »Ferienhäuser & Aktivurlaub auf Sardinien«Wir vermieten Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Sardinien. Unsere Unterkünfte liegen nur 200-500 m entfernt von einem der grössten und schönsten Sandstränden Nordsardiniens. Auf unserer Internetseite https://www.safiorida.com findet man eine detaillierte Beschreibung aller … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe