Hotels & Gastgewerbe 31. Mai 2013

Von der Ole Liese aus „Ostholstein erkunden“: Sandstrände, Steilküsten, Schlösser und Seen

Pressebild zu »Von der Ole Liese aus „Ostholstein erkunden“: Sandstrände, Steilküsten, Schlösser und Seen«

Pressebild zu »Von der Ole Liese aus „Ostholstein erkunden“: Sandstrände, Steilküsten, Schlösser und Seen«
© Ole Liese / Kirsten Nijhof

Die Weite der Ostsee, Steilküsten und Sandstrände, Herrenhäuser und die hügelige Holsteinische Schweiz mit Wäldern und Seen: Bei Touren mit dem Fahrrad lässt sich Ostholstein intensiv erleben. Mit dem Arrangement „Ostholstein erkunden“ ab 186 Euro pro Person bietet die Ole Liese auf Gut Panker ihren Gästen dafür den idealen Rahmen. Weitere Informationen und Buchungen über www.ole-liese.de.

Die Region Ostholstein steht für Ostseeküste und Holsteinische Schweiz: Die hügelige Landschaft mit zahlreichen großen und kleinen Binnenseen sowie wildreichen Wäldern bildet einen Gegenpol zum sommerlichen bunten Treiben an den kilometerlangen Ostseestränden. Typisch für Ostholstein sind aber auch bizarre Steilküsten. Gäste des Hotels Ole Liese können beim dreitägigen Arrangement „Ostholstein erkunden“ die verschiedenen Facetten des Landstriches kennen lernen.

Leuchttürme, Dünen und Strand: der Ostseeküsten-Radweg

Der Ostseeküsten-Radweg, der insgesamt auf 430 Kilometern durch Schleswig-Holstein führt, bietet sich auch für Tagestouren in der Umgebung von Gut Panker an. Nach einer kurzen Strecke Richtung Ostseeküste erreichen Radler bereits die Route. Folgen sie dem Radweg Richtung Osten, bietet sich schon bald ein kleiner Stopp an: In Behrensdorf ist der Leuchtturm „Neuland“ aus dem Jahr 1918 ein beliebtes Fotomotiv. Danach führt der Weg weiter vorbei am Großen Binnensee und der Küste des Sehlendorfer Binnensees – einem großen Naturschutzgebiet – sowie durch die Dünenlandschaft bis zur Hohwachter Bucht mit ihrem ausgedehnten Sandstrand. Nordwärts führt der Ostseeküsten-Radweg von Gut Panker aus zwischen Hohenfelde und Bottsand direkt am Wasser entlang – Urlauber genießen beim Radeln den Blick auf das weite Blau von Himmel und Meer.

Herrenhäuser und Schlösser im „Grafenwinkel“

Die Region Ostholstein war früher Heimat zahlreicher Adelsfamilien. Im so genannten Grafenwinkel existieren noch heute zahlreiche gepflegte Güter, prachtvolle Herrenhäuser und Schlösser – eines davon ist Gut Panker. In seiner Umgebung befinden sich zum Beispiel die Güter Neudorf, Helmstorf und Klamp im Süden sowie Gut Neuhaus Richtung Westen. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Blomenburg und Schloss Weißenhaus an der Hohwachter Bucht.
Arrangement „Ostholstein erleben“ ab 186 Euro pro Person

Das Arrangement „Ostholstein erleben“ im Hotel Ole Liese auf Gut Panker umfasst zwei Übernachtungen inklusive Landhausfrühstück. Mit einer Radwanderkarte, einem mit Leckereien gefüllten Rucksack sowie Leihfahrrädern für den gesamten Aufenthalt steht der individuellen Erkundung Ostholsteins nichts mehr im Wege. Im Hotel sorgen eine Flasche Mineralwasser und frische Äpfel bei Anreise auf dem Zimmer, Leihbademäntel sowie die freie Nutzung des kleinen Sauna-Refugiums für einen angenehmen Aufenthalt. Der Preis beträgt ab 186 Euro pro Person im Doppelzimmer.

Weitere Informationen unter www.ole-liese.de, telefonisch unter 04381-90690 oder per E-Mail an info@ole-liese.de.

Informationen zu dieser Pressemitteilung

Autorprimo PR

Pressebildole_liese_rapsfeld.jpg ©Ole Liese / Kirsten Nijhof

SchlagworteGut Panker Ole Liese Ostholstein Ostseeküstenradweg Sandstrände Schlösser Seen Steilküsten

Textlänge398 Wörter/ 3054 Zeichen

Ähnliche News

Ostsee-Natur statt Großstadt-Dschungel: Von Outdoor-Fitness bis Open-Air-Cooking in der Ole Liese

Pressebild zu »Ostsee-Natur statt Großstadt-Dschungel: Von Outdoor-Fitness bis Open-Air-Cooking in der Ole Liese«Das Wetter ist aktuell durchwachsen, doch die Lust auf den Outdoor-Sommer lassen sich die Gastgeber des Hotel-Restaurants Ole Liese auf Gut Panker – Birthe und Oliver Domnick – nicht nehmen. Zurzeit planen sie an ihrem Festivalkalender, der mit zwei Terminen im Juli und September Naturgenuss … »Weiterlesen

Gutscheinshop als digitaler Vertriebskanal

Pressebild zu »Gutscheinshop als digitaler Vertriebskanal«Bald ist es wieder soweit, am 13. Mai 2018 ist Muttertag und Familien machen sich auf die Suche nach einem passenden Geschenk für die liebe Mama. Ob Gutscheine für Hotel & Restaurant, Wellness oder Beauty – Geschenk-Gutscheine gelten mittlerweile als beliebte Aufmerksamkeit zu Muttertag. »Weiterlesen

WEGE FÜR NEUE FACHKRÄFTE EBNEN - Die Courtyard by Marriott Düsseldorf Hotels ermöglichen zukunftsweisende Qualifizierung

Szabina Szele (l.) absolviert ihre Ausbildung über WeGebAU bei Rolf D. Steinert (r.), Managing Director Chancen eröffnen und Vertrauen schenken – die Hotels Courtyard by Marriott Düsseldorf Hafen und Düsseldorf Seestern gehen neue Wege für ihr Mitarbeiter-Team und ermöglichen ungelernten Beschäftigten eine qualifizierte Berufsausbildung. »Weiterlesen

Vier Sterne strahlen über dem Mercure Hotel Remscheid

Sie freuen sich über vier Sterne für das Mercure Hotel Remscheid (v.l.): Hoteldirektor Marco Klij und Joanna Ribalta Pino.Sie sind Gastgeber aus Leidenschaft: das Team um Direktor Marco Klij aus dem Mercure Hotel Remscheid. Dafür wurden sie nun belohnt und erhielten von der DEHOGA die Klassifizierung als „Vier-Sterne“-Hotel. »Weiterlesen

Mövenpick Hotels & Resorts eröffnet Hotel in Ho Chi Minh City

Pressebild zu »Mövenpick Hotels & Resorts eröffnet Hotel in Ho Chi Minh City«Das Mövenpick Hotel Ho Chi Minh in Vietnam soll 2020 eröffnen und mit 815 Zimmern das Herzstück des eindrucksvollen Kenton Node Riverside Viertels werden. Mövenpick Hotels & Resorts hat soeben die Unterzeichnung für ein neues Hotel in der vietnamesischen Stadt Ho Chi Minh bekanntgegeben, … »Weiterlesen

Ballkünstler kommen nach Traar - Im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld eröffnet Golf- und Tennisstützpunkt

(v.r.): Hoteldirektor Walter Sosul, Eric Borges, Timo Thieler und Nick Hollubeck. Mit Können und Leidenschaft beherrschen sie die kleinen Bälle: die renommierten Coachs der Golf- und Tennisschule Borges. Nun werden sie ihr Wissen im neuen Golf- und Tennisstützpunkt im Mercure Tagungs- & Landhotel Krefeld weitergeben. Denn ihr Konzept „BrainGolf“ unterscheidet sich … »Weiterlesen

Schlagworte in Hotels & Gastgewerbe